Kristen Bell Smokes Weed Einmal die Woche, manchmal Ecstasy

Kristen Bell Smokes Weed Einmal die Woche, manchmal Ecstasy

Kristen Bell braucht nicht viel, um an ihren guten Platz zu kommen. Nur ein bisschen Gras. Die 43-jährige Schauspielerin machte in einem Interview mit Marc Marons Podcast “WTF mit Marc Maron” in einem Interview klar, dass sie mindestens einmal pro Woche aufleuchtet und sogar Ekstase erlebt hat. “Ich mag meinen Vape-Stift ziemlich gern”, sagte Bell. “Unkraut Regeln. Weed ist meine Droge der Wahl, sicher. ”

Weil sie kein Gras um ihre Kinder raucht, reserviert Bell jede Woche mindestens eine Stunde, um Marihuana zu rauchen. Ihre Aktivität der Wahl? Aufpassen 60 Minuten Mit ihrem Ehemann. “Ich kann es nicht um meine Kinder tun, was eine phänomenale Menge an Stunden pro Woche ist”, sagte Bell. “Einmal in der Woche, wenn ich nur erschöpft bin und wir uns hinsetzen und zusehen 60 Minuten, warum nicht?”

Instagram FotoQuelle: Instagram

MEHR: Die wahren Gründe, die diese 10 Promis aufhören, Gras zu rauchen

Wie für andere Drogen, sagte Bell, dass sie Kokain nie versucht hat, aber definitiv würde, wenn es vor ihr war. “Ich habe das Gefühl, ich würde es vielleicht einmal tun wollen, bevor ich sterbe”, sagte Bell. “Ich habe so ein Gesicht und eine Persönlichkeit, dass, wenn ich auf einer Party bin, niemand es hervorbringt. Sie sagen: “Oh, bring das nicht um Kristen herum.”

Bell glaubt jedoch, Ecstasy gemacht zu haben, nachdem sie bei einem Konzert von Dave Matthews eine Pille bekommen hatte. Obwohl sie im Rückblick “90 Prozent sicher ist, dass es ein Tic Tac war”, nachdem sie die Ergebnisse nicht wirklich gespürt hat.

Aber Bell ist wieder offen für Ecstasy. So ist ihr Ehemann, der Schauspieler Dax Shephard, der nüchtern ist, aber die Glocke lieben würde, um die Magie der Ekstase und der Pilze zu erleben. “Er fühlt einfach, dass du die Erde nicht verlassen solltest, ohne Ecstasy oder Pilze zu probieren”, sagte Bell. “Er möchte eine Ecstasy Party mit all unseren Freunden haben. Er möchte, dass alle einen Babysitter bekommen, dem wir vertrauen, dass wir alle Kinder zusammenbringen, dann zu unserem Haus kommen, die Schlüssel überprüfen und dann einen seiner Freunde dort haben und allen eine wirklich gute Ekstase geben und uns einfach alle Zöpfe machen lassen einander die Haare oder so. ”

Instagram FotoQuelle: Instagram

MEHR: 10 Prominente, die du vielleicht nicht kennst, waren riesige Marihuana-Raucher

Obwohl es unbeholfen erscheinen könnte, Gras zu rauchen und neben Ihrem Ehemann harte Drogen zu nehmen, sagte Bell, dass es Shephard gut geht. Obwohl er nicht am Spaß teilhaben kann, ermutigt er andere dazu. “Er hat kein Problem mit irgendjemandem, der an irgendetwas teilnimmt, vorausgesetzt, dass es vernünftig ist, dass sie sich nicht wie ein totaler Schandfleck benehmen”, sagte Bell. “Es geht ihm gut, wenn Leute etwas tun. Er mag Drogen und Alkohol. Er ist sich nur bewusst, dass er sein Privileg mit ihnen verloren hat, weil er damit nicht umgehen kann. Sein Gehirn hat nicht die Chemie, damit umzugehen. ”

Also, Kristen, wann ist die Einladung zur Ecstasy Party?

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.