7 natürliche Haarpflegekuren, die Sie zu Hause machen können!

7 natürliche Haarpflegekuren, die Sie zu Hause machen können!

Die Jahreszeiten ändern sich, unsere Kleidung, Schuhe, Hautcremes und sogar die Farben, die wir verwenden, passen sich diesem Wandel an. Fast jeder macht tägliche Hautpflege; aber eins haben wir vergessen, unsere haare sind vom wetter genauso betroffen wie unsere haut! Ihr Haar braucht eine Umstrukturierung wie Ihre Haut. Bereits Farbstoffe, Zangen, Föhn, Luftverschmutzung und viele äußere Einflüsse sind von einem Wechsel der Jahreszeit betroffen, wenn wir den Verschleiß gründlich berücksichtigen. Schwächung, Bifurkation und Bruch treten in der Struktur Ihres Haares auf. Der Haarausfall nimmt vor allem in dieser Zeit zu. Sie haben nur wenig Zeit, um Ihr Haar vorzubereiten, das im Winter trocknet und für den Sommer an Vitalität verliert. Rekonstruieren Sie Ihr Haar, das im Sommer von der sengenden Sonne und Hitze befallen wird, und bereiten Sie sich auf den Sommer vor!

Avocado revitalisierende Haarbehandlungsmaske

Natürliche Haarpflegekuren
Natürliche Haarpflegekuren

Materialien:

  • 1 Avocado
  • 2 Esslöffel Honig

Zubereitung: Das Innere der Avocado in einer Schüssel zerdrücken. Gießen Sie über 2 Esslöffel Honig und mischen Sie. Deine Maske ist fertig!

Maske zur Reduzierung von Haarausfall

Natürliche Haarpflegekuren
Natürliche Haarpflegekuren

Materialien:

  • 3 Teelöffel Wacholderöl
  • 1 Esslöffel Rosmarinöl
  • 1 Teelöffel Brennnesselöl

Vorbereitung von:

Mischen Sie die Öle in einer Schüssel. Stellen Sie diesen Topf dann auf einen heißen Topf mit kochendem Wasser im Herd und erhitzen Sie ihn. Wenn die Mischung warm ist, massieren Sie die Haarfollikel und gelten. Knochen Sie Ihr Haar und decken Sie es mit Stretchfolie ab. Warten Sie 1 Stunde und waschen Sie Ihre Haare mit warmem Wasser. Wiederholen Sie diesen Vorgang 1 Tag pro Woche.

Zetfashion Haarmaske

Natürliche Haarpflegekuren
Natürliche Haarpflegekuren

Materialien:

  • 1 Eigelb
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Teelöffel Mandelöl

Zubereitung: Eigelb vom Ei trennen. Über andere Zutaten gießen und mischen. Tragen Sie die Mischung auf Ihr Haar auf und dehnen Sie es für 45 Minuten. Mit warmem Wasser waschen.

Olivenöl-Maske

Natürliche Haarpflegekuren
Natürliche Haarpflegekuren

Materialien:

  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Ei

Vorbereitung von:

Mischen Sie in einer Schüssel die Eier und das Olivenöl mit einem Holzlöffel (wenn Ihr Haar zu lang ist, verdoppeln Sie die Zutaten). Tragen Sie die Mischung mit einem Pinsel auf Ihre Haarunterseiten und Haare auf. Wickeln Sie Ihre Haare mit einem Handtuch oder einer Kappe. Warten Sie 1 Stunde und spülen Sie mit warmem Wasser. Vergessen Sie nicht, Ihr Haar später zu shampoonieren, der Geruch von Eiern kann Sie stören. Einmal pro Woche für 1 Monat anwenden. Sie werden feststellen, dass Ihr Haar voller und Ihr Haar verdickt ist. Insbesondere werden Sie feststellen, dass die Frauen mit lockiger Frisur sehr voluminöse Haare haben.

Haarpflege für glänzendes Haar

Natürliche Haarpflegekuren
Natürliche Haarpflegekuren

Materialien:

  • 1 Orange
  • 1 Esslöffel Honig
  • Ein paar Tropfen Sandelholzöl

Vorbereitung von:

Den Orangensaft auspressen und mit Wasser, Honig und Sandelholzöl mischen. Verwenden Sie diese Mischung während des Ausspülens, nachdem Sie Ihr Haar mit Shampoo gewaschen haben.

Bepanthen Haarpflegemaske

Natürliche Haarpflegekuren
Natürliche Haarpflegekuren

Materialien:

  • 1 Bepanthenbirne
  • Einen halben Teelöffel Kokosöl
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Teelöffel Mandelöl
  • 2 Teelöffel Honig

Vorbereitung von:

Alle Zutaten in einer Schüssel homogen mischen. Füttere die Mischung in dein Haar und lasse sie so lange wie möglich (2-3 Stunden). Waschen Sie Ihre Haare mit warmem Wasser. Bei einmal wöchentlicher Anwendung wird Ihre Haarstruktur erneuert und Ihr Haar wird mit Feuchtigkeit gefüllt, die durch die feuchtigkeitsspendende Wirkung von Bepanthen entsteht.

Aloe Vera Maske für strapaziertes Haar

Natürliche Haarpflegekuren
Natürliche Haarpflegekuren

Materialien:

  • 1 Teelöffel Aloe Vera Gel
  • Ein halbes Glas Olivenöl
  • 1 Teelöffel Glycerin

 

 

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.