Winter Haarpflege Routine

 

Haben Sie eine Winter Haarpflege Routine? Das Wetter hat einen großen Einfluss auf meine Locken und es ist wichtig, Ihre Haarpflege mit den Jahreszeiten zu ändern.

Meine Winter Haarpflege Routine unterscheidet sich sehr von meiner Sommer Haarpflege-Routine, aber nicht in der Art, wie Sie vielleicht denken.

Ein häufiges Haarproblem für mich ist das meiste des Jahres Trockenheit. Im Sommer wird es durch die Sonne verursacht, aber im Winter, ich finde, drinnen mit mehr Heizung und Klimaanlage trocknet wirklich meine Haut und meine Haare aus.

Und genau wie Ihre Lippen im Winter rissiger werden, braucht auch Ihre Kopfhaut besondere Aufmerksamkeit. Ich ändere meine Winterhaarpflege mit feuchtigkeitsspendenden Produkten und verwende sie auch im Winter etwas anders.

In Australien können wir uns nicht beschweren, da wir milde Winter haben, aber nasses Haar kann in einem kalten Winter gefährlich sein. Ich habe die unglaublichsten YouTube-Videos von Leuten gesehen, die sich die Haare abreißen lassen, weil sie gefroren ist. Ich weiß nichts von dir, aber das macht mir Angst. Also, wenn du irgendwo so lebst, sag mir bitte, wie du durchgehst !!

Aber wenn deine Winter nicht so schlimm sind, hoffe ich, dass du mein Winterhaarpflege-Video unten hilfreich findest. Ich habe mich mit der Priceline Pharmacy zusammengetan, um dir meine tägliche Routine zu zeigen.

Winter-Haarpflege-Routine-Video (mit einigen Haar-Hacks auch!)

 

Was ist meine winterliche Haarpflege-Routine?

Möchten Sie mehr über die Schritte meiner Haarroutine erfahren? Hier ist eine Zusammenfassung dessen, was ich benutze und warum ich es liebe.

Shampoo:

Ich wasche meine Haare etwa zweimal die Woche. Das ist mein perfektes Winter-Shampoo weil es ein bisschen schwerer und wirklich befeuchtend ist. Ich mag es, dass es leicht schäumt (obwohl es sulfatfrei ist).

Conditioner:

Spülung im Winter nicht auslassen! Das ist ein großer Feuchtigkeitsspender und ich benutze es sogar noch, nachdem ich die Maske benutzt habe. Wenn Sie feines Haar oder fettiges Haar haben, können Sie dieses stattdessen bevorzugen {link zu Priceline}.

Tiefe behandlungsmaske:

Eine tiefe Behandlung ist im Winter wichtig, um diese Trockenheit zu bekämpfen dieses ist ein neuer Liebling von mir. Mein Haar fühlt sich unglaublich an, nachdem ich es benutzt habe. Auch wenn es in einer großen Wanne ist, brauchen Sie nicht viel zu verbrauchen, da ein bisschen viel hilft.

Weichspüler drin lassen:

Dies Weichspüler drin lassen Ich habe schon immer davon geträumt, und im Winter ist es fantastisch, meine Haare gegen statische Aufladung zu stabilisieren. Ich sprühe es auf meine Hände und streiche über meine Haarspitzen, um das lockere Haar zu entfernen. Oder wie ich es gerne nenne – das Winterkräuseln.

Trockenspray:

Ich liebe alles, was mir Zeit spart und dieses Produkt wirkt als Hitzeschutz und hilft, meinen Föhnen zu beschleunigen. Es ist perfekt, wenn ich meine Haare in Wellen stylen oder meine Locken verteilen möchte

Hitzeschutzmittel:

Wenn ich mein trockenes Haar neu formuliere, das Wärmeschutzspray ist perfekt. Es fügt einen schönen Glanz hinzu und macht mein Haar leicht lockig und neu.

Haar Öl:

Meine Enden brauchen im Winter besondere Pflege. Selbst wenn du feines Haar hast, wirst du das lieben Ölspray. Ich sprühe gerne zuerst auf meine Handflächen und dann auf meine Haare und konzentriere mich auf die Enden.

Haarfarbe aktualisieren:

Ich bekomme meine Haare in einem Salon gefärbt, aber zuhause gebe ich meine Farbe mit diesen Farben auf semipermanente Mousses. Sie erhellen matte Winterhaare und sind so schnell und einfach zu machen.

Haarzusätze:

Ich habe angefangen zu nehmen diese Ergänzungen schon wieder, als ich sie vor ein paar Jahren zum ersten Mal probiert habe. Sie arbeiten wirklich für mich und jetzt habe ich meinen Ehemann, der sie auch nimmt.

Trockenshampoo:

Ah, Trockenshampoo – wo wäre ich ohne dich? Dies ein neues ist eine fantastische Mischung mit einem leichten Volumenspray, das mein Haar hochhebt, auch wenn ich mich in den Winterdumps fühle.

Sie können alle diese Produkte von finden Priceline-Apotheke.

Der Winter ist wirklich meine unbeliebteste Jahreszeit, aber ein bisschen Verwöhnen ist ein langer Weg, um mich besser zu fühlen. Und ich erinnere mich daran, dass es nicht lange dauert, bis der Sommer wieder da ist.

Was ist deine Lieblings-Jahreszeit? Und wie kommen deine Haare mit der Kälte zurecht?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.