Jordyn Woods zeigt ihr natürliches Haar in einem Minimal-Makeup Selfie

Jordyn Woods zeigt ihr natürliches Haar in einem Minimal-Makeup Selfie

Jordyn Woods schnitt das tote Gewicht ab – sowohl im wörtlichen als auch im übertragenen Sinne. Das 20-jährige Model nahm am Montag zu Instagram auf, um ihre natürlichen Locken zu zeigen, und, Junge, sieht sie toll aus.

Das Selfie zeigte die Das Leben von Kylie Star in ihrem Hinterhof mit einem vollen Kopf von natürlichen Locken, die sie in einer Hälfte hoch und halb unten mit einem Clip an der Krone ihres Kopfes trug. Woods trug ihr natürliches Haar mit einem Gesicht aus Minimal-Make-up. Der Look beinhaltete einen Wimpernschlag und fast nichts anderes, was Woods ‘schönen sonnengeküssten Sommersprossen und üppigen Brauen zum Leuchten brachte.

In der Bildunterschrift erzählte Woods ihren Anhängern, dass sie einen Haarschnitt hatte, indem sie die toten Enden ihres natürlichen Haars abschnitt, damit ihre Locken prall und prall mit der Zeit für den Herbst werden konnten. “Musste das Eigengewicht reduzieren und die Locken gedeihen lassen🤑“Woods schrieb.

MEHR: Schöne Frisur Inspo für ausblown texturierte Haare

Instagram FotoQuelle: Instagram

MEHR: Wie oft texturierte Haare sollten gewaschen werden

Klar, wir waren nicht die einzigen, die Woods ‘Haare liebten. Ihre Kommentare wurden bald von Fans überflutet, die über ihre natürlichen Locken und Sommersprossen strömten. “Deine Locken sind wunderschön. So sind deine Sommersprossen “, schrieb ein Fan. “Ich denke nur, dass deine natürliche Schönheit atemberaubend ist”, fügte ein anderer hinzu.

Einige Fans schlugen sogar vor, dass das Model ihre charakteristischen Strandwellen für ihr natürlich lockiges Haar abzieht. “Bitte trage dein richtiges Haar öfter! Du siehst toll aus “, schrieb ein Fan. Ein anderer fügte hinzu: “Mädchen, du musst mehr von dieser Seite zeigen.”

Locken oder nicht, Woods ist immer ein Wahnsinniger.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.