IRL Inspo für die kräftigen Haarfarben, die Sie 2019 überall sehen werden

IRL Inspo für die kräftigen Haarfarben, die Sie 2019 überall sehen werden

In Living Color ist nicht nur der Name einer ikonischen Show, von der wir uns wünschen, dass sie noch im Fernsehen wäre. Es ist auch eine der vielen Mantras, die wir bis 2019 und darüber hinaus mitnehmen. Machen Sie keinen Fehler: Um mutiger, selbstbewusster und vorsätzlich leben zu lernen, kostet sicherlich Zeit. Aber wir sind bei weitem nicht so geduldig, wenn es darum geht, sicherzustellen, dass unsere Außenseite das reflektiert, was im Inneren geschieht. Und wie kann man dies schneller (und heftiger) tun, als mit den in diesem Jahr vorhergesagten Haarfarben zu experimentieren?

Braun-, Schwarz-, Rottöne und andere neutrale Töne haben immer ihren Tag in der Sonne, aber wenn es um Neons geht, mischen wir ständig Schattierungen in und aus unserer Startaufstellung. Da sich die Anwendungsmethoden wie Filter und Überlagerungen ständig weiterentwickeln und neu erfinden, wird auch das zur Verfügung stehende Farbensortiment verwendet. Und im Jahr 2019 remixen Experten die langjährigen Favoriten in mehr Tönen, als wir zählen können, und wenden sie so an, dass sowohl Minimalisten als auch Maximalisten zufrieden sind.

Laut unserer Prognose der Expertin für Haar-Coloristin Kate Reid sind Purpur, Grün und Rosa die Schatten der Tage und während wir sie auf verschiedene Weise buchstabieren könnten, ist IRL inspo der praktischere Weg. Ahead, eine Reihe von verschiedenen Möglichkeiten, in den Farbstoff einzutauchen, unabhängig von Ihrem Farbton.

Lila Haar Inspiration.

Emma McIntyre / Getty Images.

Metallic Violet

Lila Haare sind wohl die vielseitigsten Neonfarben. Wenn es sich bei Instagram um einen Hinweis handelt, der auf jeden Hautton auftrifft, und obwohl „metallisch violett“ hyperspezifisch erscheinen mag, können Sie dieses glänzende Finish trotzdem mit verschiedenen violetten Tönen abrunden.

Instagram FotoQuelle: Instagram

Gehen Sie voll auf Violett, aber lassen Sie Ihre Wurzeln etwas dunkler.

Instagram FotoQuelle: Instagram

Spielen Sie mit verschiedenen violetten Nuancen – von tief bis blass – in Ihren Strängen.

Instagram FotoQuelle: Instagram

Entscheiden Sie sich für eine dunkle Basis und Schicht mit Highlights in einem helleren Farbton.

Instagram FotoQuelle: Instagram

Wenn Sie dunkles Haar haben und Ihre Strähnen nicht durch Superhelligkeit beschädigen möchten, behalten Sie ein glänzendes Metallic-Finish mit einem tiefen Lila bei.

Instagram FotoQuelle: Instagram

Mit klassischem Veilchen und klassischem Balayage können Sie niemals einen Fehler machen.

Instagram FotoQuelle: Instagram

Halten Sie sich für diejenigen mit strukturierten Locken an tiefere Nuancen und testen Sie sie zunächst mit temporärer Farbe, da aufhellende Mittel diesen Haartyp besonders schädigen.

Jade Haar Inspo.

Kirstin Sinclair / Getty Images.

Jade

Am anderen Ende des Spektrums liegt eine ziemlich schwierige Nuance. Während grünes Haar normalerweise als eine Farbe für diejenigen beschrieben wird, die konsequent experimentieren, hat es alltägliche „tragbare“ Anziehungskraft, wenn Sie alle Möglichkeiten in Betracht ziehen, wie Sie Ihre Strähnen färben können, ohne Vollgas zu geben.

Instagram FotoQuelle: Instagram

Nutzen Sie die Chance auf mehrere Stufen gelebter Jade.

Instagram FotoQuelle: Instagram

Blondinen, die möglichst nahe an ihrem natürlichen Farbton bleiben möchten, können mit einer helleren Jade beginnen und sich mit der Zeit in einen dunkleren Farbton bewegen.

Instagram FotoQuelle: Instagram

Entgegen der landläufigen Meinung gedeiht eine hellere Jade-Farbe auch in Kombination mit dunklen Wurzeln.

Instagram FotoQuelle: Instagram

Wenn Sie nach einer Jade suchen, die eher Grün als Blau ist, ist dieses Waldgrün eine schöne Inspiration.

Instagram FotoQuelle: Instagram

Dunkles Waldgrün ist auch eine eher gedämpfte Alternative zu der beliebteren hellblauen Jade.

Rosa Haar Inspo.

Mauricio Santana / Getty Images.

Rose

Nein, Sie können es sich nicht vorstellen: Rotgoldhaar hat einen Trend Jahre und das aus gutem Grund. Seine Beliebtheit fiel mit dem Aufkommen des tausendjährigen Rosas zusammen und aus Mangel an besseren Worten schlagen die Farbpacks, unabhängig von der Farbe, in der Sie Ihre Fäden eintauchen.

Instagram FotoQuelle: Instagram

Ein hübscher pinker Elf ist nie eine schlechte Idee.

Instagram FotoQuelle: Instagram

Dusty Rose für Brünette, die ihre Wurzeln behalten wollen.

Instagram FotoQuelle: Instagram

Oder fügen Sie mit Rouge, Pink und Rose eine Dimension hinzu.

Instagram FotoQuelle: Instagram

Roségoldspitzen für den Minimalisten, der die Dinge noch ändern möchte.

Instagram FotoQuelle: Instagram

Blondinen haben mehr Spaß; vor allem, wenn Sie Rotgold in die Mischung werfen.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.