Lana Condor eröffnete erstmals ihre Geschichte über Essstörungen

Lana Condor eröffnete erstmals ihre Geschichte über Essstörungen

Diese 21-jährige Schauspielerin hat wirklich die Herzen von Menschen auf der ganzen Welt (oder zumindest denen mit einem Netflix-Konto) in erobert An alle Jungen, die ich vorher geliebt habe. Ihr Witz, Charme und Verletzlichkeit als Lara Jean ist magisch. Vor kurzem hat sich die junge Schauspielerin jedoch darüber geäußert, mit Essstörungen und Körperdysmorphie zu kämpfen. Lana Condor sagte gegenüber ELLE Canada, dass sie eine Zeitlang mit negativen Körperbildproblemen litt.

Sie begann zu sagen, sie habe Schwierigkeiten zu verstehen, warum sich viele Frauen für die Unvollkommenheiten und Unterschiede schämen, die sie tatsächlich einzigartig machen. “Ich sehe meine Freunde an und ich mag” Sie sind verdammt großartig. “Aber sie fühlen sich fett und hässlich. Ich weiß nicht, wie es dazu kam, dass Frauen das Gefühl haben, sich entschuldigen zu müssen [for their physical imperfections],” Sie sagte.

Sie sagte weiter, dass sie selbst eines dieser Mädchen war. Aufgewachsen war Condor eine Tänzerin und kämpfte als Folge davon mit Essstörungen und Körperdysmorphie. Damit kämpfen fast 97 Prozent der Mädchen und es ist sehr nobel von Condor, sich zu äußern. Dies sollte nicht geheim gehalten werden – es ist wichtig, über diese Themen zu sprechen und die Körperpositivität junger Frauen zu fördern.

“Ich weiß, wie es ist, eine Essstörung und Körperdysmorphie zu haben – und wie es ist, mit jemandem befreundet zu sein, der das hat”, sagte sie zu ELLE Canada. „Ich denke, es ist an der Zeit, den Menschen Trost zu geben. Du musst essen. Sie müssen aufhören zu denken, dass eine bestimmte Körperform ideal ist, weil es nicht der Fall ist. “

Condor scheint gesündere Essgewohnheiten zu haben – alle Arten von Essen zu genießen und es uns wissen zu lassen! Ihr Instagram könnte fast ein Foodie-Insta sein.

Instagram FotoQuelle: Instagram
Instagram FotoQuelle: Instagram
Instagram FotoQuelle: Instagram

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.