So machen Sie Journaling zu einem Teil Ihrer Selbsthilfe-Routine im Jahr 2019

So machen Sie Journaling zu einem Teil Ihrer Selbsthilfe-Routine im Jahr 2019

Die Grenze zwischen einem schönen langen Bad und meinen Gedanken zu Papier zu bringen, ist der beste Weg, um zu beschreiben, wie ich mich der Selbstsorge nehme. Mein Beauty-Stash enthält einen Haufen halb verwendeter Gesichtsmasken unter meiner Spüle und Lippenstifte, die ich zum Spaß anprobiere, aber letztendlich Staub auf meiner Kommode sammeln kann. Aber ich sehe das als eine Gelegenheit, um herauszufinden, ob ich nur für ein paar Minuten nachschaue und vorgebe, ich habe keine Arbeit zu erledigen, Anrufe zu tätigen und Schwierigkeiten zu bewältigen.

Andererseits bin ich durch wöchentliche Therapiesitzungen, die manchmal nur 45 Minuten lang sind, wenn ich mich beschwere, weinen oder eine Kombination aus beidem habe, die Kunst des Aufschreibens lieben. An manchen Tagen ist es ein einfaches “Ich fühle mich heute gut” und an anderen Tagen könnte es eine ganze Dissertation darüber sein, wie mich eine Begegnung mit einem Freund fühlte. Es gibt wirklich kein glückliches Medium und das ist, was ich an der Freiheit des Prozesses liebe. Der einzige Vorbehalt, der mit der Freiheit verbunden ist, ist die Verantwortung, diese aufrecht zu erhalten. Zusammen mit der Tatsache, dass die meisten von uns Selbstreflexion auf eine lange Liste der Vorsätze für das neue Jahr setzen, ist es jetzt an der Zeit, sich auf Erfolg und Beständigkeit einzustellen.

Die Vorteile

Erstens, was ist der Sinn des Schreibens, besonders wenn Sie es vorziehen, die Dinge für sich zu behalten oder auszusprechen?

„Für mich geht es beim Journaling darum, auf meine eigenen Antworten zuzugreifen. Ich führe nicht Aufzeichnungen darüber, was ich unbedingt getan habe. Ich beobachte meine emotionale Gesundheit, meine Verbindung zu mir und meine Wünsche “, sagt Molly Mahar, Schriftstellerin und Gründerin der Selbsthilfeseite Stratejoy.

Häufig kann ein Journal die einfachste und schnellste Methode sein, um sich selbst zuzuhören, insbesondere wenn es sich um etwas handelt, das Sie überallhin mitnehmen und auf einen Moment herausholen können. Es hilft Ihnen, zu verarbeiten, was richtig läuft, was schief geht und was Sie sofort begehren.

journaling So machen Sie Journaling zu einem Teil Ihrer Routine für die Selbsthilfe im Jahr 2019

Astrakan Bilder.

Die Straßensperren

Sie haben also Ihr hübsches Notizbuch und einen glänzenden neuen Stift, aber tägliche Einträge werden zu einmal wöchentlichen Einträgen und Sie können sich nicht einmal an den letzten Platz erinnern, an dem Sie sie platziert haben. Die meisten Leute werden sagen, dass sie zu beschäftigt sind oder dass das Aufschreiben von Dingen nicht so hoch auf ihrer Prioritätenliste steht. Laut Mahar gibt es auch das Element, dass es nicht einfach oder befriedigend ist.

„Ich habe gesehen, dass die Leute das Journaling meiden, weil sie sich nicht die Wahrheit über ihr Leben erzählen wollen. Es ist einfacher, abzulenken, zu vermeiden oder einfach zu ignorieren, was sich unter der Oberfläche Ihres Lebens abspielt “, sagt sie.

Es besteht auch die Befürchtung, dass man weiß, dass man etwas unternehmen muss, wenn man etwas anerkennt, was nicht der Fall ist. “Wenn Sie sich selbst die Erlaubnis geben, zu schreiben, ohne sich Gedanken darüber zu machen, dass Sie etwas unternehmen, das aus Ihrem Stift herausspringt, ist es möglicherweise einfacher, sich wirklich einzulassen”, sagt sie.

Es gibt auch die Annahme, dass das, was wir schreiben – sei es ein flüchtiger Gedanke oder etwas tiefer Verwurzeltes – einfach nicht wichtig ist oder keine Rolle spielt. “Wir sind so an das Modell gewöhnt, dass jemand von ELSE die Verantwortung hat – Ihr Partner, Ihre Familie, Ihre Ausbildung, das Patriarchat, der traditionelle Weg der Gesellschaft, die Influencer von Instagram – wir vergessen, dass wir uns auf unsere eigene innere Wahrheit verlassen können”, sagt Mahar

Der Schlüssel ist, dem “Warum Mentality” Ärger zu machen, indem daran erinnert wird, dass unser inneres Leben und unsere Ideen die Zeit wert sind, über sie zu schreiben.

Mach es fertig

Sobald Sie es also geschafft haben, die Hürde „Warum mache ich das?“, Ist es Zeit, die Tat zu tun. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie das Schreiben anleiten können, wenn die leere Freiformseite Sie erschreckt.

Zum Beispiel können Sie zunächst genau wissen, was Sie aufschreiben. Ist es eine Liste von Dingen, die Sie für diesen Tag dankbar sind (auch als Dankesjournal bezeichnet)? Wenn Sie an das Erhalten von Botschaften durch Träume glauben, sollten Sie sie aufschreiben, sobald Sie aufwachen und später nachsehen. Für diejenigen, die zutiefst spirituell sind, ist ein Gebetstagebuch, das sich an alle Ihre Gedanken richtet, ein idealer Weg, um Ihre täglichen Gedanken zu verfolgen.

Und wenn eine dieser Methoden immer noch zu frei ist, gibt es bereits Journale, die bereits mit Eingabeaufforderungen und wirklich spezifischen Eingabeaufforderungen vorab abgebildet sind. Für Instagram enthält Mahars Reclamation-Journal drei Dankbarkeit, einen Fokus des Tages, einen Headspace (wie sich das anhört in meinem Kopf), Herzensraum (wie es sich in meinem Herzen anfühlt) und zwei Aussagen mit ausgefüllten Leerzeichen: “Heute beschließe ich zu glauben …” und “Heute ehre ich …”

Hier sind fünf weitere, die Ihnen mehr Fokus geben und einen konsistenten Schreibplan anregen.

52 listet journal 201 So machen Sie Journaling zu einem Teil Ihrer Routine für die Selbsthilfe

Amazonas.

52 Listen für das Glück

Hast du was für Listen? Dieses jahrelange Journal enthält 52 Aufforderungen zur Auflistung, die Sie nicht nur dazu ermutigen, einige tief verwurzelte Gedanken zu erkennen, sondern auch mehr in sich selbst investieren.

12,64 $ bei Amazon

journal So machen Sie Journaling zu einem Teil Ihrer Routine für die Selbsthilfe im Jahr 2019

Amazonas.

Sei du selbst Self Discovery Guided Journal

Wenn Sie ein Fan von Ordnung sind, wird dieses Journal Ihre Obsession in einen Moment der Selbstversorgung mit Aufforderungen, Checklisten und Diagrammen verwandeln, die einen sicheren Raum für die Selbstbeobachtung schaffen.

13,99 $ bei Amazon

Nachtjournal So machen Sie Journaling zu einem Teil Ihrer Routine für die Selbsthilfe im Jahr 2019

Amazonas.

Die nächtliche Zeitschrift

Bei all den Nachthemen nutzt dieses Tagebuch Ihre Nacht voll aus, indem Sie Eingabeaufforderungen und Illustrationen verwenden, um sich mit den Gedanken zu beschäftigen, die Sie nach dem Schlafengehen wach halten.

10,87 $ bei Amazon

üben Sie Ihr Journal Wie macht man Journaling 2019 zu einem Teil Ihrer Routine für die Selbsthilfe?

Amazonas.

Übe dich: eine Zeitschrift

Dieses 150-seitige Journal wurde von einem Yoga- und Meditationslehrer geschrieben und enthält eine umfassende Mischung aus Lehren, Fragen, Bildern und mehr, um die tägliche Reflexion anzuregen.

12,01 $ bei Amazon

Ihr seltsames Tagebuch So machen Sie Journaling zu einem Teil Ihrer Routine für die Selbsthilfe im Jahr 2019

Amazonas.

Sie sind seltsam: Ein kreatives Journal für Außenseiter, Oddballs und alle, die einzigartig sind

Der Titel spricht für sich. Ein Teil des Journals und des Teils der Aktivitätsbücher, die Illustrationen allein werden Sie dazu inspirieren, Ihr inneres Schöpferisches zu umarmen und furchtlos alles in Ihren Kopf (und wahrscheinlich mehr) aufzuschreiben.

10,87 $ bei Amazon

Denken Sie auch daran, dass dies nur eine Möglichkeit ist, mit sich selbst zu kommunizieren. Wenn Journaling nicht funktioniert, sollten Sie wissen, dass es andere Möglichkeiten gibt.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.