Sollten Ihre Augenbrauen zu Ihren Haaren passen?

Sollten Ihre Augenbrauen zu Ihren Haaren passen?

 

Augenbrauen und Haarfarbe - die Regeln - Hair Romance

Haarfarbe und Augenbrauenfarbe – sollten sie übereinstimmen oder nach welchen Farbregeln?

Ich beantworte Ihre Haarfragen in meiner Q & A-Serie zu Hair Romance Good Hair. Diese werden zuerst auf meinem YouTube-Kanal live geschaltet, also vergewissern Sie sich Klicken Sie hier, um sich anzumelden.

Die heutige Frage betrifft Ihre Augenbrauen und Ihre Haarfarbe und wie viel sie zusammenpassen sollten. Es ist eine großartige Frage, die Donna per E-Mail übermittelt hat, und sie fragt:

„Ich habe eine Frage zur Haarfarbe. Sollten Sie Ihre Haarfarbe ändern, sollten Sie auch Ihre Augenbrauen mit derselben Farbe färben lassen? Selbst bei leichten Haarfarbenschwankungen werde ich mir ein bisschen bewusst, dass meine Augenbrauen nicht ganz die gleiche Farbe haben. “

Sollten Ihre Augenbrauen zu Ihren Haaren passen? Hair Romance Gute Fragen und Antworten

 

Klicken Sie hier, wenn Sie das Video oben nicht sehen können

In ihrer Frage fragt Donna auch, ob sie zu empfindlich ist, aber ich glaube nicht, dass sie es tut. Es ist schön, diese Details zu bemerken, obwohl ich mir keine Sorgen machen muss, dass Ihre Haare genau auf Ihre Brauen passen müssen.

Instagram hat eine Menge zu beantworten, wenn es um Augenbrauen geht. Sie sollten eigentlich kein Trend sein. Sie sollten die beste natürliche Form sein, die Ihr Gesicht ausbalanciert.

Augenbrauenfarbe regelt

Ich folge dieser Regel:

  • Blondinen – Ihre Augenbrauen sollten ein bis zwei Nuancen dunkler sein als Ihr Haar
  • Brunettes – Ihre Augenbrauen sollten ein bis zwei Nuancen heller sein als Ihr Haar

Dies ist nur ein allgemein schmeichelhafter Weg für Ihre Augenbrauen.

Das Schmeichelhafteste ist jedoch, was Ihre Brauen von Natur aus sind. Sie möchten Ihrer Stirn und Ihrer natürlichen Hautfarbe folgen.

Was sagt der Brauexperte:

Ich habe mich bei meinem Stirnguru, Lien Davies von, gemeldet Braue Vertrauen.

Lien macht seit fünf Jahren meine Brauen und ist zu einem guten Freund geworden. Ich vertraue ihr voll und ganz mit meinen Brauen und ich lasse mich von niemandem berühren. Oh, außer mir selbst – sie hat mir beigebracht, wie ich die Form behalten soll, während sie mich nicht sieht.
Lien empfiehlt, die natürliche Farbe der Stirn beizubehalten. Dies ist, was am besten zu Ihrem Teint passt und muss nicht zu Ihrem Haar passen.

Wenn Sie Ihre Haarfarbe drastisch ändern, können Sie Ihre Brauen färben. Sprechen Sie mit Ihrem Friseur, um eine benutzerdefinierte Farbe zu mischen. Versuchen Sie es nicht zu Hause!

Passen Sie auf, Ihre Brauen zu bleichen:

Bleichen kann Ihre Augenbrauen leicht orange färben und wird auch dazu führen, dass sie ungleichmäßig nachwachsen, wodurch sie spärlich aussehen.

Dies mag zu dem Zeitpunkt eine gute Idee sein, wird jedoch in den nächsten sechs bis zwölf Monaten viele Probleme verursachen.

Wenn Sie auf der Suche nach Augenbrauen-Inspiration sind, auf jeden Fall Folgen Sie @browconfidence auf Instagram für Liens Rat.

Haben Sie jemals Ihre Augenbrauenfarbe geändert? Und welche Farbe sollten Ihrer Meinung nach Ihre Augenbrauen mit Ihrer Haarfarbe verglichen werden? Oder lassen Sie sie einfach in ihrem natürlichen Zustand?

 

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.