Wie kann ich das Haarwachstum beschleunigen?

Wie kann ich das Haarwachstum beschleunigen?
Haarwuchsmittel
Haarwuchsmittel

Langes Frauenhaar kommt nie aus der Mode. Locken, fließende Stufen und luxuriöse Westen sind Schmuck, Schönheit und Stolz der Frau. Mehr als 70% der Männer auf der Welt halten langhaarige Frauen für attraktiver als kurzhaarige. Leider ist nicht jeder von dieser Natur geboren. Wie hilft es dem Haarwachstum, beschleunigt den Prozess?

Natürlich können Sie auf jeden Fall in die Lounge gehen, wo sie Ihnen helfen können, aber es ist wirtschaftlicher und effektiver, das Problem selbst zu lösen.

Schönheit kommt von innen. Deshalb brauchen Sie zuerst eine Diät.

Die richtige Ernährung ist ein Garant für Schönheit nicht nur auf den Haaren, sondern auch auf der Haut und den Nägeln.

  1. Fetthaltige und frittierte Lebensmittel müssen ausgeschlossen werden.
  2. Trinke den ganzen Tag Wasser.
  3. Iss jeden Morgen Leinöl.
  4. Einführung in die Ernährung: Fisch, Nüsse, Milchprodukte, Obst, Gemüse und grüner Tee.

Es ist auch wichtig, Vitamine nicht zu vergessen, Vitamin E – Vitamin Jugend ist besonders wichtig für Haare, Kopfhaut und Gesichtshaut. Es sollte nicht nur oral eingenommen, sondern auch eingerieben oder dem Shampoo zugesetzt werden.

Lassen Sie uns nun über äußere Faktoren sprechen, die sich nachteilig auf das Haar auswirken.
Föhn, Bügeleisen, Lockenstab, Dauerwelle, Färben – das sind Feinde des Haares. Das Haar trocknet, kollabiert, endet getrennt, bricht und bis vor kurzem wird schönes Haar zu einem leblosen Wischmopp.

Das Wichtigste dabei ist, die Maßnahme zu kennen, es ist möglich, etwas abzulehnen. Es gibt viele Masken und Lotionen für gesundes Haar, Sie können sie in einem nahe gelegenen Geschäft kaufen oder sie selbst nach Volksrezepten zubereiten.

Das einfachste Rezept für eine Maske für Haarwuchs: 1 Esslöffel in eine kleine Menge Wasser geben. Senf und 1 Teelöffel Zucker gut mischen und auf das Haar auftragen. Es wird 30 Minuten unter Polyethylen und Handtuch belassen und mit Shampoo gespült. 1-2 mal pro Woche wiederholen.

Ein paar einfache Tipps:

  • Kämmen Sie keine nassen Haare.
  • Schützen Sie die Kopfhaut in der kalten Jahreszeit mit einem Hut vor Unterkühlung.

-Geeignet ist nur mit losen Haaren;

Regelmäßige Kopfmassage sorgt für die notwendige Durchblutung und steigert das richtige ätherische Öl, zB Haarwuchs: Kiefer oder Salbei;

  • Die Haarbürste sollte natürlich sein, sollte alle drei bis vier Monate ausgetauscht werden und sollte niemals von jemand anderem verwendet werden.
  • Tabak und Alkohol minimieren oder ganz beseitigen;
  • Mehr frische Luft, weniger Stress.

Ein gesunder Lebensstil, richtige Ernährung, guter Schlaf und Aktivitäten im Freien sind der Schlüssel zu schönen und langen Haaren.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.