Wie man Haar dick und stark aus Wurzeln macht

Wie man Haar dick und stark aus Wurzeln macht

 

Starkes und gesundes Haar ist etwas, das jede Frau will. Nicht jeder ist mit schönen und wunderschönen Haaren gesegnet. Aber wenn Sie gut aufpassen, können Sie das gewünschte Haar bekommen. Ihr Haar ist ein Spiegel Ihrer Persönlichkeit. Bei falscher Pflege wird jedoch Ihr Haar geschädigt. Enge Zeitpläne erhöhen den Stress, der zu schwachen und dünnen Haaren führt.

Schlechte und ungesunde Haarfollikel sind der Grund für dünnes Haar und schwache Wurzeln. Beschädigte Follikel können in der Größe schrumpfen, wodurch dünnes Haar leicht zerbricht. In dieser Ausgabe wächst das Haar nicht schnell und sieht deutlich dünner aus.

Umweltverschmutzung und Stress spielen eine entscheidende Rolle bei der problemlosen Kopfhaut und starken Haaren von den Wurzeln. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Verwendung chemischer Produkte. Es gibt viele Produkte auf dem Markt, um starkes und dickes Haar herzustellen, aber diese Chemikalien wirken sich auch schlecht auf Haar und Gesundheit aus. Für mehr natürliche und hausgemachte Heilmittel verwenden Sie dickeres und robusteres Haar. Diese hausgemachten Mittel sind leicht zuzubereiten und in Ihrer Küche stehen maximale Zutaten zur Verfügung.

Wenn Sie Ihr Haar von den Wurzeln ernähren, können Sie dickes und kräftiges Haar wachsen lassen. Die richtige Feuchtigkeitsversorgung des Haares verhindert einen Bruch. Für dickes und kräftiges Haar von den Wurzeln aus müssen Sie sich also zuerst mit der Diät bewusst sein. Was Sie essen und trinken, wirkt sich sofort auf Ihr Haar aus.

Natürliche Art, dickes und starkes Haar zu bekommen

Richtige Diät

Die richtige Ernährung macht das Haar von den Wurzeln stark. Wenn Sie versuchen, starke Haare von den Wurzeln zu bekommen, müssen Sie zuerst sehr sorgfältig auf Ihre Ernährung achten. Wenn Sie an Unterernährung leiden, können Sie niemals gesundes Haar bekommen. Um starke Haare zu bekommen, muss sichergestellt sein, dass der Körper ausreichend Vitamin, Mineralien oder Eiweiß bekommt.

Biotin, Eisen, Zink und Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren sind für starkes Haar sehr wichtig. Biotin ist das entscheidende Element für die Synthese des Keratin-Wachstumsfaktors. Eisen spielt eine wesentliche Rolle bei der Umwandlung von Testosteron in Östrogen und Östrogen und stimuliert das Haarwachstum. Zink hält eine Reihe von Wachstumshormonen im Körper aufrecht, die das Haarwachstum unterstützen. Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren sind wichtig für kräftiges und glänzendes Haar. Sie müssen viel Blattgemüse, frisches Obst, Trockenfrüchte, Fisch und andere eiweißreiche Nahrungsmittel in Ihrer normalen Ernährung hinzufügen.

#Trinke mehr Wasser

Mehr Wasser zu trinken ist für das Haarwachstum unerlässlich. Wasser reduziert Austrocknung und Giftstoffe aus dem Körper. Wenn Sie mehr Wasser trinken, wird auch der Verdauungsprozess gesteuert. Dies ist sehr wichtig, um die Haare aus den Wurzeln kräftig zu machen. Jeder Erwachsene sollte 2 Liter Wasser pro Tag trinken.

#Kontrollspannung

Es ist sehr wichtig, Stress zu kontrollieren, wenn Sie versuchen, gesundes Haar zu bekommen. Wenn Sie Stress nicht beherrschen können, erhalten Sie niemals starke Haare, egal wie viele andere Behandlungen Sie auch versuchen. Hormone spielen eine wichtige Rolle in unserem Körper. Stress kann leicht den normalen Hormonhaushalt im Körper aus dem Gleichgewicht bringen, der Haarausfall verursacht. Wenn Sie Ihre Haare ernst meinen, müssen Sie Ihren Stress kontrollieren. Es ist schwierig, Stress aus dem Leben zu ziehen, aber wenn Sie es versuchen, ist es nicht so schwierig. Regelmäßiges Training, Yoga und Hobbys können den Stress reduzieren.

#Massage Kopfhaut

Regelmäßige Kopfmassagen helfen den natürlichen Blutkreislauf zu halten. Eine Studie ergab, dass, wenn Sie die Kopfhaut 1 Minute pro Tag massieren, sie dickeres Haar ergibt. Es hilft auch, Haare schneller zu wachsen und Stress abzubauen. Verwenden Sie während der Massage Öl. Sie können Kokosnussöl, Olivenöl, Jojobaöl und Arganöl verwenden.

Einige vorteilhafte hausgemachte Heilmittel

#Alo Vera und Zitronensaft

Aloe Vera hat mehrere therapeutische Eigenschaften, die helfen, Schmutz, Verunreinigungen, Verunreinigungen und externe Schadstoffe zu beseitigen, die die Haarqualität beeinträchtigen. Zitronensaft enthält Vitamin C, das hilft, Schuppen und andere bakterielle Infektionen zu beseitigen. Mischen Sie einige Tropfen Zitronensaft mit Aloe Vera Gel und massieren Sie diesen Mixer über den ganzen Kopf. Lassen Sie es für 20 Minuten, dann abspülen. Wenden Sie diese Methode einmal pro Woche an.

#Egg und Kokosnussöl

Mischen Sie zwei Esslöffel Kokosöl mit einem Ei. Tragen Sie dies auf die gesamte Kopfhaut und Haare auf. Nach 20 Minuten mit Shampoo ausspülen. Es stärkt nicht nur Ihr Haar, sondern macht es auch glänzend.

#Zwiebelsaft

Zwiebelsaft ist bekannt für seine Fähigkeit, mit Haarausfall umzugehen und das Haarwachstum zu fördern. Zwiebel schälen und Zwiebel reiben. Versuchen Sie, den Saft aus dem Fruchtfleisch herauszuholen. Massieren Sie den Saft in Haar und Kopfhaut und lassen Sie ihn 30-45 Minuten einwirken. Spülen Sie die Haare mit Ihrem Shampoo ab. Sie können dies zweimal pro Woche für ein gesundes Haarwachstum tun.

Was Sie nicht tun sollten

Überstyling und Chemikalien

Vermeiden Sie, Ihr Haar mit heißem Bügeleisen oder Glätteisen zu stylen. Diese Art von Werkzeug macht das Haar schwach und kraus. Dafür spaltet sich das Haarende leicht und das Haar wird dünner. Verwenden Sie keine Haarfarben und andere schreckliche chemische Produkte. Diese sind sehr schädlich für Haare und Kopfhaut.

#Shampoo Jeden Tag

Wenn Sie Ihr Haar jeden Tag shampoonieren, werden die natürlichen Öle der Kopfhaut weggespült. Dadurch wird das Haar trocken und anfällig für Schäden. Wasche das Haar dreimal in der Woche.

#Rauchen

Rauchen verringert die Durchblutung der Kopfhaut und verhindert, dass Haarfollikel ausreichend mit Nährstoffen versorgt werden, um gesundes Haar zu wachsen. Es führt zu einem Ungleichgewicht von Hormonen, die zum Haarausfall beitragen. Also, ab heute sollten Sie mit dem Rauchen aufhören.

Der Beitrag Wie man Haare dick und kräftig aus Wurzeln macht, erschien zuerst bei Natürlichen Frisuren.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.