Der beste, von Experten geprüfte Bob Haircut für jede Kopfform

Der beste, von Experten geprüfte Bob Haircut für jede Kopfform

Eine der einfachsten, aber ebenso nervenaufreibenden Erfahrungen, denen sich jemand unterziehen kann, ist ein Haarschnitt. Denn während ein dramatischer großer Hieb für manche zahm sein kann, könnte das Schneiden von einem oder zwei Zoll Sackgassen für den anderen furchterregend sein. Sicher, den Termin zu vereinbaren, ist ziemlich einfach, aber wie wäre es, jemanden zu finden, dem Sie tatsächlich zu Ihren Strümpfen vertrauen können, und das zu einem Preis, zu dem Sie Ihr Sparkonto nicht leeren müssen?

MEHR: Die supereinfache Haarfarbtabelle für jeden Farbraum, den man sich vorstellen kann

Und wie sieht es mit der Nachsorge aus? Neben der Verlängerung der salonfrischen Aura Tage oder sogar Wochen nach Abschluss der Tat wird auch ein Behandlungsplan zusammengestellt, der nicht nur in Ihre Textur eingreift und sie gesund hält, sondern Sie auch dazu motiviert, Ihren neuen Look ständig aufzufrischen . Im Ernst, es kann genügen, jemanden in die entgegengesetzte Richtung laufen zu lassen, wenn er nicht schon den Sprung gewagt hat. Wenn Sie dachten, dass der Prozess mit einem Blick, der so klassisch wie der Bob ist, noch einfacher wurde, sollten Sie noch einmal darüber nachdenken.

Von dem Moment an, als Profis eine lange Version als „Lob“ bezeichneten, wussten wir, dass dies nur der Anfang eines völlig neuen Satzes von Stilen war, mit dem wir uns vertraut machen müssten. Neben der Länge, die normalerweise ohr- oder schulterlang ist, werden auch Schichten und Farbe hinzugefügt. Die häufigste Frage, die jemand fragt, bevor er sich diesem Stil annimmt, lautet: “Welche Version passt am besten zu meiner Kopfform?”

MEHR: Dies sind die besten geprüften Haarschnitte für dickes Haar – überhaupt

Was bei jemandem mit einer eckigen Kinnlinie gut aussieht, ist für jemanden mit einem ovaleren eher nicht besonders schmeichelhaft. Und weil wir Sie niemals in die falsche Richtung lenken wollen, haben wir eine schnelle und einfache Einführung von Michael Duenas, Garnier Consulting Celebrity Hairstylist. Vor ihm bricht er eine narrensichere Anleitung zusammen, um zu wissen, auf welche Art von Bob-Haarschnitt Sie abzielen sollten.

Ciara.

Ben Gabbe / Getty Images.

Für herzförmigen Kopf

Wenn Ihr Kinn spitzer ist, die Wange breiter ist und die Stirn stärker hervorsteht, sagt Duenas, ist ein Kinnlängen-Bob fantastisch, besonders wenn es eine Länge hat.

“Dies wird Ihre Kinnlinie definieren und Ihre Wangenknochen knallen.”

Olivia Wilde.

Steve Granitz / WireBild.

Für rechteckigen Kopf

Wenn Ihre Kinnlinie mehr definiert ist, gehen Sie daran vorbei. Idealerweise ist ein längerer Kolben die beste Wahl. “Halten Sie Ihre Enden strukturiert und weich”, sagt Duenas. “Stumpfe Linien verstärken die Rechtwinkligkeit Ihres Kiefers.”

Zendaya

Frazer Harrison / Getty Images.

Für ovalen Kopf

Obwohl dies wahrscheinlich die vielseitigste Form ist, die verschiedene Längen und Stile zulässt, ist der Lieblingslook von Duenas bei dieser Kopfform ein Lappen, der in eine moderne Noppe geschnitten wird.

Chrissy Teigen

Theo Wargo / Getty Images.

Für runden Kopf

Ein Lob (auch bekannt als längerer Bob) passt zu dieser Kopfform, obwohl Duenas empfiehlt, auch Schichten hinzuzufügen.

“Sie möchten das Gewicht in den Haaren reduzieren, um die Lautstärke an den Seiten niedrig zu halten”, sagt er. “Dies wird helfen, Ihre Wangen schlanker zu machen und die Rundung in Ihrem Gesicht zu reduzieren.”

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.