Hilary Duffs "Mother Fucker" -Socken geben eine Aussage ab, auf die wir uns alle beziehen können

Hilary Duff hat viel zu tun – zwischen schwanger zu sein und in TVLands Erfolgsserie zu spielen Jünger, sie hat kaum Zeit, ihre Socken anzuziehen! Man könnte meinen, sie würden zumindest kooperieren, wenn sie sie am meisten braucht.

Leider ist das nicht der Fall.

In einer kürzlich erschienenen Instagram-Story zeigte Duff ein paar eklektische Röhrensocken, in denen die Worte “MOTHER FUCKER” eingestrickt waren. In mancher Hinsicht sind sie … laut. Gleichzeitig präsentieren sie aber auf subtilere Weise der Welt: “Ich bin drüber.” Die Schauspielerin betitelte treffend das Foto: “Ich kann kaum meine Socken anziehen”, weil Sie sehen können , ihre schwarzen Jeans sind deutlich widerwillig dort hinein zu passen.

MEHR: Entschuldigen Sie uns, während wir für den Rest des Jahres Socken mit Stilettos tragen

Hilary Duff Socken

Instagram / Hilary Duff.

Wenn du total erschöpft bist, ein böser Rebell oder einfach nur in Regenbögen, dann sind das die Socken für dich. Wir lieben und unterstützen deine Ehrlichkeit, denn, hey, wir müssen in Zeiten der Not füreinander da sein. Zum Beispiel wenn wir gerade sind Ja wirklich darüber.

Wenn Sie neugierig sind, kommen die Socken auch in einer praktischen Farbgebung (perfekt für diejenigen von uns, deren Kleiderschränke komplett schwarz sind).

Hilary Duff Socken

Christian Vierig für Unterhaltung / Getty Images.

Wenn Sie uns brauchen, werden wir diese Socken überall für den Rest unseres Lebens tragen. Do not @ uns.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.