Warum die neueste Ära von Miley Cyrus ihre authentischste sein könnte

Warum die neueste Ära von Miley Cyrus ihre authentischste sein könnte

Der Name Miley Cyrus bedeutet für jeden etwas anderes. Für manche ist und bleibt sie immer Hannah Montana: die ehemalige Teenagerin, die die Rolle des neuesten It-Girls von Disney´s Channel erhielt. Für andere ist sie die langhaarige Schönheit, die erklärte, sie könne sich nicht “zähmen lassen”, während sie Erntepants und kurze Shorts trug. Dann gibt es natürlich auch diejenigen, die ihren umstrittenen Moment bei Robin Thicke bei den VMAs 2013 nie vergessen werden. Und vergessen wir nicht ihre kürzlich abgespeckte Version, die über ihre Herkunft und ihr Leben in Malibu singt.

In der anderen Woche habe ich durch Instagram geblättert, als ich auf das Musikvideo zu Cyrus ‘neuem Song “Nothing Breaks Like a Heart” gestoßen bin. Ich dachte mir: “Welcher Miley ist das jetzt?” Ich bin 24, also bin ich’ Ich habe Cyrus in jeder Phase ihrer Karriere verfolgt, aber mir wurde klar, dass der Song, seine Texte und dieser Miley etwas Unbekanntes hatten.

Mit Texten wie „Diese Welt kann dich verletzen / Sie schneidet tief und hinterlässt eine Narbe / Die Dinge fallen auseinander, aber nichts bricht wie ein Herz“, stellte ich fest, dass Cyrus anders ist. Sie ist nicht mehr ein winziger Bopper in einer Disney-Maschine. Sie streift nicht die kulturellen Aneignungskontroversen mit Hip-Hop-Produzenten. Und sie rebelliert nicht mit übertriebenen Mätzchen. Sie ist cool, politisch bewusst und zeigt der Welt ihre Verletzlichkeit auf eine Weise, die sie noch nie zuvor hatte. Sie versucht nicht, ihre Fans zu schocken. Sie hat nichts mehr zu beweisen. Sie versucht nicht jemand zu sein, der sie nicht ist. Sie ist einfach nur Miley und deswegen denke ich, dass dies ihre erfolgreichste Ära sein könnte.

Cyrus und ich sind nur zwei Jahre voneinander entfernt, aber das ist leicht zu vergessen, wenn es sich anfühlt, als ob sie wie eine erwachsene Person gelebt hat, seit sie die Szene betreten hat. Sie wurde eingegossen Hannah Montana Im Alter von 14 Jahren förderte sie gleichzeitig ihre Musik und Hannahs Musik. Es wäre verwirrend, wenn ein Erwachsener sich versöhnt, geschweige denn ein Kind. Wie in Songs wie „Die andere Seite von mir“ veranschaulicht. Hannah Montana folgte einer Teenagerin, die als Popstar ein Doppelleben führt. (“So oft vergesse ich / Wer ist auf der Bühne, wer ist im Spiegel”, singt Cyrus wie Hannah im Lied.) Aber ich kann mir nicht helfen, ob Cyrus zu dieser Zeit auch ein Doppelleben hatte. War die Person, die die Welt liebte echt Miley oder nur der Miley wir – und Disney –gesucht ihr zu sein?

War die Person, die die Welt liebte, den echten Miley zu lieben, oder einfach nur den Miley, den wir wollten?

2008 erschien Cyrus mit ihrem ersten Soloalbum Ausbrechen. Nein Hannah. Nur Miley: „In meiner letzten Platte musste ich mich vorstellen, und jetzt, da die Leute bereits wissen, wer ich bin, und etwas über mich wissen, ist es nur, wissen Sie, mich persönlich kennen zu lernen“, sagte Cyrus über sie Musik zu der Zeit.

Sie erklärte ihr Album 2010Kann nicht gezähmt werdenDas war ihr letztes Pop-Album, bevor sie nach ihrer Trennung von den Disney-eigenen Hollywood Records neue Musik für RCA Records erstellte. Es war 2010, ein Jahr zuvor Hannah Montana endete, und Cyrus wagte die Welt, sich mit ihren neuen Entscheidungen auseinanderzusetzen. Sie erschien auf ihrem Albumcover in einem Crop-Top mit Low-Reithosen und einer Lederjacke. Alles schwarz. Dunkles Make-up Schwül. In ihrem Musikvideo zu “Can’t Tamed” brach sie sogar aus einem buchstäblichen Käfig. Dies war eindeutig ein neuer, älterer, sexierer Cyrus. “Ich bin eine ganz andere Person”, sagte sie MTV damals. „Ich habe viel durchgemacht, als ich jünger war. Ich kannte mich nicht wirklich, und es gibt so viele Leute, die dir sagen, wer du sein solltest und was nicht. Das ist, was Gezähmt handelt von. Es geht darum, wer du bist, voll zu sein, und jetzt weiß ich, wer das ist. “

Cyrus versucht nicht, ihre Fans zu schocken. Sie hat nichts mehr zu beweisen. Sie versucht nicht jemand zu sein, der sie nicht ist.

Cyrus war 18 Jahre alt und erklärte, sie wisse, wer sie sei. (Das war sie vorher nicht, aber sie tut es jetzt! Versprechen!) Aber die Leute hätten die Schrift an der Wand sehen sollen. Es war nicht lange her, als die Welt beobachtete, wie Britney Spears und Lindsay Lohan gegen die Kiste rebellierten, die als Kinderstar auftrat. In der Tat in einem 2008 Vanity Fair Artikel, Cyrus kam sogar zu Spears und Lohan der Verteidigung. “Ich denke, die meisten 21- bis 25-Jährigen gehen durch so etwas”, sagte Cyrus. „Im Grunde sind sie normale 21-Jährige… Ich denke, das ist der Grund, warum ich die Britneys und Lindsays und was auch immer so hartnäckig bin, weil ich diese Leute kenne und ich weiß, dass sie ein gutes Herz haben und sie kämpfen.

War es das? War Cyrus nur ein Mädchen mit einem guten Herzen, das kämpfte? Das ist eine Erklärung für das, was bei den MTV Video Music Awards 2013 passiert ist. Bis heute ist diese Performance, bei der sie gegen Robin Thicke in einem Bärentrikot spielte, einer der kontroversesten Momente in der Geschichte der Sängerin. Sie setzte sich in die Popkulturkanone ganz oben mit Spears, die ihren Kopf rasierten und Madonna küssten. Die damalige 20-jährige verteidigte ihre Leistung in einem Interview mit 2013 MTV: “Ich achte nicht auf das Negative, weil ich dieses Spiel so oft gesehen habe. Madonna hat es geschafft. Britney hat es geschafft. Jede VMA-Leistung ist das, wonach Sie suchen. Sie wollen Geschichte schreiben. ”

Und schreibe Geschichte, die sie gemacht hat. Ihre Karriere dauerte 180 Jahre nach dieser Vorstellung und es dauerte nicht lange, bis sie zur heißen Neuigkeit der Musik wurde. Ihr 2013 Album Bangerz wurde mit der Hilfe des Produzenten Mike Will Made It zu einem Erfolg, und Cyrus veröffentlichte zwei ihrer bislang höchsten Chartsongs, “We Can’t Stop” und “Wrecking Ball”. Verdammt, sogar Britney Spears lieferte das Voting-Album von Cyrus . Sprechen Sie über den nächsten Kreis.

Für Cyrus gab es eine Mission: Lösche ihre Vergangenheit. “Im Moment, wenn Leute zu iTunes gehen und meine alte Musik hören, ist das für mich so irritierend, weil ich das Zeug nicht einfach löschen und von vorne anfangen kann”, sagte sie Anschlagtafel damals. „Mein letzter Rekord, von dem ich mich so getrennt fühle, ich war 16 oder 17, als ich ihn gemacht habe. Wenn Sie 20 Jahre alt sind, kennen Sie diese Person einfach nicht mehr. “

Sie fuhr fort: „Viele Leute wollten versuchen, mich zum weißen Nicki Minaj zu machen. Das ist nicht das, was ich versuche. Ich liebe ‘Hood’-Musik, aber mein Talent ist eine Sängerin. “Nun könnte ich eine ganze Dissertation schreiben, in der ich diesen Kommentar auspackt und Cyrus’ schwarze Kultur einsetzt, um sich als neue Künstlerin neu zu erfinden (glaube mir, es gibt viel zu sagen). Aber jetzt lass ich es dabei: Cyrus war bereit, bei nichts anzuhalten, um sich von ihrer Vergangenheit zu distanzieren. Vielleicht wusste sie wirklich nicht, wer sie mit 18 war.

Instagram FotoQuelle: Instagram

Schneller Vorlauf zum heutigen Tag, und es fällt mir schwer, den Cyrus, den ich im Video “Nichts bricht wie ein Herz” zu sehen, mit den verschiedenen Cyrusse zu versöhnen, mit denen wir in der Vergangenheit konfrontiert waren. Sie versucht offensichtlich nicht mehr, sich in ihre Tennessee-Wurzeln zu begeben, wie sie es bei ihrem Country-Album getan hat. Jünger jetzt, im Jahr 2017. Das war ein einmaliges Ereignis (ein nicht sehr gewinnbringendes Ereignis, das ich hinzufügen könnte). Jetzt scheint Cyrus Ursachen zu umarmen, die ihrem Herzen nahe stehen – wie politischer Aktivismus. Sie setzt sich für die Bekämpfung der Obdachlosigkeit durch ihre Organisation, die Happy Hippie Foundation, ein. Sie und ihr Verlobter Liam Hemsworth spendeten kürzlich auch Malawi-Brandopfern 500.000 US-Dollar, nachdem sie ihr Zuhause verloren hatten.

Vielleicht ist Cyrus ein bisschen kaputt. Vielleicht weiß sie nicht, was als nächstes kommt. Vielleicht ist das der Punkt.

Als ich mir ihr neues Musikvideo anschaute, konnte ich nicht ignorieren, wie sie sah, wie Priester in einem Strip-Club Lap Dance tanzten oder auf einer Autobahn an einer Reihe kniender Fußballspieler vorbeifuhren. Welche Aussage macht sie jetzt? Welcher Miley ist das jetzt? “In diesem brennenden Haus gibt es nichts mehr / es raucht, wir wissen es beide”, singt sie. “Wir haben die ganze Nacht Zeit, um uns zu verlieben. Aber so fallen wir auseinander. Wir sind kaputt, wir sind kaputt.”

Vielleicht ist Cyrus ein bisschen kaputt. Vielleicht sind wir alle. Vielleicht weiß sie nicht, was als nächstes kommt. Vielleicht ist das der Punkt. Sie hat kürzlich bekannt gegeben, dass sie sich auf ihrem kommenden Album wieder mit Mike Will Made It zusammengeschlossen hat. Ich denke, ihre Hip-Hop-Tage liegen nicht ganz hinter ihr, auch wenn sie die Platte aufgenommen hat das Genre kritisieren als Ganzes. Sie ist 26. Sie ist umstritten. Und weisst du was? Sie ist nicht das It-Girl, das sie einmal war. Wenn es um weibliche Popstars geht, ist es ein überfüllter Raum. Aber das hält sie nicht auf.

Neulich, als ich meinem Kollegen erzählte, wie aufgeregt ich war, Cyrus ‘neue Version von “Happy Xmas (War Is Over)” zu hören, wusste sie nicht einmal, dass Cyrus neue Musik veröffentlichte. Ich erzählte ihr von der neuen Richtung, die Cyrus zu nehmen scheint, und sie antwortete: „Miley? Sie macht nur ihr Ding. “Ich konnte nicht mehr zustimmen.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.