Jasmine Sanders hat eine inspirierende Nachricht, nachdem sie für die Victoria’s Secret Fashion Show abgelehnt wurde

Jasmine Sanders wird in der Victoria’s Secret Fashion Show 2018 nicht zu den 20-plus Modellen gehören. Aber sie ist völlig in Ordnung. Die 27-jährige Model- und Social-Media-Influencerin hat sich am Freitag auf Instagram gemeldet, um die enttäuschenden Neuigkeiten zu enthüllen, während sie ihren Anhängern eine inspirierende Botschaft über Ablehnung und nicht aufgeben gab.

Sanders kündigte an, dass sie für die jährliche Victoria’s Secret Fashion Show in einem Instagram eines Bildes von ihrem Casting von Anfang der Woche abgelehnt wurde. Sanders enthüllte, dass sie “ein paar Trottel-Tränen vergoss”, nachdem sie erfahren hatte, dass sie von der Dessous-Marke abgewiesen wurde, bevor sie sich wieder aufrappelte und denen dankte, die ihr dabei halfen, einschließlich ihres Trainers und ihres Stylisten ein paar Schlägertränen heute Morgen. Ich habe gerade den Anruf von meinen Agenten bekommen – Babymädchen hat dieses Jahr nicht die VS-Show bekommen, aber es ist alles gut! “, Schrieb Sanders. “Dieser Beitrag ist für jeden in meinem Team, der mich konzentriert gehalten hat und mich zurückgehalten hat!”

MEHR: Die atemberaubende herausragende Schönheit sieht auf NYFW Frühling 2019

Sanders beendete ihr Instagram, indem sie den Models gratulierte, die in der diesjährigen Show mitgewirkt hatten, darunter Winnie Harlow, Devon Windsor und Barbara Palvin. Sie dankte auch Victoria’s Secret für ihre Berücksichtigung. “Zu den Damen, die die große Show bekamen – CONGRATS !!! Und vielen Dank an VS für die Überlegung. Ratet mal, wer für NYFW und Artischockenpizza bereit ist! 😝“, Schrieb Sanders.

So gehst du mit einer Ablehnung um. Lesen Sie den Rest von Sanders inspirierendem Instagram unten.

MEHR: Diese 12 NYFW Afterparty Outfits sind das ultimative Night-Out Lookbook

Instagram FotoQuelle: Instagram

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.