Travis Scott erzählt Kylie Jenner "Ich liebe dich" inmitten von betrügerischen Gerüchten

Travis Scott erzählt Kylie Jenner "Ich liebe dich" inmitten von betrügerischen Gerüchten

Letzte Woche berichtete TMZ, dass Kylie Jenner ihren Freund beschuldigte, untreu zu sein. Nun hat Travis Scott auf die Gerüchte über das Betrügen von Kylie Jenner reagiert. Scott bestreitet absolut, dass er seine 21-jährige Reality-Star-Freundin betrogen hat.

Ein Vertreter des jungen Rapper bestreitet, dass Scott untreu war und dass er und Jenner keinen Streit mit Betrug hatten, berichtet People. Ein Vertreter für Jenner hatte “keinen Kommentar”.

Offensichtlich war die Vorstellung, dass Scott seine Show in Buffalo, New York abgesagt hatte, um in Los Angeles zu bleiben und „durch die Dinge zu gehen“, falsch. Vielleicht war Scott doch wirklich krank. Nur zwei Tage, nachdem der 26-Jährige den Betrug bestritten hatte, gab er seiner Freundin mit Schönheits-Mogul einen Schrei Astroworld Tour Stop am Madison Square Garden. Der Rapper trat am 2. März im Madison Square Garden in New York auf, und ein von TMZ erhaltenes Video zeigt Scott, wie er seine Show mit „Sicko Mode“ beendet und einen süßen Anruf an die Mutter seiner Tochter (dem einjährigen Stormi Webster) anfertigt.

Scott sagte zu der Menge: „Ich liebe dich in New York City“ und fügte dann hinzu: „Ich liebe dich, Wifey.“ Er verwendet den zärtlichen Namen, den die beiden sich nennen (Jenner bezeichnet Scott oft als „Ehemann“), obwohl sie es sind nicht verheiratet). Es scheint also ein absichtlicher Ausruf seiner Freundin zu sein. Er möchte, dass sie weiß, dass er öffentlich seine Liebe und Verehrung für sie zeigt, und möchte, dass die Fans wissen, dass er immer noch super mit der jungen Geschäftsfrau an Bord ist.

Scott hat die Anschuldigungen nicht direkt angesprochen, aber laut TMZ sagte er zu seinem Publikum: „Denken Sie daran, zuerst Ihre Familie zu behalten.“ Hm… es fühlt sich wie ein absichtlich perfekter Nebenschritt und indirekter Hinweis auf die anstehenden Probleme an.

Kylie Jenner und Travis Scott

Chelsea Lauren / REX / Shutterstock.

Jenner hat die letzten paar Wochen ziemlich hart durchgemacht. Diese betrügerischen Behauptungen mit Scott kamen dazu, als Jenner ihren besten Freund Jordyn Woods durch einen betrügerischen Skandal verlor. Jenners ältere Halbschwester Khloé Kardashian und ihr Freund Tristan Thompson trennten sich von Gerüchten, dass er Jenners besten Freund Woods angeschlossen hatte.

STYLECASTER | Promi Engagement 2019 Vorhersagen | Khloe Kardashian und Tristan Thompson

Jerritt Clark / Getty Images für die Klutch Sports Group.

Eine Quelle teilte dem People-Magazin mit, dass Jenner nach dem Drama von Tristan-Thompson-Jordyn Wood einige Vertrauensprobleme habe. Dies könnte die betrügerische Anschuldigung erklären, die Jenner Scott anhob. “Kylie hatte eine harte Woche”, sagte die Quelle den Leuten. “Sie ist immer noch am Boden zerstört und hat sich mit Travis gestritten, nachdem sie sein Handy überprüft und etwas gesehen hat, das sie nicht mag.”

Instagram FotoQuelle: Instagram

Laut der Quelle: “Travis sagt, er habe nicht betrogen.” Scott hat jedoch sein gesamtes Instagram gelöscht. Sein Twitter-Account ist noch aktiv.

In Bezug auf das, was als nächstes für das Paar kommt, sagt die Quelle, dass Jenner nicht plant, sich von Scott zu trennen. “Kylie war zuerst verärgert”, aber “scheint jetzt besser” zu sein.

Instagram FotoQuelle: Instagram

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.