12 asiatische & asiatisch-amerikanische Modelle, die das Gesicht der Modebranche verändern

12 asiatische & asiatisch-amerikanische Modelle, die das Gesicht der Modebranche verändern

Mit dem Blockbuster-Erfolg dieses Sommers Verrückte reiche AsiatenHollywood nimmt die Macht und den Einfluss von asiatischen und asiatisch-amerikanischen Gesichtern zur Kenntnis. Die Auswirkungen finden ihren Weg auch in die Mode- und Schönheitsbranche, und es werden täglich mehr und mehr Meilensteine ​​für asiatische und asiatisch-amerikanische Models erreicht. Im Juni gab es die All-Asian-Ausgabe von Allure. Auf der New York Fashion Week im September gab es eine komplett asiatische Laufstegshow von Claudia Li. Es war Kelsey Meritt, das erste Filipina-Modell, das im November in Victoria´s Secret Fashion Show lief.

Es ist zwar noch ein langer Weg, bis den asiatischen Modellen die gleichen Möglichkeiten geboten werden wie ihren weißen Kollegen, aber es besteht kein Zweifel, dass sich die Zeiten ändern. Um dieses neue Zeitalter asiatischer Repräsentation zu feiern, haben wir 12 asiatische Models gesammelt, die das Gesicht der Mode verändern. Sie kommen aus verschiedenen Nationalitäten und verschiedenen Ethnien und haben unterschiedliche Hauttöne und Körpertypen, aber sie haben eine gemeinsame Mission: die Vielfalt in der Mode zu verbessern.

Liu Wen

Instagram FotoQuelle: Instagram

Im Jahr 2012 wurde Wen von der New York Times als „Chinas erstes echtes Supermodel“ getauft. Als mit 17 Jahren in einem Modellwettbewerb entdeckt wurde, wurde der gebürtige Hunan, China, das erste ostasiatische Modell, das ihn betrat die Victoria’s Secret Fashion Show, das erste ostasiatische Modell, das zum Gesicht von Estée Lauder wurde, das erste ostasiatische Modell, das Forbes jährlich bestbezahlte Modellliste erstellt, und das erste chinesische Modell, das auf dem Cover der amerikanischen Vogue erscheint. Wen arbeitete auch für Designer wie Calvin Klein und Dolce & Gabbana und posierte für Magazine wie GQ und Harper’s Bazaar.

Kelsey Merritt

Instagram FotoQuelle: Instagram

Merritt, ein auf den Philippinen geborenes Half-Filipina-Modell, schrieb 2018 Geschichte und wurde das erste Filipina-Modell, das in Victoria´s Secret Fashion Show lief. Meritt, der bei Wilhelmina Models unter Vertrag ist, hat auch für Marken wie Palmolive und Kashieca modelliert. 2016 wurde sie zu einem der Rookies des Jahres von Sports Illustrated gekürt.

Fernanda Ly

Instagram FotoQuelle: Instagram

Ly, eine aus China stammende Australierin, ist bekannt für ihr tausendjähriges pinkfarbenes Haar und ihre scharfen Gesichtszüge. Sie ist ein Vorbild für Künstler wie Louis Vuitton, Tiffany & Co. und Dior. Sie wurde im Alter von 16 Jahren in einem Einkaufszentrum in Australien entdeckt und gehörte zu den Musen von Louis Vuitton. Ly war auch eines von drei asiatischen Modellen, die im Juni 2018 auf der Titelseite der All-Asian-Ausgabe von Allure erschienen.

Sui He

Instagram FotoQuelle: Instagram

Im Jahr 2011 schrieb er Geschichte, als sie das erste ostasiatische Model wurde, das eine Ralph Lauren-Modenschau eröffnete. Bald darauf wurde sie das zweite chinesische Model, das auf den Spuren von Liu Wen in Victoria’s Secret Fashion Show lief. Er wurde in einem Modellwettbewerb im Alter von 16 Jahren entdeckt. Er stammt aus Zhejiang, China, und ging für Designer wie Vivienne Tam, Dolce & Gabbana, Chanel und Dior.

Soo Joo Park

Instagram FotoQuelle: Instagram

Geboren in Südkorea und in Kalifornien aufgewachsen, ist Park für ihre platinblonden Haare und Chanel-Kampagnen bekannt. Sie war eines von drei asiatischen Models, die im Juni 2018 auf der Titelseite von Allures allasiatischer Ausgabe erschienen, und arbeitete auch mit Vivienne Westwood, Emporio Armani und Fendi zusammen. Sie war auch das Gesicht von Marken wie MAC Cosmetics und Michael Kors. 2014 wurde sie das erste asiatisch-amerikanische Sprechermodell für L’’real Paris.

Fei Fei Sun

Instagram FotoQuelle: Instagram

Sun, gebürtig aus Shandong China, begann im Alter von 19 Jahren mit dem Modeln, nachdem sie einen Model-Wettbewerb in China gewonnen und bei Elite Models unterschrieben hatte. Seitdem ging sie für Marken wie Miu Miu, Prada und Valentino und wurde von Karl Lagerfeld für die Chanel Paris-Shanghai-Modenschau ausgewählt. 2013 war sie das erste ostasiatische Model, das in einem Solo-Cover für die italienische Vogue erschien. Sie war auch eines von drei asiatischen Modellen, die im Juni 2018 auf der Titelseite der All-Asian-Ausgabe von Allure erschien.

MEHR: 17 Lieblingsmodels der High-Fashion Designers

Neelam Gill

Instagram FotoQuelle: Instagram

Gill, ein britisches Modell indischer und punjabischer Abstammung, wurde 2014 das erste südostasiatische Modell, das in einer Burberry-Kampagne vorgestellt wurde. Das für Next Model Management unterzeichnete Gill hat auch Modelle wie Abercrombie & Fitch, Dior und Yeezy von Kanye West entworfen .

Shanina Shaik

Instagram FotoQuelle: Instagram

Die in Australien aufgewachsene Shaik, die zum Teil pakistanisch und zum Teil saudi-arabisch ist, begann im Alter von 8 Jahren mit dem Modellieren, nachdem sie einen Fernsehwerbespot für Hyundai gedreht hatte. Nach einer Pause, um sich auf die Schule zu konzentrieren, begann Shaik wieder als Teenager, nachdem sie im australischen Reality-Wettbewerb den zweiten Platz belegte. Mach mich zum Supermodel. Seitdem hat Shaik, die bei Next Model Management unter Vertrag steht, für Marken wie Intimissimi, Oscar de la Renta, Diesel und Victoria’s Secret modelliert. 2011 debütiert sie bei der jährlichen Modenschau der Marke.

Taylor T

Instagram FotoQuelle: Instagram

Taylor T gilt als eines der bekanntesten Plus-Size-Modelle in Südkorea. Taylor T wurde von einem Fotografen auf einer Reise nach London entdeckt und als Model für Magazine wie Cosmopolitan Korea und Queen Size Magazine modelliert. Taylor T, Größe 14, war ein lebenslanger Aktivist für Körperpositivität und Größeninklusivität, insbesondere in Korea. „Alle Körper, alle Farben, alle Formen sollten dargestellt werden“, schreibt sie auf ihrem Instagram.

Esha Gupta

Instagram FotoQuelle: Instagram

Gupta, die Gewinnerin von Miss India International im Jahr 2017, hat ihren Namen für ihre Karriere in Bollywood und im Bereich Modeling eingesetzt, nachdem sie auf der Titelseite von GQ India und FHM als Model für Marken wie Lakmé Cosmetics, eines der bekanntesten Kosmetikunternehmen Indiens, erschienen ist.

Ping-Farbton

Instagram FotoQuelle: Instagram

Hue ist vielleicht nicht so bekannt wie andere Modelle auf dieser Liste, aber sie ist auf dem Vormarsch. Eines der Darsteller von E! Model SquadIm Anschluss an die Karrieren mehrerer aufstrebender Models posierte Hue für Banana Republic und Polo Ralph Lauren sowie für Magazine wie Marie Claire und Modern Luxury.

Er Jing

Instagram FotoQuelle: Instagram

Im Jahr 2018 wurde Jing von der New York Times als eines von acht „Models“ auf der diesjährigen New York Fashion Week genannt. Die gebürtige Winganerin Jing gab ihr Laufsteg-Debüt auf der Givenchy-Frühjahr / Sommer-Show 2018 im Oktober und posierte für Harper´s Bazaar China und Marie Claire Hong Kong. Sie ist 22 und wird von Elite Model Management vertreten.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.