Der 5-Sekunden-Hack für die Suche nach Ihrem Unterton, laut Rihannas MUA

Der 5-Sekunden-Hack für die Suche nach Ihrem Unterton, laut Rihannas MUA

Wie gab es die Welt der Schönheit, bevor Rihanna sie mit ihrer Anwesenheit schmückte? Von ausverkauften Textmarkern über mutige Lippenfarben bis hin zu einfach zu befolgenden Beauty-Tutorials. Es gibt kein Produkt oder Tipp, das der Sänger geteilt hat, das wir nicht sofort in unsere Make-up-Routine integrieren. Und da wir nicht wie ihre IRL aussehen können, könnten wir, obwohl wir genauso gut sterben könnten, versuchen, wenn Rihannas Visagisten Insidertipps weitergeben, die wir in unseren Alltag integrieren können.

Hector Espinal hat nicht nur die Gesichter von Stars wie Rosario Dawson und Cardi B hervorgehoben und perfektioniert, sondern wurde auch von RiRi selbst mit dem Titel “Global Makeup Artist” von Fenty Beauty ausgewählt. Werfen Sie einen Blick auf seine Instagram-Seite mit über 57.000 Followern, und Sie werden zugeben, dass es kein Geheimnis ist, dass sich Espinal in einem Make-up-Beat auskennt. Wann immer er seine Make-up-Tipps vergießt, hören wir schnell zu. Wenn er sich an diese Regeln hält, müssen sie von Rihanna anerkannt sein, richtig?

Instagram FotoQuelle: Instagram

In einem Interview mit Hektik, er hat zwei wichtige Tipps gegeben, um die perfekte Make-up-Grundfarbe zu finden: Identifizieren Sie Ihren Unterton und färben Sie die Farbe im richtigen Bereich Ihres Körpers. Und rate was? Es ist nicht deine Kinnlinie. Bevor wir uns darauf einlassen, lassen Sie uns Untertöne sprechen. Laut Espinal fallen Untertöne normalerweise in drei Kategorien: warm, kühl oder neutral. Wenn Sie sich für eine Fenty Beauty-Stiftung interessieren, lassen Sie sich nicht von dem umfangreichen Angebot überfordern.

Finden Sie zunächst heraus, in welcher Farbfamilie Sie sich befinden (100-400), und beginnen Sie dann mit dem Farbton. Dem Make-up-Guru zufolge kann man den Unterton leicht herausfinden, indem man auf das Handgelenk drückt (mit dem Daumen) und die erste Farbe, die auftaucht, ist der Unterton. “Ich weiß, Verstand. geblasen.

Instagram FotoQuelle: Instagram

Der zweite Schritt, um die perfekte Basis zu finden, besteht darin, die Farbe auszuwählen, die Ihrem Hautton am nächsten kommt, wenn nicht identisch ist. Kein aschiger, grauer Film wollte hier. „Weil Ihr Gesicht manchmal heller oder dunkler ist als Ihr Körper, passe ich das Fundament immer an die Brust an“, teilt Espinal mit. Als Concealer empfiehlt der Fenty Beauty Pro die Verwendung des Handgelenks, da dies der leichteste Teil ist und nicht viel Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist.

Nun, da wir die Basis abgedeckt haben, tauchen wir in Werkzeuge ein. Espinal glaubt nicht, dass alle Werkzeuge gleich sind. Während die meisten von uns eine Vorliebe haben (RiRi hat alles mit einem Pinsel zu tun), empfiehlt Espinal die Verwendung eines auf Ihren Hauttyp zugeschnittenen Werkzeugs. Für fettige Haut empfiehlt er eine Bürste oder einen Schwamm, für trockenere Texturen ist ein angefeuchteter Schwamm die beste Wahl. Wenn Sie an einer Hauterkrankung wie Rosazea leiden, vermeiden Sie die Verwendung von Werkzeugen, die viel Bewegung erfordern, da dies zu einer zusätzlichen Rötung Ihres Teints führen kann. Was die Finger angeht, die ich schuldig bin, sagt Espinal, sie zu vermeiden. “Ich denke nicht, dass es hygienisch ist”, teilt er mit. “Sie machen Ihre Poren durcheinander und es wird Sie zum Durchbruch bringen.” Sieht aus wie ein Make-up-Pinsel in naher Zukunft zu kaufen.

Und sein letzter Tipp ist alles über die Perfektionierung des Schmollings. Unabhängig davon, wie subtil oder glamourös Ihr Make-up aussieht, ist eine dauerhafte Lippenfarbe unerlässlich. Sein Tipp, die ganze Nacht lang die Farbe auf dem Schmollmund zu halten? Durchscheinendes Pulver. “Wenn Sie ein Problem damit haben, dass es schnell nachlässt, nehmen Sie ein Taschentuch auf den Lippenstift und legen Sie durchscheinendes Pulver darauf”, schlägt Espinal vor. “Es wird es einstellen und durch das Gewebe filtern, um eine weiche matte Basis zu schaffen.” Das Geheimnis ist raus. Jetzt wissen wir, warum wir Rihanna nie mit einer verblassenden Lippenfarbe sehen werden.

 

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.