So gestalten Sie Ihren Lieblingspuffy Coat, ohne wie der Michelin-Mann auszusehen

So gestalten Sie Ihren Lieblingspuffy Coat, ohne wie der Michelin-Mann auszusehen

Die Frage „einen geschwollenen Wintermantel zu tragen, oder nicht einen geschwollenen Wintermantel zu tragen? “ist komplizierter als es zunächst erscheint. Denn geschwollene Wintermantel-Outfits sind alles Form, keine Mode – alles funktioniert, kein Flair. Einen geschwollenen Wintermantel zu tragen bedeutet, sich in den Augen der Modegötter als Niederlage eingestehen zu lassen: Sie haben die Praktikabilität in all ihrer geschwollenen, klobigen und überraschend unbeweglichen Pracht gewählt. Die geschmeidigen Wintermäntel sind der Feind eines sartorial gesinnten Feindes, dem die elegante Raffinesse eines Grabens oder die Retro-Robustheit einer Letterman-Jacke fehlt. alles, was sie zu bieten haben, ist Wärme.

Oder dachte ich mir. Bei einem tiefen Eintauchen in die Welt des Streetstyles werden die Wintermäntel-Outfits jedoch aufgedeckt, und meine Logik war im besten Fall kurzsichtig (und im schlimmsten Fall offensiv kleinherzig). Es gibt fast unzählige Möglichkeiten, einen geschwollenen Wintermantel zu tragen – und das auf stilvolle Weise. Das Repertoire beschränkt sich nicht nur darauf, eine schwarze, schwarze Daunenjacke über das zu tragen, was Sie bereits tragen. Geschwollene Wintermäntel können für sich selbst als Statement-Schöpfer fungieren – One-Stop-Shops für Stil, der ein Outfit vom Alltäglichen zum Blickfang macht. Und wenn sie ihr volles Potenzial verstehen, werden sie von der zögerlichen Notwendigkeit zum Muss für die Wintergarderobe.

Ahead, ein visueller Leitfaden für die unzähligen, aufblasbaren Wintermantel-Outfits, die bis heute in unsere Modestadt eingegangen sind. Einige sind schockierend elegant, andere fühlen sich strikt passend für die Straßenbekleidung und andere bieten erhöhte (und kalte Wetter geeignete) Sportarten an. Unabhängig von Ihrem Stil (und dem Grad der geschwollenen Wintermantel-Skepsis) werden Sie sicher mindestens ein geschwollenes Wintermantel-Outfit treffen, das Sie mögen – blättern Sie einfach weiter.

STYLECASTER | So gestalten Sie Ihren Lieblingspuffy Coat, ohne wie der Michelin-Mann auszusehen

Christian Vierig / Getty Images.

Der Off-the-Shoulder-Trend ist nicht ausschließlich für Oberteile und Kleider reserviert.

STYLECASTER | So gestalten Sie Ihren Lieblingspuffy Coat, ohne wie der Michelin-Mann auszusehen

Christian Vierig / Getty Images.

Nichts verschönert ein All-Black-All-Athleisure-Look wie ein metallischer Puffermantel – und, seien wir echt, einige verschönerte Dias.

STYLECASTER | So gestalten Sie Ihren Lieblingspuffy Coat, ohne wie der Michelin-Mann auszusehen

Christian Vierig / Getty Images.

Split-Sleeve-Mäntel sind die perfekte Ausrede, um die kühnsten Pullover in Ihrem Kleiderschrank zu präsentieren. (Besonders, wenn der Rest Ihres Outfits aus Stücken besteht, die zu dem Pullover passen.)

STYLECASTER | So gestalten Sie Ihren Lieblingspuffy Coat, ohne wie der Michelin-Mann auszusehen

Melodie Jeng / Getty Images.

Puffer Westen sind auch total auf der Speisekarte.

STYLECASTER | So gestalten Sie Ihren Lieblingspuffy Coat, ohne wie der Michelin-Mann auszusehen

Melodie Jeng / Getty Images.

Manchmal musst du einfach deinen Puffermantel haben lassen das gesamte Outfit.

STYLECASTER | So gestalten Sie Ihren Lieblingspuffy Coat, ohne wie der Michelin-Mann auszusehen

Melodie Jeng / Getty Images.

Weil der Anweisungsstil gut aussieht, egal was Sie darüber legen.

STYLECASTER | So gestalten Sie Ihren Lieblingspuffy Coat, ohne wie der Michelin-Mann auszusehen

Melodie Jeng / Getty Images.

Colorblocked, zugeschnitten und betteln, um jede Kombination von Tee und Jeans zu heben.

STYLECASTER | So gestalten Sie Ihren Lieblingspuffy Coat, ohne wie der Michelin-Mann auszusehen

Kirstin Sinclair / Getty Images.

Sie würden einen Olivengraben nahtlos über ein All-Neutral-Alles-Ensemble legen, warum sollten Sie Ihren Olivenpuffermantel nicht auf dieselbe Weise behandeln?

STYLECASTER | So gestalten Sie Ihren Lieblingspuffy Coat, ohne wie der Michelin-Mann auszusehen

Christian Vierig / Getty Images.

Kurzärmelige Puffermäntel sind Ihre Entschuldigung, um mit Silhouette viel Spaß zu haben.

STYLECASTER | So gestalten Sie Ihren Lieblingspuffy Coat, ohne wie der Michelin-Mann auszusehen

Edward Berthelot / Getty Images.

Ich meine warum nicht behandeln sie ihre go-to-puffcoat wie ein schal?

STYLECASTER | So gestalten Sie Ihren Lieblingspuffy Coat, ohne wie der Michelin-Mann auszusehen

Claudio Lavenia / Getty Images.

In Bezug auf Langleinenpuffermäntel ist Bräune eine ernst unterschätzte Farbe.

STYLECASTER | So gestalten Sie Ihren Lieblingspuffy Coat, ohne wie der Michelin-Mann auszusehen

Edward Berthelot / Getty Images.

Weil Puffermäntel und empfindliche Drucke sich nicht gegenseitig ausschließen.

STYLECASTER | So gestalten Sie Ihren Lieblingspuffy Coat, ohne wie der Michelin-Mann auszusehen

Edward Berthelot / Getty Images.

Wer hätte gedacht, dass Kopf-to-Toe-Kamel und rote Puffmäntel aussehen könnten diese gut?

STYLECASTER | So gestalten Sie Ihren Lieblingspuffy Coat, ohne wie der Michelin-Mann auszusehen

Christian Vierig / Getty Images.

Nichts macht ein sofortiges Statement aus wie ein farbenfroher Outfit-dominierender Mantel.

STYLECASTER | So gestalten Sie Ihren Lieblingspuffy Coat, ohne wie der Michelin-Mann auszusehen

Christian Vierig / Getty Images.

Das Schichten von Oberbekleidung ist eine Sache – geschwollene Mäntel eingeschlossen.

STYLECASTER | So gestalten Sie Ihren Lieblingspuffy Coat, ohne wie der Michelin-Mann auszusehen

Melodie Jeng / Getty Images.

Wenn Zeit und Ort für kurz geschnittene Sweatshirts zur Verfügung stehen, gibt es auch Zeit und Ort für kurz geschnittene Puffermäntel, die über den Oberteilen angeordnet sind.

STYLECASTER | So gestalten Sie Ihren Lieblingspuffy Coat, ohne wie der Michelin-Mann auszusehen

Melodie Jeng / Getty Images.

Eine karierte Pufferschicht ist nur eine Ausrede, um eine zu haben Tonne Spaß beim Styling.

STYLECASTER | So gestalten Sie Ihren Lieblingspuffy Coat, ohne wie der Michelin-Mann auszusehen

Christian Vierig / Getty Images für Zalando.

Umfassen Sie den inhärenten Spaß einer farbenfrohen Puffy-Jacke, indem Sie sie mit ebenso voluminösen, ebenso auffälligen Teilen kombinieren.

STYLECASTER | So gestalten Sie Ihren Lieblingspuffy Coat, ohne wie der Michelin-Mann auszusehen

Christian Vierig / Getty Images.

Denn Langleinenmäntel werden nur durch lange Pullover und lange Hosen akzentuiert.

STYLECASTER | So gestalten Sie Ihren Lieblingspuffy Coat, ohne wie der Michelin-Mann auszusehen

Jeremy Moeller / Getty Images.

Die Möglichkeiten, mit Farbe, Textur und Silhouette Spaß zu haben, sind nahezu endlos.

STYLECASTER | So gestalten Sie Ihren Lieblingspuffy Coat, ohne wie der Michelin-Mann auszusehen

Edward Berthelot / Getty Images.

OK, dieser Puffermantel ist buchstäblich eine Piste, die würdig ist.

STYLECASTER | So gestalten Sie Ihren Lieblingspuffy Coat, ohne wie der Michelin-Mann auszusehen

Melodie Jeng / Getty Images.

Einfachheit ist immer eine Option.

STYLECASTER | So gestalten Sie Ihren Lieblingspuffy Coat, ohne wie der Michelin-Mann auszusehen

Edward Berthelot / Getty Images.

Teil-Kap, Teil-Mantel, Teil-Avantgarde-Meisterwerk – wer auch immer behauptete, Puffermäntel seien One-Trick-Ponys, wurde ernsthaft falsch informiert.

STYLECASTER | So gestalten Sie Ihren Lieblingspuffy Coat, ohne wie der Michelin-Mann auszusehen

Melodie Jeng / Getty Images.

Erstaunlich, wie die Hinzufügung eines einfachen, geschwollenen Mantels dieses Outfit von einfach zu herausragend gemacht hat, was?

STYLECASTER | So gestalten Sie Ihren Lieblingspuffy Coat, ohne wie der Michelin-Mann auszusehen

Edward Berthelot / Getty Images.

Weil puffy nicht massiv sein muss.

STYLECASTER | So gestalten Sie Ihren Lieblingspuffy Coat, ohne wie der Michelin-Mann auszusehen

Christian Vierig / Getty Images.

Farbblockiert, beschnitten, strukturiert und mit metallischen Handschuhen gepaart – bin ich gestorben und zum Puffcoat-Outfit-Himmel gegangen?

STYLECASTER | So gestalten Sie Ihren Lieblingspuffy Coat, ohne wie der Michelin-Mann auszusehen

Edward Berthelot / Getty Images.

Sehen? Eleganz ist immer eine Option.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.