6 häufige Fehler in der Haarpflege

6 häufige Fehler in der Haarpflege
Fehler in der Haarpflege
Fehler in der Haarpflege

Jede Frau weiß, dass Haarkrankheiten das Selbstvertrauen und das Wohlbefinden beeinträchtigen können. Zu beachten ist, dass eine prächtige Frisur viel Verantwortung erfordert. Färben, schneiden, Produkte verwenden, die Ihr Lieblingshaar stützen, trocknen – all diese Bewegungen wirken sich auf das Aussehen aus, nicht immer auf das, was Sie erwarten. Hier sind einige häufige Haarpflegefehler, die Ihr Haar ruinieren können.

Schwache Kosmetik

Haar weniger als die Haut im Gesicht erfordert die richtige Pflege und Pflege. Leider schädigen die meisten Kosmetika und Pflegeprodukte das Haar mehr als gut. Viele Shampoos und Masken enthalten schädliche Substanzen (Sulfate, Parabene usw.). Daher ist es äußerst wichtig, Fonds mit natürlichen Bestandteilen in ihrer Zusammensetzung auszuwählen. Sie können Tangi Mori bei profistyle.in.ua wählen. Diese koreanischen Kosmetika bestehen aus Kräuterextrakten, die für die Befeuchtung, Pflege, den Schutz und die intensive Wiederherstellung von geschädigtem Haar sorgen.

Unregelmäßige Ernte

Wenn Sie Ihr Haar nie verlassen, wissen Sie, wie einfach es ist, sich an die Länge zu gewöhnen. Aus diesem Grund können Sie das normale Beschneiden überspringen. Dies kann den Zustand der Haare beeinträchtigen. Die Wurzeln wachsen wieder und die Spitzen werden mit der Zeit zerstört und erfordern besondere Aufmerksamkeit. Schneiden Sie sie, um die Unversehrtheit des Haares zu erhalten und das Wachstum zu beschleunigen. Besuchen Sie den Friseur mindestens 2 oder besser – 3 Mal im Monat. Dies hilft, eine schöne und gesunde Frisur beizubehalten.

Überschüssige Nährstoffe

Seidige, weiche Strähnen sind nur ein Beispiel für schönes Haar. Um ihren Zustand zu erhalten oder aufrechtzuerhalten, wenden viele Frauen große Mengen verschiedener Nährstoffe auf sie an. Immerhin mehr, besser, oder? Nicht wirklich. Eine ausreichende Feuchtigkeitsversorgung und Pflege der Haare macht sie natürlich weich und seidig, aber einige Frauen verstehen nicht immer, wie man diese Produkte verwendet. Nährstoffe sollten nur auf die Haarspitzen aufgetragen werden, nicht auf die Kopfhaut.

Verwendung von künstlichem Haar

Eine üppige, luxuriöse Haarmähne kann Sie wie Jennifer Lopez fühlen lassen, aber Sie sollten sich der Erweiterung vorsichtig nähern. Andernfalls kann es Ihnen schaden und sogar Kahlheit verursachen. Die beste Option ist, einen guten Friseur zu finden und zu inspizieren, der sich nur auf Haarverlängerungen spezialisiert hat.

Verwenden des gleichen Pinseltyps

Natürlich können Sie mit einer Haarbürste Geld sparen, aber dies ist nicht der beste Weg, um sie in gutem Zustand zu halten. Einige dieser Geräte können „übermäßig am Haar ziehen“. Das beste Werkzeug für sie sind weichhaarige Kämme oder Bürsten.

Anhängen sehr enger Warteschlangen

Eine solche Angewohnheit kann bei kontinuierlicher oder langfristiger Anwendung auch die Pracht und den Glanz der Haare beeinträchtigen. Der Schädigungsmechanismus besteht hier darin, dass die Oberflächenschicht der Kopfhaut, die die Haarfollikel versorgt, eine unzureichende Blutversorgung und Ernährungsbedingungen aufweist, die durch stagnierende Prozesse verursacht werden.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.