Ein einfaches Focaccia-Rezept für den Amateur-Bäcker

Das Brotbacken kann einschüchternd sein, besonders wenn Sie ein Anfänger oder ein Amateurbäcker sind. Aus diesem Grund haben wir ein einfaches Rezept für Focaccia entwickelt, das selbst der am schwierigsten gebackene Mensch durchziehen kann. Warum Focaccia-Brot? Es ist ein flacheres, normalerweise im Ofen gebackenes italienisches Brot, das traditionell mit einem Haufen gehackter Kräuter gekrönt wird, aber es ist auch unglaublich einfach, es in Ihrem langsamen Kocher zuzubereiten.

MEHR: Teigwaren mit niedrigem Kohlenhydratgehalt, die genauso gut schmecken wie die wirkliche Sache

Der Teig ist nicht knetbar, und alles, was Sie brauchen, ist etwa 30 Minuten Aufstiegszeit, bevor Sie den Slow Cooker einfach einschalten und ihn zwei Stunden lang arbeiten lassen. Das Ergebnis ist ein weiches, zähes, mit Olivenöl und Kräutern gefülltes Brot, das Sie auf dem besten Weg zur Brotmaschine machen wird!

STYLECASTER | Einfaches Focaccia Rezept

Bild: Gina Matsoukas / SheKnows

MEHR: 20 gesunde saisonale Pastas, die diesen Herbst austeilen

Focaccia-Rezept für langsame Kocher

Bedient 8

Vorbereitungszeit: 10 Minuten | Inaktive Zeit: 30 Minuten | Kochzeit: 2 Stunden | Gesamtzeit: 2 Stunden 40 Minuten

Zutaten:

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1-1 / 2 Teelöffel Instanthefe
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse warme Milch
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra, geteilt
  • 2 Esslöffel gehackter Rosmarin
  • 2 Esslöffel fein gehackter Thymian

Richtungen:

  1. Legen Sie den Slow Cooker mit Pergamentpapier so aus, dass er die Unterseite bedeckt und die Seiten ca. 3 Zoll hoch ist. Mit Backspray einfetten.
  2. Mehl, Hefe und Salz in einer Schüssel vermischen.
  3. Rühren Sie in einer anderen Schüssel die Milch und 1 Esslöffel Olivenöl zusammen.
  4. Fügen Sie die Milchmischung zum Teig hinzu und rühren Sie zusammen, bis sie vollständig vermischt ist. Der Teig sollte klebrig sein.
  5. Übertragen Sie den Teig in den Slow Cooker und verteilen Sie ihn in die Ecken oder in ovaler Form.
  6. Mit dem Deckel abdecken und den Teig 30 Minuten gehen lassen, aber den Slow Cooker nicht einschalten.
  7. Kombinieren Sie in einer kleinen Schüssel den restlichen Esslöffel Olivenöl mit den gehackten Kräutern.
  8. Nachdem der Teig aufgegangen ist, streichen Sie die Olivenöl-Kräutermischung auf den Teig.
  9. Machen Sie mit einem scharfen Messer ein paar Scheiben in die Länge, ungefähr 1/4 des Weges tief.
  10. Legen Sie ein Handtuch über die Schüssel des langsamen Kochers, legen Sie den Deckel darauf und drehen Sie ihn auf hoch.
  11. 2 Stunden kochen lassen.

Ursprünglich geschrieben am Sie weiß.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.