Twisted Braid + Pull Thru Braid

Twisted Braid + Pull Thru Braid

Heute teile ich endlich ein Tutorial für diese Frisur, die ich auf Instagram gepostet habe. Ich liebe es zu fragen, welche Tutorials ihr am liebsten sehen wollt und dieses erhielt soooo viele Stimmen!

Ich hoffe du genießt das Video und probierst diese Frisur selbst aus! Lassen Sie mich wissen, was Sie in den Kommentaren unten denken! Vielen Dank fürs Zuschauen! xoxo, Missy

Twisted Braid + Pull Thru Braid Zubehör:

  • Rattail Kamm
  • Haarspangen
  • Bobby Pins
  • Haarspray mit mittlerem Halt
  • Elastische Bänder

Twisted Braid + Pull Thru Braid Anleitung:

  • Schritt 1 / Teilen Sie mit einem Teil auf der rechten Seite einen Teil des Haares auf der linken Seite von der Teillinie bis zum linken Ohr ab und schneiden Sie das vordere Haar ab.
  • Schritt 2 / Wiederholen Sie dasselbe auf der rechten Seite, indem Sie einen Abschnitt über dem Ohr abtrennen und ihn aus dem Weg räumen.
  • Schritt 3 / Teilen Sie nun ein Stück Haar an der Krone aus, drehen Sie es zusammen und stecken Sie es mit ein paar Haarnadeln gegen den Kopf.
  • Schritt 4 / Lassen Sie die linke Haarpartie herunter, nehmen Sie ein kleines Stück in die Nähe des Teils und teilen Sie es in zwei Teile.
  • Schritt 5 / Überkreuzen Sie die linke Strähne mit der rechten Strähne. Fügen Sie dann eine neue Haarsträhne in beide Teile ein und überkreuzen Sie die linke Strähne erneut mit der rechten Strähne.
  • Schritt 6 / Drehen Sie die beiden Abschnitte in Richtung Gesicht und fügen Sie in beide Abschnitte erneut einen neuen Abschnitt ein.
  • Schritt 7 / Dann den linken Strang wieder über den rechten Strang kreuzen.
  • Schritt 8 / Wiederholen Sie diese Schritte, indem Sie die Teile zusammendrehen, bis Sie die linke Schläfe erreichen.
  • Schritt 9 / Hören Sie nun auf, neue Abschnitte hinzuzufügen, und drehen Sie die beiden Stränge weiter zusammen, bis Sie das Ende des Abschnitts erreichen.
  • Schritt 10 / Schieben Sie eine Haarnadel über den Boden, damit sie sich nicht löst.
  • Schritt 11 / Wiederholen Sie nun dieselben Schritte mit dem Haar, das auf der rechten Seite abgeschnitten wurde.
  • Schritt 12 / Sobald die Drehung um den Hinterkopf reicht, stecken Sie sie mit ein paar Haarnadeln unter den Kronenabschnitt.
  • Schritt 13 / Nehmen Sie die Drehung auf der linken Seite und ziehen Sie an den Kanten, um sie breiter und voller zu machen.
  • Schritt 14 / Führen Sie es nun um den Hinterkopf und stecken Sie es mit Haarnadeln unter die andere Drehung.
  • Schritt 15 / Teilen Sie das verbleibende Haar in zwei Teile, einen oberen und einen unteren Teil.
  • Schritt 16 / Nehmen Sie das Oberteil und teilen Sie es in zwei kleinere Abschnitte, wickeln Sie sie um den unteren Teil des Haares, kombinieren Sie sie wieder darunter und binden Sie sie dann mit einem Gummiband ab.
  • Schritt 17 / Jetzt mit dem neuen oberen Teil des Haares, teilen Sie dieses in zwei Teile, wickeln Sie sie um den unteren Teil des Haares, kombinieren Sie sie wieder darunter und binden Sie sie dann mit einem anderen Gummiband zusammen.
  • Schritt 18 / Wiederholen Sie diese Schritte noch einmal, damit drei Abschnitte des Geflechts vorhanden sind. Sie können je nach Haarlänge mehr oder weniger Abschnitte erstellen.
  • Schritt 19 / Gehen Sie nun über die Abschnitte zurück und ziehen Sie an den Rändern, um sie voller zu machen.
  • Schritt 20 / Stellen Sie den Stil mit Haarspray ein und glätten Sie die Flyaways.

 

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.