Kristen Stewart debütierte ein Platin-Blonde Pixie Cut mit Side-Swept Bangs

Kristen Stewart debütierte ein Platin-Blonde Pixie Cut mit Side-Swept Bangs

Kristen Stewart ist keine Haar Transformation bekannt. Im März 2017 debütierte sie mit einem platinblonden Buzz. Bis Mai trug sie einen dunkelbraunen Pixie-Schnitt mit gefrosteten Spitzen. Ein paar Monate später entwickelte sie ihre Haare zu einer Ombré-Meeräsche mit kurzen, rasierten Seiten. Jetzt wechselt sie wieder ihre Haare und unsere Körper sind bereit.

Die 28-jährige Schauspielerin debütierte ihr neues am Samstag bei der Toronto Film Festival Premiere ihres neuen Films, Jeremias Terminator LeRoy, wo sie auf dem roten Teppich mit einem kürzeren und blonderen Pixie-Schnitt gesehen wurde. Bilder von Stewart zeigen sie mit einem platinblonden Pixie-Schnitt mit dunklen Wurzeln und einem dezenten, seitlich gefegten Pony, der an der Seite ihres Gesichts hing und ihre Filmstar-Knochenstruktur umrahmte.

MEHR: Kristen Stewarts Beauty Evolution von Teen Idol zu Red-Carpet Queen

Kristen Stewart

George Pimentel / Getty Bilder für TIFF.

Kristen Stewart

GP Bilder / Getty Images für TIFF.

MEHR: Nur 50 Beispiele von Instagram Inspo von den Celeb Hairstylisten

Stewarts Platin-Elfe ist eine bemerkenswerte Abkehr von dem kurzen Ombré-Bob, den sie in den letzten paar Monaten getragen hat. Anstatt sich nur die Haare zu schneiden oder zu färben, entschied sich Stewart, beides zu tun, indem sie ihren Bob zurück zu einem Pixie-Schnitt zerhackte und die haselnussbraunen und goldblonden Highlights voll auf Platin färbte.

Nehmen Sie so viel wie möglich inspo auf, bevor Stewart unweigerlich im nächsten Monat ihre Haare wechselt.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.