Jordyn Woods kombiniert einen gemütlichen Teddy-Mantel mit einem passenden Cozier-Strick-Set

Jordyn Woods kombiniert einen gemütlichen Teddy-Mantel mit einem passenden Cozier-Strick-Set

Da die Temperaturen weiter sinken und fallen etwas mehr fallen lassen, viele von uns bleiben an dem Komfort bei kaltem Wetter hängen, den wir in die Finger bekommen können. Im Fall von Jordyn Woods musste man sich in ein kuscheliges Strick-Set kuscheln und in einen noch gemütlicheren Teddy-Trenchcoat schlüpfen.

Saisonale Ziele? Wir denken Ja.

MEHR: Das Spitzenkleid von Model Chantal Monaghan ist die schickste Art, Ihre Lieblingswäsche zu zeigen

Am Mittwoch teilte Woods ein Instagram, in dem sie das wohl süßeste Outfit trug, das wir je gesehen haben. (Nur mit der kuscheligen AF-Berghaus-Ästhetik konkurrieren konnte Heidi Klum am Wochenende kuratieren.)

Instagram FotoQuelle: Instagram

Woods ‘Matching-Set, das von dem Luxus-Damenlabel House of CB entworfen wurde, wurde in einem leichten Taupe-Look wiedergegeben – ein Neutral, das sich im Zusammenspiel mit dem Rest seines Ensembles deutlich herbstlich anfühlte. Ihr Teddy-Graben ließ den Look weiter fallen, da er dunkelbraun aussah, anstatt die typischen Camel-Teddys zu kennen und zu lieben.

Woods ergänzte den Look mit weißen Schlangenleder-Stiefeln – eine nicht ganz so bequeme Wahl, die dazu führte, dass sich ihr Outfit höher anfühlte (wo es ansonsten etwas schief sein könnte) auch Pyjama-würdig).

MEHR: Heidi Klums Kabine OOTD ist das Herbstlichste, was wir je gesehen haben

Woods sah nicht nur unglaublich gemütlich aus, sondern war auch unglaublich im Trend. Passende Sets befinden sich seit einiger Zeit im klassischen Zeitgeist. In diesem Herbst dominieren gestrickte Matchingsets die Einzelhandelslandschaft. Nicht ganz so durchschnittliche Teddy-Mäntel sind die neuesten Trends im Bereich der Oberbekleidung, die diese Saison im Sturm erobern. Und Schlangenhaut ist der hippste Weg, um Animal Prints zu produzieren – zeitlose Textilien, die in dieser Saison neues Leben gefunden haben, dank der Designer, die sie in neuen Paletten und Texturen gerendert haben.

Wie schon gesagt: Saisonale Ziele? Wir denken Ja. Nur denken wir nicht nur ja – wir wissen es.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.