5 Geheimnisse des Luxushaares: Haarpflegeregeln

5 Geheimnisse des Luxushaares: Haarpflegeregeln
Haarpflege
Haarpflege

Mit ihrem Wunsch nach schönen, gepflegten Haaren sind Mädchen manchmal bereit für verblüffende Tricks. Aber ist es wirklich notwendig, große Anstrengungen zu unternehmen, um sie zu besitzen? Überhaupt nicht! Es genügt, ein paar Geheimnisse zu kennen und sie zu nutzen.

Dann binde deine Klasse los!

  1. Erstens wurde der Föhn von der Mutter geerbt oder vor Jahren gekauft! Alte Spiralen werden nach dem Verlegen auf hohe Temperaturen erhitzt, so als hätten Sie eine Sauna besucht. Die Rötung der Wangen wird natürlich in ein paar Minuten vergehen, aber die Haare und die Haut von Gesicht und Kopf werden irreparabel geschädigt … ich mache Witze! Natürlich kann es repariert werden! Aber nächstes Mal mehr darüber.

Holen Sie sich einen guten Haartrockner mit Ionisator, Kaltluftfunktion und einigen Geschwindigkeiten. Es muss nicht wahnsinnig teuer sein – für eine Marke muss man nicht viel bezahlen. Die weniger bekannten Hersteller haben auch gute Modelle, die den Anforderungen entsprechen.

  1. Zweitens muss beim Trocknen des Haares der Luftstrom von den Wurzeln zu den Enden geleitet werden, wodurch das Haar geschlossen und das Haar glatter und zarter wird. Funktioniert mit langen und mittellangen Haaren. Diejenigen, die einen kurzen Haarschnitt und eine voluminöse Frisur wünschen, sollten einen Luftstrom senkrecht zum Haar richten, aber in keinem Fall sollten sie vom Ende bis zu den Wurzeln gehen.
  2. Versteckte Nummer drei. Trotzdem… Es ist kein Geheimnis, dass das Glätteisen seine Haare gnadenlos ruiniert. Daher lohnt es sich bei der Auswahl auch nicht zu sparen. Kaufen Sie ein Modell mit einem Temperaturregler und Platten aus gutem Material. Beispielsweise ionisiert Turmalin neben gutem Gleiten auch das Haar und beseitigt so den Elektrifizierungsprozess.

Liebhaber, die ihr Haar glätten möchten, sollten sich weigern, den Haartrockner zu benutzen. Waschen Sie Ihr Haar am Abend und lassen Sie es nachts natürlich trocknen. Verwenden Sie morgens ein Bügeleisen. Das spart Zeit und Sie können morgens länger schlafen.

  1. Vierte Regel: Lange Haare sollten natürlich nicht jeden Tag gewaschen werden, es sei denn, Sie betreiben aktiv Sport. Shampoos, die für den täglichen Gebrauch vielfach beworben werden, stören die Talgdrüsen und verursachen infolgedessen noch schneller eine Haarkontamination. Bereiten Sie Ihr Haar alle drei bis vier Tage zum „Schwimmen üç vor. Es wird einige Zeit in Anspruch nehmen. Das Lernen sollte jedoch schrittweise erfolgen.
  2. Versteckte Nummer fünf: Verfolge keine Mode. Weitere Produkte, die kein Paraben und kein Silikon mehr enthalten, sind in den Verkaufsregalen zu finden, was nicht bedeutet, dass ihre Zusammensetzung keine anderen künstlichen Bestandteile enthält. Die Haltbarkeit der meisten Naturkosmetikprodukte ist sehr kurz, weshalb diese Konservierungsstoffe in diesen Shampoos durch andere ersetzt werden und weniger schädlich sind. Hören Sie auf Ihr Haar – wenn Ihr Haar nach der Anwendung von Silikonshampoo gehorsam und glänzend ist und nicht lange schmutzig wird, ist dies genau das, was Sie brauchen.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.