So kombinieren Sie die kühnsten Trends im Herbst, ohne auszusehen, als würden Sie sich im Dunkeln kleiden

So kombinieren Sie die kühnsten Trends im Herbst, ohne auszusehen, als würden Sie sich im Dunkeln kleiden

Coco Chanel sagte einmal: „Bevor Sie das Haus verlassen, schauen Sie in den Spiegel und nehmen Sie eines ab.“ Ich lebe nach dem gegenüberliegenden Mantra. Als Maximalbuch des Lehrbuchs suche ich ständig nach Möglichkeiten, Drucke zu mischen und aufeinander abzustimmen, dynamische Texturen zu kombinieren und auf Zubehör zu stapeln. Nimm eine Sache ab Nah – ich habe lieber fünf (mehr) Dinge angestellt.

In diesem Jahr hat die Herbstmode meine wildesten Fantasien verwöhnt. Designer und Einzelhändler begrüßen eine Vielzahl von Trends. Herbst Pailletten sind offiziell eine Sache. Plaid hat gerade ein Technicolor-Upgrade erhalten. Animal Prints sind heller und mutiger als je zuvor. Die Gate-Keeper der Mode haben die Lautstärke erhöht buchstäblich alles in der Kleiderkammer, und es liegt an uns anderen, unseren Weg durch sie zu parsen.

Wie können wir all diese unglaublichen, maximalistisch-freundlichen Trends nutzen, ohne auszusehen, als würden wir uns im Dunkeln kleiden?

MEHR: Ist es möglich, den westlichen Trend des Herbstes zu tragen, ohne wie ein Cowgirl auszusehen?

Ich forderte mich heraus, eine Woche damit zu verbringen, möglichst viele der kühnsten Trends des Herbstes zu umarmen. Auf der Speisekarte stand alles – Tierdrucke, Statement-Ärmel, luxuriöse Samtstoffe, Turnschuhe für Väter, Pailletten, Anzüge, Plaids, Logomania und übergroße Kleidung. Ich warf sogar die Lieblingsfarbe des Herbstes ein, Rost.

Damit ich nicht überfordert werde (selbst Maximalisten haben ihre Grenzen), habe ich ein paar Grundregeln aufgestellt:

  1. Ich habe mir fünf Minuten Zeit gelassen, um einen Blick darauf zu werfen.
  2. Ich durfte erst in den Spiegel schauen, nachdem ich das gesamte Outfit angezogen hatte.
  3. Ich musste mindestens drei Trends in jeden Look einbeziehen.
  4. Ich durfte nur geringfügige Anpassungen am Outfit vornehmen (je mehr Sie sich mit einem Outfit beschäftigen, desto abgeschwächter wird es).

Sehen Sie sich unten meine Versuche zur maximalistischen Magie an – mit einem Überblick über die enthaltenen Trends und meinen (ehrlichen) Gefühlen bei jedem Blick.

Pailletten Central

simplyaudreekate stylecaster 71 So kombinieren Sie die kühnsten Trends im Fall, ohne auszusehen, als hätten Sie sich im Dunkeln verkleidet

Ashley Gallerani Fotografie.

Trends: Pailletten, Metallics, Karo, Anzüge, farbenfroher Kunstpelz, Dad-Turnschuhe, Logomania, Samt, Statement-Ohrringe, gestapelte Goldhalsketten

Tagsüber Pailletten können einschüchternd sein. Die meisten von uns behalten unsere funkelndsten Looks für Pailletten-würdige Anlässe wie Silvester, Junggesellenabschiede und Reisen nach Las Vegas. Aber das Büro? Unheimlich.

Ich schnappte mir meinen Pailletten-Bleistiftrock und kombinierte ihn mit einem karierten Blazer, einem Logo-Sweatshirt, klobigen Turnschuhen und einem übergroßen gelben Kunstpelzmantel. Dann habe ich einige Statement-Ohrringe, gestapelte Goldketten und einen Samtbeutel überlagert.

Um den Look kohärent zu halten, blieb ich bei einer Grundfarbe – gelb – und ließ den Rest in neutralen und metallischen Farben. Obwohl das Outfit aus sage und schreibe 10 Trends bestand, fühlte es sich ansprechend an – wie etwas, das ich tatsächlich unter der Woche getragen habe. Darüber hinaus lassen sich alle Statement-Teile leicht in unauffällige Looks einarbeiten.

Das Urteil? Dieses Outfit eignet sich hervorragend für ungezwungene “Dress Code” -Momente – z. B. besonders lustige Tage im Büro oder Momente, in denen Sie zwischen Berufs- und Privatleben springen.

ASHLEY GALLERANI FOTOGRAFIE

Ashley Gallerani Fotografie.

simplyaudreekate stylecaster 21 So kombinieren Sie die kühnsten Trends im Fall, ohne auszusehen, als hätten Sie sich im Dunkeln verkleidet

Ashley Gallerani Fotografie.

Mantel, $ 89 bei Lulus | Blazer, $ 248 bei Guess | Pullover für Mädchen, $ 48 bei Valfré | Rock, $ 55 bei Lulus | Dolce Vita Sneakers, 94,50 $ bei Bloomingdale | Furla Geldbörse | Sonnenbrillen, $ 329 bei Maui Jim | H & M Ohrringe (ähnlich hier) | Spaceship Halskette, $ 50 bei Little Rooms | Medaillon-Halskette, 89 $ bei Mejuri | Münze Halskette $ 170 bei Alex Mika

Tierinstinkte

simplyaudreekate stylecaster 81 So kombinieren Sie die kühnsten Trends im Fall, ohne auszusehen, als hätten Sie sich im Dunkeln verkleidet

Ashley Gallerani Fotografie.

Trends: Leopardenmuster, Schlangenleder, Rost, Kunstpelz

Für dieses Outfit wollte ich möglichst viele Animal Prints in einem Look stapeln. Es war nicht meine ursprüngliche Absicht, eine gedämpfte Palette zu haben – vor allem, weil bunte Animal Prints im Moment so beliebt sind -, aber das letzte Outfit fühlte sich schick an, erhöht und nicht in Ihrem Gesicht.

Jeder Tieraufdruck hatte eine andere Größe – einen großen Leopardenaufdruck auf der Oberseite, einen Mikrodruck auf dem Rock, eine enge Schlangenhaut auf den Schuhen und einen gedämpften Krokodilaufdruck auf der Clutch. Mit meinen Ohrringen und Sonnenbrillen fügte ich einen Schildkrötenaufdruck hinzu und vervollständigte den Look mit unscharfen Details, wie einem Kunstpelzkragen und einem Rostmantel.

Dieses Outfit fühlte sich raffiniert und unaufdringlich an, was für ein “maximalistisches” Outfit gut ist. Es ist nicht etwas, das ich normalerweise gestylt habe – aber ich liebe es wirklich sehr.

simplyaudreekate stylecaster 10 So kombinieren Sie die kühnsten Trends im Fall, ohne auszusehen, als hätten Sie sich im Dunkeln verkleidet

Ashley Gallerani Fotografie.

simplyaudreekate stylecaster 41 So kombinieren Sie die kühnsten Trends im Fall, ohne auszusehen, als hätten Sie sich im Dunkeln verkleidet

Ashley Gallerani Fotografie.

H & M Mantel (ähnlich hier und hier) | Üppiges Kleid (als Top getragen), $ 45 bei Lulus | Rock, $ 48 bei Lulus | Stiefel (ähnlich hier) | Kupplung, 46 $ bei Lulus | Sonnenbrillen, 12 Dollar bei Lulus

Drehe die Lautstärke hoch

simplyaudreekate stylecaster 91 So kombinieren Sie die kühnsten Trends im Fall, ohne auszusehen, als hätten Sie sich im Dunkeln verkleidet

Ashley Gallerani Fotografie.

Trends: Statement-Ärmel, gemischte Prints, übergroße Kleidung, weiße Stiefel, Statement-Ohrringe, Animal-Prints

Sprechen Sie über eine Statement-Bluse. Die Ärmel haben praktisch eine eigene Postleitzahl, der übertriebene Zug ist nichts für schwache Nerven, und der Aufdruck “Starry Night” ist an und für sich ein Gesprächsstarter.

Als ich anfing, diesen Look zusammen zu setzen, war ich besorgt. Ich hatte keine Ahnung, was ich mit diesem Top kombinieren sollte, weil ich nicht davon ablenken wollte – aber ich wollte auch nicht mit ihm kollidieren. Ich dachte, eine Anzughose würde sich ausgefallen fühlen, um sie zusammenhängend zu halten, und eine durchgehende Farbe (rot) könnte sich gegen den Aufdruck behaupten.

Ich hielt den Rest ziemlich unkompliziert: Quastenohrringe, die zu den Hosen passten, weiße Stiefel, die eine der auffälligsten Farben des Oberteils hervorriefen, und eine Leopardendruck-Clutch. (Tierdrucke – wenn sie in gedämpften Paletten dargestellt werden – sind im Grunde neutral, ihr Jungs.)

Obwohl es einschüchternd war, war dieser Blick wahrscheinlich mein Favorit unter den dreien – einfach weil ich wünschte, ich könnte diese Wickelbluse jeden Tag tragen. Ich fühlte mich wie ein totaler Scheißer, der in diesem Outfit durch New York City fuhr, und ich ärgerte mich sofort über jeden Ärmel, dem ich begegnet bin, der nicht denselben Puff bot.

simplyaudreekate stylecaster 31 Wie lassen sich kühnste Trends kombinieren, ohne dass Sie aussehen, als hätten Sie sich im Dunkeln verkleidet

Ashley Gallerani Fotografie.

simplyaudreekate stylecaster 51 Wie lassen sich kühnste Trends kombinieren, ohne dass Sie aussehen, als würden Sie sich im Dunkeln kleiden

Ashley Gallerani Fotografie.

Rushton-Spitze, 995 $ bei Aje | Hosen, $ 49.99 bei ZARA | Sonnenbrillen, $ 12 bei Lulus | Ohrringe, 14,99 $ bei H & M | Vince Camuto-Stiefel (ähnlich hier) | Kupplung, $ 109 bei Talbots

Abschließende Gedanken

Ich werde nicht lügen, ich bin ziemlich stolz auf die Ergebnisse dieser Herausforderung. Als ich hineinging, verspürte ich großen Druck, dem “maximalistischen” Label gerecht zu werden, das ich mir so gerne gegeben habe. Ich war ehrlich gesagt nicht sicher, ob ich Sport treiben könnte diese viele trends ohne total absurd auszusehen.

Ich musste auf dem Weg ein paar Änderungen vornehmen. Look 1 hatte ursprünglich ein grafisches T-Shirt, aber ich habe es gegen den gelben Pullover ausgetauscht – sowohl weil der Pullover einen Einstieg in den Logomania-Trend geboten hat, als auch, weil er zum Fell passt.

MEHR: Eine kurze Erkundung: Sind Cargo Pants jetzt in Style?

Ich konnte mich bei Look 2 nicht zwischen dem Kleid und dem Rock entscheiden, also erzwang ich einen Kompromiss und trug das Kleid als Oberteil. (Ich habe diese Kombination geliebt!) Und in Look 3 bin ich ein paar Hosen durchgegangen, bevor ich mich für diese rote Hose entschieden habe. Ich versuchte eine errötete Samthose und eine ausgestellte Jeans, aber beide wirkten ein wenig auch anders als oben.

Betrachten Sie dies als Ihre Entschuldigung, um einen neuen Trend auszuprobieren – oder noch besser, eine ganze Reihe von Trends gleichzeitig auszuprobieren. Mein Rat: Geben Sie sich eine Zeitbegrenzung, schnappen Sie sich die ersten Dinge, die Sie sehen, und schauen Sie nicht in den Spiegel, bis Sie mit dem Ankleiden fertig sind. Es kann Sie davon abhalten, in eine Analyse-Lähmung zu geraten, und es kann auch eine wirklich lustige Methode sein, um Ihre Morgenroutine zu ändern.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.