So gehen Sie mit sauren Produkten in Ihrer Hautpflegeroutine nicht über Bord

So gehen Sie mit sauren Produkten in Ihrer Hautpflegeroutine nicht über Bord

Um ehrlich zu sein, habe ich erst Mitte Zwanzig die Wunder der sauren Hautpflege entdeckt. Zuvor war meine Routine auf drei grundlegende Schritte beschränkt: Reinigen, Tonieren und Befeuchten. Die Gezeiten haben sich jedoch geändert, und jetzt habe ich Angst, ich mache das absolut Beste und setze die Gesundheit meiner Haut in Gefahr. Zu wissen, wie man Säure im Gesicht verwendet, ist wichtig, aber zu wissen wann und Wie häufig ist wie Ja wirklich wichtig.

Wenn Sie Ihre chemische Säure noch nicht geknallt haben, finden Sie hier eine kurze Übersicht. Chemische Säuren werden im Allgemeinen in zwei Kategorien unterteilt: Alpha-Hydroxysäuren (AHAs) und Beta-Hydroxysäuren (BHAs), obwohl es auch sanftere Enzyme wie Papain und Kürbis gibt. AHAs sind wasserlösliche Fruchtsäuren, die die oberen Hautschichten abblättern, während BHAs (am häufigsten Salicylsäure) öllösliche Substanzen sind, die tiefere Schichten behandeln. Experten empfehlen, diese regelmäßig in Ihre Routine zu integrieren, da unsere Haut zwar einen natürlichen Zellumtauschprozess hat, sie jedoch langsamer wird, wenn wir ältere und schlechte Lebensgewohnheiten erhalten, wie ungesundes Essen und das Tragen von Sonnenschutzmitteln. Dies macht sie in der Regel noch schlimmer.

Zum Glück gibt es kaum Mangel an Säure-infundierten Produkten. War es früher schwierig, sie außerhalb eines Reinigers zu finden, haben wir jetzt Seren, Feuchtigkeitscremes und sogar Toner mit Peeling-Eigenschaften erhalten … was mich zu meinem aktuellen Debakel bringt. Diese anfängliche Sorge setzte sich bald in meiner Magengrube fest, nachdem ich zwei Produkte entdeckt und beschlossen hatte, sie gleichzeitig zu verwenden.

Model Skin.

ImaxTree.

Das erste, das Flitterwochenglühen von Farmacy, enthält Mundpropaganda. Seit seinem letzten Debüt im letzten Jahr habe ich unzählige Kritiken auf Twitter und Reddit gesehen, die das Beste seit dem Schneiden von Brot synchronisieren. Um ehrlich zu sein, es waren alle Vor- und Nachwirkungen, die mich angesaugt haben. Kurz gesagt, es ist ein AHA-Serum über Nacht, das die Haut im Schlaf hydrieren und klären soll. Es gibt sogar Weidenrinde, eine natürliche Quelle für Salicylsäure (auch bekannt als BHA), so dass ich auch beruhigt sein kann, dass es ein oder zwei Pickel dabei loswerden kann. Ich sah keinen Grund dazu nicht anfangen zu verwenden. Es war also der letzte Teil meiner Routine an einigen Tagen in der Woche.

Hier wurde es klebrig. Ole Henriksen ließ mich buchstäblich an meinem Schreibtisch quietschen, als sie das Glow2OH fallen ließen™ Toner für dunkle Flecken. Nicht zu verwechseln mit Ihrer einfachen Zaubernuss-Version. Diese wird aus Glykolsäure und Milchsäure hergestellt, zwei verrückten AHAs, die häufig in Produkten zur Reduzierung dunkler Flecken verwendet werden, die auch als Fluch meiner Existenz bezeichnet werden. Meine Haut ist zu dieser Jahreszeit extrem fettig, daher ist kein Toner verhandelbar – ich haben einen benutzen. Und ich dachte, seit dieser nächtlichen Version versprach sie auch, sich der Hyperpigmentierung zu widmen, es wäre, als würde man zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Also habe ich angefangen, dies jede Nacht zusätzlich zum Honeymoon Glow zu verwenden, zusammen mit meinem aktuellen Retinol – dem hochaufdosierten Retinol-Serum von Sunday Riley und dem aktuellen Reiniger – einem speziellen Reinigungs-Salicylsäure-Reinigungsmittel von Beauty.

Instagram FotoQuelle: Instagram

Jetzt beschäftige ich mich mit Säure auf Säure auf Säure auf Säure und meine Haut fühlt sich buchstäblich rein, aber so sehr, dass sie abblättert. Wie es sich herausstellt, ist das Einzige, was ich richtig mache, meine Säureprodukte bei Nacht zu verwenden. Laut Dr. Heather Woolery-Lloyd, Gründerin von Specific Beauty Skincare, ist dies darauf zurückzuführen, dass jegliche Behandlung mit möglicherweise irritierenden Nebenwirkungen durchgeführt werden sollte, wenn die Sonneneinstrahlung minimiert wird. Sie sagt auch, dass “Aknewaschungen mit Salicylsäure für die meisten Menschen mild und nicht reizend sind. Sie wären also für den täglichen Gebrauch geeignet.” Okay, also Regel Nummer 1: Beschränken Sie Ihre Säureprodukte auf Nacht und wenn Ihr Reinigungsmittel Salicylsäure enthält , es ist auch für tagsüber zugelassen.

Nun zurück zu den Nachtprodukten. Dr. Woolery-Lloyd empfiehlt, die Einstellung „Weniger ist mehr“ zu übernehmen. “Zu viele Behandlungsprodukte auf einmal zu kombinieren, kann definitiv ein Katastrophenrezept sein”, sagt sie. „Wenn es Ihr Ziel ist, mit Ihrer Hautpflege aggressiv zu sein, beginnen Sie nachts mit Retinol und nach ein paar Wochen, und Sie sind sicher, dass Ihre Haut daran gewöhnt ist, ein Retinoid zu verwenden. In Betracht ziehen Sie, Toner und Feuchtigkeitsspender mit Säurezusatz zuzusetzen . “Lesson lernte: Ich hätte mir den Einstieg in all diese Produkte erleichtern sollen, anstatt auf einmal All-In zu gehen. Ich bin froh, dass sich meine Haut angesprochen hat, bevor ich unweigerlich mehr in die Mischung hineingeworfen habe. Einige können in der Lage sein, mehrere Säureprodukte zu verwenden, und manche müssen nur eines auswählen. Am Ende des Tages ist die Haut eines jeden Menschen anders. Hören Sie also leicht zu.

Model Skin.

ImaxTree.

Was wirklich sicher ist, jeden Tag sicher zu verwenden, lesen Sie zunächst das Etikett, um zu sehen, ob es für den täglichen Gebrauch konzipiert wurde. Wenn dies kein eindeutiges Indiz ist, sagt Dr. Woolery-Lloyd, dass leichte Glykolsäureprodukte wie Pads oder Lotionen am häufigsten verwendet werden und für jeden Hauttyp geeignet sind. Die Ausnahme wären Rosazea-neige oder solche mit Ekzemen. Sie sollten nur ein paar Mal pro Woche bei sauren Produkten bleiben.

Vergessen Sie nicht, die Konzentration der Inhaltsstoffe in jedem Ihrer Säure-infundierten Produkte zu berücksichtigen. Für die meisten Fruchtsäuren gelten bis zu 10 Prozent als sicher, während eine Konzentration von bis zu 2 Prozent sichere Salicylsäure ist. Alles, was höher ist als diese, wird die Haut definitiv reizen und schädigen.

„Ich hatte im Laufe der Jahre viele Patienten, die versucht haben, starke Eigenbehandlungen durchzuführen, die sie online gekauft haben. Sie verbrennen sich die Haut und haben tiefe Hyperpigmentierungen, deren Verblassen Monate dauern kann.“ Kurz gesagt: Nächstes Mal Sie fallen Hals über Kopf mit mehreren Produkten gleichzeitig um und lassen zwischen jedem einen kleinen Spielraum, damit Sie sich nicht das Gesicht abbrennen.

 

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.