Wie man Sex genießt (wenn du es nicht schon hast)

Wie man Sex genießt (wenn du es nicht schon hast)

Lass uns nicht um den heißen Brei herumreden: Es gibt ein Menge Herausforderungen, denen sich Menschen stellen, wenn es darum geht, körperliche Intimität zu genießen. Unerreichbare, aber allgegenwärtige kulturelle Schönheitsstandards können uns unsicher machen – und nicht in der Stimmung. Mangelhafte Sexualerziehung kann dazu führen, dass die Partner falsch verstehen, wie wir uns richtig absetzen können. Und schlimmer noch, Traumata, wie Missbrauch und Übergriffe, können absolut verheerend sein, wenn es um Sexualität geht.

MEHR: 5 Positionen zu versuchen, wenn Sex für Sie schmerzhaft ist

Wenn Sie nicht Sex haben, sind Sie nicht allein – und es gibt keinen Grund, sich zu schämen. Aber du verdienst auch besser. Sex kann und sollte eine angenehme Aktivität für alle sein. Lesen Sie weiter, um mehr über drei Strategien zu erfahren, die Ihnen den Sex ein bisschen (oder viel) mehr Spaß machen lassen.

1. Starten Sie Solo

Der erste Schritt zu lernen, wie man Sex wirklich genießt, ist zu lernen, wie man Sex genießt allein. Das ist richtig – es ist Zeit, in ein paar Spielsachen zu investieren und mehr darüber zu erfahren, wie dein Körper funktioniert. Jeder mag etwas anderes, und die Bereitschaft, zu experimentieren und den eigenen Körper zu erlernen, ist ein entscheidender erster Schritt, um mit dem Partner kommunizieren zu können.

Als Sexualpädagogin wäre meine erste Spielzeugempfehlung eine Hitachi Zauberstab oder ein ähnliches Spielzeug, das medizinisches Silikon verwendet. (Denken Sie daran, dass Sie Gleitmittel auf Wasserbasis mit diesen Spielzeugen verwenden müssen, da Silikonschmierstoffe sie abbauen und zum Zusammenbruch bringen können.) Ich empfehle Ihnen auch, einen Spielzeugreiniger zu kaufen, während Sie dabei sind. Es hält Ihre Spielsachen sauber, was ein Muss ist.

Während du mit deinen Spielsachen experimentierst, lerne folgendes über deinen Körper:

  • Wie möchte ich berührt werden?
  • Wo möchte ich berührt werden?
  • Wie mag ich es, geküsst zu werden?
  • Was für ein Vorspiel mag ich?
  • Welche Art von Druck / Intensität mag ich, wenn ich mich vergnüge?
  • Mag ich konsequente Stimulation, oder möchte ich, dass mein Partner die Dinge vermischelt?
  • Mag ich es durchdrungen zu werden, wenn ich stimuliert werde, oder bevorzuge ich externe Stimulation?
  • Habe ich eine Lieblingsposition, über die ich nachdenke oder auf die ich mich fixiere, wenn ich in der Nähe bin?
  • Gibt es etwas, das mein Partner wirklich mag, und ich habe ihnen nicht gesagt, dass ich es genieße?
  • In welchen Situationen halte ich meine Gedanken fest, wenn ich intim bin?
  • Was ist mein mentaler Prozess um einen Orgasmus zu erreichen?

2. Laden Sie einen Partner ein

Nach diesem Prozess der Selbstfindung sind Sie jetzt mit Informationen bewaffnet – Informationen, die Sie mit Ihrem Partner teilen können. Ich habe geschrieben, wie man im Schlafzimmer lauter wird. Wenn man sich also einschüchtert, diese neue Inspiration zu teilen, ist das ein guter Anfang.

Es ist auch wichtig zu teilen, was Sie mit Ihrem Partner durchmachen. Lass sie in dein Vergnügen involviert und investiert werden und lass sie dabei helfen und teilhaben. Natürlich ist es in Ordnung, Teile dieser Reise für sich selbst zu behalten, wenn Sie sich unsicher oder nicht bereit fühlen, auf dieser Ebene verletzlich zu sein. Aber Sie sollten versuchen, offen und ehrlich darüber zu sein, wo Sie in Bezug auf körperliche Intimität sind, eine Priorität in Ihren Beziehungen, so dass Sie Ihren Partner in die Lage versetzen können, sich um Ihre Bedürfnisse zu kümmern und unterstützend zu sein. Denken Sie daran, Ihr Partner kann nicht unterstützend sein, wenn er nicht weiß, dass Sie Unterstützung brauchen.

3. Seek Expert Hilfe (falls benötigt)

Ob Sie ein geistiges oder körperliches Trauma erleiden, haben Sie keine Angst, Hilfe zu sprechen. Lizenzierte Therapeuten können Ihnen helfen, Angriffe und andere Angriffe zu verarbeiten, und Ob / Gyns können Ihnen helfen, Lösungen für schmerzhaften Sex zu finden.

Ihre persönliche sexuelle Affirmationsreise kann ein steiniger Weg sein, der gefährlich ist, alleine zu gehen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich nicht durch Peinlichkeit, Scham oder soziales Stigma davon abhalten lassen, die Teile von sich selbst zu entdecken und auszudrücken, die Sie am liebsten mit anderen teilen möchten.

Alice Little ist eine Kurtisane auf der Moonlite Bunny Ranch in Nevada.

Ursprünglich gepostet auf Sie weiß.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.