Warum die Kardashians dieses Jahr keine Weihnachtskarte haben werden, so Kim Kardashian

Jedes Jahr kommen Mitglieder aus jeder Ecke der Kardashian-Jenners – von Kylie und Kendall Jenner bis Kourtney und Khloé Kardashian – zusammen, um eine jährliche Weihnachtskarte zu erhalten. Darauf freuen sich die Fans jedes Jahr, zumal die Kardashian-Jenners mit drei neuen Babys allein im Jahr 2018 weiter wachsen. Aber dieses Jahr könnte anders sein. Es gibt vielleicht nicht einmal eine Kardashian-Weihnachtskarte – so Kim Kardashian.

Die 38-Jährige hat diese Woche auf Twitter angedeutet, dass es nach dem Drama mit Khloés Freund Tristan Thompson, der an ihren Tagen vor der Geburt ihrer Tochter True Thompson erwischt worden war, keine Kardashian-Weihnachtskarte gab. Es gibt jedoch ein Silberfutter. Kim könnte ihre Schwestern aufgeben und nur eine Weihnachtskarte mit der Familie Kardashian-West machen, einschließlich ihrer Kinder Nordwest, Saint und Chicago West und ihrem Ehemann Kanye West.

„Ich habe das Gefühl, mit dem Drama, das im letzten Jahr passiert ist, bekommen wir in diesem Jahr möglicherweise keine Kardashian-Weihnachtskarte 😫😂 Ich bin cool mit einer westlichen Familie! “, Twitterte ein Fan, zu dem Kim antwortete:„ Wow, wenn ich meine Gedanken lese. “

MEHR: Der definitive Leitfaden für jede Tätowierung von Kardashian-Jenners

https://twitter.com/thejakekardash/status/1064952539840417792
https://twitter.com/KimKardashian/status/1064961825400250368

MEHR: Kim Kardashians beste Reise-Schönheitsgeheimnisse

Wie Mit den Kardashians auf dem Laufenden bleiben Fans wissen, dass die Kardashian-Weihnachtskarte eine große Sache ist. Kim hat Kourtney in der vergangenen Saison ziemlich neu gerissen, weil er in letzter Minute fast aus der Karte gefallen war. Als designierter Planer für die Karte weiß Kim wahrscheinlich, was mit der Karte für 2018 los ist.

Zu diesem Zeitpunkt gibt es keine Bestätigung, ob eine Karte vorhanden ist oder nicht. Wir werden also am 25. Dezember wieder einchecken, um es herauszufinden.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.