Nasal Hummus ist eine tatsächliche Sache: Hier ist, wie man es behandelt

Nasal Hummus ist eine tatsächliche Sache: Hier ist, wie man es behandelt

Vor ein paar Wochen während einer spontanen Übernachtung mit einer meiner Freundinnen führte unser Gespräch über Schönheitsprodukte zu etwas, was ich nicht erwartet hatte. Nachdem sie sich beschwert hatte, dass ihre Haut unglaublich fettig war (sie gehörte nicht mir, weil ich alles gesehen hatte), ging sie auf mich zu und drückte ihren Finger gegen ihre Nase. Was folgte, war ein gussiger weißer Film, der mich zum Waschen bringen ließ meine Gesicht.

Vielleicht denkst du, ich habe überreagiert. Aber als jemand, der Pickel poppende Videos auf YouTube routinemäßig umgeht, habe ich definitiv keine Lust auf solche Sachen. Es gibt einen Unterschied zwischen glatter Haut und Poren, die Schmutz und Schmutz buchstäblich auslaufen lassen. Laut den Interwebs ist letzteres populärer als nasaler Hummus und es gibt mehr als genug Beispiele hier, sollten Sie es in Aktion sehen wollen.

Aber jetzt, hier ist der Rat, den Sie brauchen, wenn Ihre Nase besonders ölig ist und eine Tiefenreinigung benötigt, die Ihre Haut ausgleicht.

MEHR: Hautpflege-Zutaten, die miteinander gut spielen

Was ist es?

Einfach ausgedrückt definiert die zertifizierte Dermatologin und Gründerin von DERMAdoctor Dr. Audrey Kunin nasales Hummus als Whiteheads, die aus vergrößerten Poren in der Nase oder der T-Zone gepresst werden, die sich über die Stirn, die Nase und das Kinn erstreckt.

“Dieser Bereich enthält die größte Anzahl von Talgdrüsen im Gesicht. Daher neigen wir dazu, in diesen Gebieten mehr Mitesser, Whiteheads, Öligkeit und Glanz zu sehen “, sagt sie. Zur weiteren Klärung ist ein Mitesser eine Ansammlung von abgestorbenen Hautzellen, Bakterien und Talg in der Öldrüse, die die Oberfläche der Haut erreicht hat. Sobald es Luft kontaktiert, wird es schwarz, daher der Spitzname.

Ein Whitehead enthält die gleiche Art von Zellen, zusätzlich zu einer Fülle von weißen Blutkörperchen (a.k.a. Eiter), die nicht durch Luft oxidiert worden sind. Das ist normalerweise das, woraus das nasale Hummus besteht.

MEHR: Die beliebtesten Blotting Papiere und Pulver für fettige Haut

glühende Haut Makeup Nasal Hummus ist eine tatsächliche Sache: Heres Wie man es behandelt

ImaxTree.

Behandlungsmöglichkeiten

Während das offensichtliche Ziel ist, all das überschüssige Öl zu beseitigen, kann übermäßig aggressive Versuche, es zu entfernen, die Haut fleckig und gereizt verlassen. Letztendlich benötigt gesunde Haut kleine Mengen Öl.

Laut Kunin, “Es gibt ein Missverständnis, dass die Maßnahmen zur Reduzierung der übermäßigen Öligkeit eine Rebound-Reaktion auslösen, bei der noch mehr Öl produziert wird.” Das ist nicht wahr. “Die Ölproduktion wird durch das Vorhandensein von Hormonen an der Basis der Öldrüse ausgelöst, die Talg produzieren.” Während einige Leute schwören, Öl mit Öl zu bekämpfen, gibt es Alternativen, die genauso gut funktionieren.

Im Fall eines öligen Nasenbereiches empfiehlt Kunin die Verwendung eines täglichen Reinigungsmittels, das sowohl Glykol- als auch Salicylsäure enthält, da diese Inhaltsstoffe auf verschiedene Ebenen der Haut und der Talgdrüsen eindringen können, wodurch mehr Öl entfernt wird. Seien Sie jedoch vorsichtig, wie Sie sie nutzen. Da Wasser Glykolsäure neutralisiert, sollte es für eine optimale Wirksamkeit auf trockene Haut aufgetragen werden.

Auch seifenfreie und pH-ausgeglichene Reinigungsmittel, die Hydriermittel wie Hyaluronsäure enthalten, können dazu beitragen, die Haut des schützenden Oberflächenöls zu reduzieren. “Ein Peeling wie bei den Kakadu C Intensive Vitamin C Peel Pads von DERMAdoctor ist nützlich, um die Poren zu entfernen, was eine Ansammlung von Talg unter der Hautoberfläche verhindert”, sagt Kunin.

Nachreinigung

Zusätzlich zu einem Reinigungsmittel wird die Hautfeuchtigkeit durch die Verwendung eines Toners später wieder aufgefüllt. Allerdings nicht “das ist anders als das Nachfüllen von Öl. Sie füllen Wasser auf, um einen gesunden Teint zu erhalten. “Beenden Sie Ihre Routine mit einem leichten, ölfreien Feuchtigkeitsspender wie dem DERMAdoctor Lucky Bamboo Jukyeom 9x Wassergel.

Retinole und rezeptpflichtige Retinoide ermöglichen außerdem, dass die Poren atmen und Öle in kleineren Mengen frei fließen. Schließlich, wenn Nasenöl oder eine dieser Behandlungsmöglichkeiten zu Akne Zysten oder übermäßige Entzündung, Rötung oder die Unfähigkeit, übermäßige Öle zu reduzieren führen, ist es Zeit, mit einem Dermatologen zu überprüfen.

Voran sind Glykol- und Salicylsäure-Reiniger, die Ihre Reise zu einer ausgewogeneren Haut starten werden.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.