10 Tipps, damit dein Blowdry länger hält

10 Tipps, damit dein Blowdry länger hält

 

Manche Menschen lieben es, eine Gesichtsbehandlung oder eine Massage zu bekommen.

Für mich ist ein Blowdry der beste Weg sich zu entspannen und gleichzeitig fantastisch auszusehen.

Nichts ist besser als das frische Salongefühl und das Wissen um einen guten Haartag macht alles leichter. Ich mag es so gut wie möglich zu bleiben, solange ich kann.

Es ist mir bekannt, dass ich ein Blasrohr für eine obszöne lange Zeit ausstrecken kann, und so mache ich es.

Wie Sie Ihren Blowdry (Blowout) für Tage halten können

.embed-container {Position: relativ; padding-bottom: 56,25%; Höhe: 0; Überlauf versteckt; maximale Breite: 100%; } .embed-container iframe, .embed-container-Objekt, .embed-container einbetten {position: absolute; oben: 0; links: 0; Breite: 100%; Höhe: 100%; }

Klicken Sie hier, wenn Sie das obige Video nicht sehen können

10 Tipps, damit dein Blowdry länger hält

1. Berühre deine Haare nicht

Es ist wirklich wichtig, die Hände aus den Haaren zu halten, wenn Sie wollen, dass Ihre Frisur hält.

Ich finde das fast unmöglich, weil ich glaube, dass sich meine Haare nach dem Verlassen des Salons so schön anfühlen. Jedes Mal, wenn ich fühle, wie sich meine Hand zu meinen Haaren bewegt, erinnere ich mich daran, dass ich Schmutz und Öl auf meine Haare trage und dass es nicht so lange halten wird.

2. Tragen Sie Ihr Haar nachts

Ich schlafe nie mit meinen Haaren, weil ich nicht will, dass es kraus und verknotet wird.

Stattdessen drehe ich es auf den Kopf – in einer Kreuzung zwischen einem Knoten und einem französischen Twist.

Ich benutze gerne einen Clip, um es zu fixieren, weil es keine Spuren in meinen Haaren hinterlässt unsichtbar macht auch die Arbeit.

Dieser Tipp hat auch einen Bonus, wenn du deinen Wurzeln am Morgen ein großes Volumen gibst, wenn du deine Haare ablässt!

3. Wo du schläfst ist wichtig

Wechseln Sie Ihren normalen Baumwollkissenbezug für einen Seidenkissenbezug. Ich liebe Slip, den du finden kannst Hier oder Hier.

Reibung = Frizz!

Die Seidenfasern sind schonender für Ihr Haar als Baumwolle, was bedeutet, dass die Reibung im Schlaf geringer ist und Sie am Morgen viel weniger krausen sehen.

4. Tragen Sie eine Duschhaube

Ich weiß, es ist kaum glamourös, aber eine Duschhaube macht einen Unterschied und wird deine Haare länger halten.

Louvelle verleiht Ihrer Dusche ein wenig Glamour und hat wunderschöne Turban-Duschkappen, die Sie finden können Hier oder Hier.

5. Kürzen Sie Ihre Duschen

Nehmen Sie eine kürzere kühle Dusche, damit Ihre Haare nicht zu lange in einer dampfenden Umgebung liegen.

Steam verwandelt den sanftesten Föhn in ein krauses Durcheinander, so dass Sie so schnell wie möglich hinein und raus kommen wollen.

6. Trockenshampoo ist dein Freund

Weiß, ich bin besessen von Trockenshampoo, und dieses Produkt ist mein Geheimnis, um meinen Blowdry so lange wie möglich zu halten.

Sobald Sie anfangen, irgendwelche öligen Wurzeln zu sehen, ein wenig Trockenshampoo hilft Ihrer Frisur, länger zu dauern. (USA Freunde, ich liebe dieses)

Und wenn du kein Trockenshampoo magst, machst du vielleicht eins davon Trocken Shampoo Fehler

7. Sei vorsichtig, wie du deine Haare putzt

Sei vorsichtig mit deinem Haar, um sicherzustellen, dass deine Frisur so lange wie möglich gut aussieht.

Persönlich mag ich einen natürlichen Borstenpinsel wie meinen Freimaurer Pearson oder dieser EcoTools Pinsel ist eine großartige vegane Alternative.

Diese Arten von Borsten glätten Sie Ihr Haar und verteilen Sie Öle auf natürliche Weise, damit Ihr Haar länger glänzend aussieht.

8. Es ist in Ordnung, neu zu stylen

Ihr Haar wird nicht jeden Tag perfekt aussehen (es sei denn, Sie sitzen im Sitzen!), Also nehme ich einen Rundpinsel und meinen Fön, um alle Bereiche rund um die Vorderseite zu glätten.

9. Fügen Sie einige Locken hinzu

Es wird einen Punkt geben, an dem deine Wellen nicht mehr so ​​gut aussehen und das ist, wenn du nach deinem Lockenstab greifst.

10. Flechten Sie es

Endlich, wenn dein Blowdry auf seinen letzten Beinen steht, wird dich ein Zopf vor einem schlechten Haartag retten.

Konfessionszeit:

Ich habe mir eine Woche lang in meinen Haaren einen Föhn gemacht. Ich glaube, ich habe es vielleicht zu 11 Tagen geschafft …!

Jetzt sag mir in den Kommentaren, wie lange hast du dir schon einen Föhn in deinen Haaren gemacht?

 

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.