Fans stimmen zu, dass Zendayas Tweet über hormonelle Ausbrüche Spot-On ist

Fans stimmen zu, dass Zendayas Tweet über hormonelle Ausbrüche Spot-On ist

Nur wenige von uns sind immun gegen die Gefahren der Akne, und die Art, die mit hormonellen Schwankungen verbunden ist, ist das absolut schlimmste. Nicht nur ist hormonelle Akne der am weitesten verbreitete Typ; es kann dich auch mit den schlechtesten physischen Markierungen verlassen und zu den unpassendsten Zeiten auftauchen.

MEHR: Wie Hairstylist von Zendaya Hitzeschutzspray verwendet, um Haarstruktur wiederzubeleben

Und während einige von uns annehmen würden, dass Promis mit Zugang zu einem Top-Dermatologen und dem besten Make-up, das Makel abdeckt, selten mit Ausbrüchen zu kämpfen haben, ist Zendaya hier, um uns eines zu sagen: Das ist weit von der Wahrheit entfernt. Anfang dieser Woche, der Spider-Man: Heimkehr Star überprüfte ihren Twitter-Feed mit einer zuordenbaren AF-Nachricht über ihre Erfahrungen mit Hormonausbrüchen.

https://twitter.com/Zendaya/status/1027277097881018368

Wir wissen, was Sie wahrscheinlich denken; über welche Pickel spricht Z? Als wir das letzte Mal überprüft haben, war ihre Haut makellos genug, um uns für ihre gesamte Routine zu verlassen. Dazu hat sie dieses Juwel fallen gelassen:

https://twitter.com/Zendaya/status/1027278230699556869

Wenn jemals Sie eine Erinnerung daran brauchten, dass es in Ihrer eigenen Haut angenehm ist, die Möglichkeit zu bieten, Ihre Fehler zu verstecken oder zur Schau zu stellen, dann ist dies das Richtige. Natürlich stimmen ihre Fans nicht nur zu, sondern wollen auch, wie sie es selbst machen können.

https://twitter.com/spideyroyalty/status/1027278413667565568
https://twitter.com/TomlinsonXJB/status/1027278564578783234

Und wie erfrischend ist es, jemanden mit so hohem Profil wie Zendaya daran zu erinnern, dass wir alle am Ende mit den gleichen Hautproblemen zu tun haben? Als ob wir einen anderen Grund brauchten, sie zu lieben.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.