Celebrity Beauty Hacks, um das Aussehen von Poren zu minimieren

Celebrity Beauty Hacks, um das Aussehen von Poren zu minimieren

Das Wichtigste zuerst: Es ist nicht möglich, die Größe der Poren zu ändern. (Tut mir leid die Nachrichten zu brechen.) Es hängt völlig von der Genetik ab. Auf der anderen Seite gibt es Möglichkeiten, die Poren kleiner zu machen, indem die Elastizität der Haut erhalten bleibt. Hier kommen Prominente wie Camila Cabello, Jasmine Tookes und Olivia Culpo ins Spiel.

MEHR: Ein Crash-Kurs über die Ins und Outs der Hautporen

Im Laufe der Jahre haben Prominente hoch und niedrig nach den besten Produkten und Hacks gesucht, um das Erscheinungsbild ihrer Poren zu minimieren. Viele Sterne sind mit leeren Händen aufgetaucht (hauptsächlich, weil Poren nicht wirklich geschlossen und geöffnet werden können), aber einige haben ernsthafte interessante Lösungen gefunden, um das Erscheinungsbild ihrer Poren zu reduzieren. Wir haben die besten Hacks gesammelt.

Camila Cabello: Eiweiße Maske

Instagram FotoQuelle: Instagram

Cabello verwendet Eiweiß – ja, Eiweiß -, damit ihre Poren kleiner aussehen. In einem Interview mit Glamour U.K. enthüllte die Sängerin „Havanna“, dass sie das Weiße eines Eies für die Herstellung einer DIY-Maske verwendet, die die Poren schrumpft. Das Geheimnis kam von ihrer Mutter, so dass der Hack offenbar in der Familie liegt.

“Meine Mutter und ich machen dieses Ding, bei dem Sie das Weiß eines Eigelbs bekommen und es auf Ihr Gesicht legen, und dadurch werden Ihre Poren kleiner”, sagte sie.

Jasmine Tookes: Ein Eiswürfel

Instagram FotoQuelle: Instagram

Um das Erscheinungsbild ihrer Poren zu minimieren, fügt Tookes ihrer Hautpflege einen Eiswürfel hinzu. Nachdem sie ihr Gesicht gereinigt hat, nimmt das Modell einen Eiswürfel und reibt ihn über ihr Gesicht, bis es schmilzt. Sie verspricht, dass es nicht nur ihre Poren strafft, sondern auch ihren Teint kristallklar hält.

“[My mom] hat mir beigebracht, mein Gesicht zu vereisen, bevor ich ins Bett gehe. Es hält Ihre Poren wirklich dicht und Sie wachen mit einem perfekten Teint auf. Nachdem ich mein Gesicht mit Cetaphil gewaschen habe, nehme ich einen Eiswürfel und reibe ihn auf mein Gesicht, bis er verschwunden ist. Jetzt tut es auch mein Freund “, sagte sie zu Into the Gloss.

Devon Windsor: Pepto-Bismol

Instagram FotoQuelle: Instagram

Windsor hat einen unkonventionellen Hack, um die Poren zu verkleinern: Pepto-Bismol. In einer Instagram Story von 2017 enthüllte das Modell, dass sie das rosafarbene Verdauungsgetränk als Gesichtsmaske verwendet, um ihre Poren schön und dicht zu halten. “Pepto Bismol auf Ihrer Nase hilft dabei, Mitesser und Poren zu reiten!” Sie nahm ein Selfie von ihr mit Pepto-Bismol auf der Nase und der T-Zone auf.

Der Hack wird jedoch nicht für alle empfohlen. Wie der Dermatologe Joshua Zeichner Allure mitteilt, enthält Pepto-Bismol Salicylsäure, die bei Ausbrüchen hilft, aber es enthält auch andere Inhaltsstoffe, von denen bekannt ist, dass sie die Haut austrocknen und ihre natürlichen Öle aufnehmen. “Pepto-Bismol enthält eine Verbindung zu Salicylsäure, die abgestorbene Hautzellen abblättern und Öl von der Haut entfernen kann”, sagte er. “Wismutsalze wirken mattierend auf die Haut, indem sie Öl aufnehmen.”

Suki Waterhouse: Backpulver

Instagram FotoQuelle: Instagram

Ab und zu mischt Waterhouse Backpulver mit ihrer Feuchtigkeitscreme für ein schnelles Peeling. „Sie sollten dies nicht zu oft tun, aber wenn Sie wirklich eine schnelle Lösung benötigen, mischen Sie ein wenig Backpulver in Ihre Feuchtigkeitscreme. Dann bombardieren Sie alles und waschen Sie es ab. Wenn Sie nicht viel zu tun haben, ist das großartig “, sagte sie zu Harpers Bazaar.

Es stellt sich heraus, dass der Hack auch das Erscheinungsbild von Poren sowie die Reinigung der Haut reduzieren kann, sofern dies sparsam und nicht jeden Tag geschieht. “[Baking soda can help] Erfrischen und verjüngen Sie das Hautbild, indem Sie abgestorbene Hautpartien entfernen. Es kann auch das Erscheinungsbild von Poren minimieren und einen effizienteren Hautzellumsatz ermöglichen “, sagte der Dermatologe Libby Rhee gegenüber Well + Good.

Olivia Culpo: Gesichtsstempel

Instagram FotoQuelle: Instagram

Wir haben von Schröpfen gehört. Aber was ist mit dem Stempeln? In einem Instagram-Jahr 2017 enthüllte Culpo, dass sie das Beauty-Stamp-Mikro-Exfoliations-Werkzeug von Nurse Jamie verwendet, um ihre Poren zu verkleinern und abgestorbene Haut zu entfernen. Auf seiner Website verwendet das Produkt eine Press-and-Lift-Aktion, um das Gesicht zu exfolieren, sodass Hautpflegeprodukte besser absorbiert werden können.

Meghan Markle: Warmer Waschlappen

Instagram FotoQuelle: Instagram

In einem Interview mit Hello enthüllte Markle’s Facialistin Sarah Champman ihre zweistufige Routine, um die Poren zu verkleinern. Da große Poren oft dadurch entstehen, dass sie durch Öl- und Schmutzansammlungen aufgeweitet werden, verwendet Chapman zunächst einen Balsamreiniger, um die Poren zu reinigen und die Verstopfung zu mildern. Dann benutzt Chapman einen warmen Waschlappen, konzentriert sich auf alle Problemstellen und hält an, wenn sie Blut sieht. Am Ende verspricht sie, dass die Poren kleiner sein sollten und Mitesser weg sein sollten.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.