Was zu einem Job-Interview tragen: Experten-Tipps für jede Branche

Ob es Ihnen gefällt oder nicht, Mode und wie Sie sich körperlich präsentieren, ist wichtig, wenn Sie Ihren Traumjob landen – und Ihren Kleiderschrank mit Job-Interview-Outfits fertig zu haben, kann helfen, eine bereits stressige Situation ein wenig abzubauen.

Wenn Sie sich entscheiden, was Sie zu einem Vorstellungsgespräch anziehen möchten, möchten Sie sich in die Unternehmenskultur einpassen – aber natürlich auch – und die Navigation kann eine Herausforderung sein. Heutzutage haben selbst einige der schärfsten Unternehmen ihre Kleiderordnung gelockert, um sich an die vom Startup betriebene Technologie-First-Economy anzupassen, aber was angemessen ist, variiert immer noch von Branche zu Branche. Und trotz der Tatsache, dass wir alle denken, dass unser Lebenslauf lauter ist als unser Bleistiftrock, bleibt das, was Sie während des Interviews tragen, sehr wichtig.

„Der erste Eindruck ist entscheidend. Was du trägst, ist das erste, was man sieht, bevor man überhaupt ein Wort sagt „, sagt Barry Drexler, der Gründer von Expert Interview Coach. „[Hiring managers] beurteile deine Erscheinung, weil sie dich noch nicht kennen, und sie haben nicht viel zu tun. “

MEHR: 27 moderne Interview-Outfit-Ideen helfen Ihnen, den Gig zu landen

Es ist während dieser ersten Interaktion, dass Leute dich auf Grundlage alles von deinem Händedruck zu deiner Wahl der Schuhe schätzen. Wer anstellt, muss in der Lage sein, Sie in der Position zu visualisieren, die er zu füllen versucht – und das bedeutet nicht notwendigerweise, dass er in etwas Extra-Konservativem auftaucht.

„Jüngste Absolventen sind vor allem Fische aus dem Wasser“, sagt Jill Jacinto, Leitende Redakteurin und stellvertretende Direktorin für Redaktion und Kommunikation für WORKS von Nicole Williams, einer Firma, die sich der Aufgabe widmet, jungen Frauen bei der Arbeitssuche zu helfen. „Sie bekommen oft Rat von ihren Eltern, die sagen, dass sie einen klassischen Anzug brauchen. Meine Mutter, die seit Jahren nicht mehr gearbeitet hat, hat mich zum Einkaufen mitgenommen. Und ich nahm ihren Rat, der jetzt lächerlich erscheint. Wir müssen uns von der Power-Anzug-Mentalität lösen. “

MEHR: 10 Dinge, die man nie in einem Bewerbungsgespräch tun muss

Also, wie können wir wissen, was angemessen ist und was nicht? „Es geht darum, die Unternehmenskultur zu verstehen“, sagt Ryan Kahn, Gründer von The Hired Group und MTV’s Gemietet Karrieretrainer.

Das bedeutet, dass Sie wissen müssen, ob das Führungsteam in Hoodies gekleidet ist (und was das für Sie als hoffnungsvollen Mitarbeiter bedeutet), um zu verstehen, welche Farben wahrscheinlich akzeptabel sind – eine rosa Handtasche wird wahrscheinlich viel mehr zu Hause aussehen Zum Beispiel in einem Interview mit Kate Spade New York, als bei Bloomberg. „Sie möchten Farben tragen, die Ihnen in der Unternehmenskultur passen und die Ihre Persönlichkeit zeigen, aber auf subtile Weise“, sagt Rahel Berihu, eine Garderoben-Stylistin und langjährige Freiwillige bei Dress For Success, die Unterstützung und professionelle Kleidung bietet, um die wirtschaftliche Unabhängigkeit von Frauen zu fördern. „Du willst nicht, dass dein Outfit überwältigend oder ablenkend wirkt.“

Obwohl alle, mit denen wir gesprochen haben, übereinstimmten, dass Overdressed besser ist als Underdressed, ist auch kein besonders guter Look. „Leute in kreativen Firmen sehen dich vielleicht weniger kreativ, ein bisschen verklemmt, nicht jemand, der die Ärmel hochkrempelt und schmutzig wird“, sagt Frank Dahill, Senior Recruiter und Branding-Experte bei Sam & Lori, einem New Yorker Personalberatungsunternehmen, das sich auf die Kreativwirtschaft konzentriert.

Im Folgenden erfahren unsere Experten, wie Sie modisch in einem Vorstellungsgespräch in fünf verschiedenen Bereichen Ihren besten Schritt voranbringen können.

MEHR: 7 Under-the-Radar Möglichkeiten, Ihre Online-Job-Jagd zu verbessern

Wenn Sie für einen kreativen Job interviewen

Beispiele: Autor, Redakteur, Bildredakteur, Film, Grafikdesigner, Art Director

  • Während Jobs in kreativen Bereichen Ihnen ein bisschen mehr Spielraum geben, um, gut, kreativ mit Ihrer Kleidung zu sein, hier will eine allgemeine Fallstricke zeigen auch viel Persönlichkeit auf Anhieb. „Ich mache mir keine Sorgen um die Persönlichkeit in Ihrer Kleidung“, sagt Dahill. „Wenn Sie keine Persönlichkeit haben, wird Kleidung nicht helfen. Ich würde eher sehen, dass Sie konservativer sind. „
  • Du solltest zwar nicht in einem Rockkostüm erscheinen, aber auch nicht in etwas Wildem oder Trendorientiertem erscheinen.
  • Jacinto rät dazu, „abzuschwächen und die Regel anzuwenden, vor dem Interview einen Teil abzulegen“.
  • Sich wohlfühlen. Jacinto schlägt vor, Ihr Outfit vor dem Interview auszuprobieren, „um zu wissen, wie Ihre Kleidung in verschiedenen Situationen reagiert“.
  • Schuhe sollten geschlossen sein – Zehe, Hosen sollten schwarz oder dunkle Denim sein, und Zubehör auf ein Minimum reduziert.

Foto: Kleines blondes Buch http://www.littleblondebook.com/2016/10/striped-shirt-dress.html

Foto: Kleines Blondes Buch

Wenn Sie interviewen für: einen Client-basierten Corporate Job

Beispiele: Kanzlei, Immobilien, PR, Vertrieb, Marketing, Werbung oder Account Executives

  • Sei gut gepflegt. Tragen Sie nicht zu viel Make-up und lassen Sie Ihre Haare sauber und einfach. Trage niemals Parfüm.
  • Investieren Sie in einen schönen Blazer. Dies kann verwendet werden, um alles von einfachen Blusen zu gut geschnittenen Hosen zu verkleiden. Auch hier sollten die Schuhe geschlossen und nicht höher als drei Zoll sein.
  • Halte die Farben konservativ, sagt Kahn. „Halten Sie es stilvoll. Nichts zu lebhaft, hell oder ablenkend. „
  • Berihu rät von „hellen Farben, ablenkenden Drucken, oder irgendetwas Spitzen-, schierem oder tiefem Schnitt.“ Halten Sie die Aufmerksamkeit auf Sie, nicht Ihre Kleidung.

was man zu einem Vorstellungs-Marketing trägt

Foto: Mädchen mit Kurven

Wenn Sie für einen Modejob interviewen

Beispiele: Moderedakteur, Einkäufer, Stylist, Designer, Merchandiser, Assistent, Verkauf

  • Laut Drexler ist es ein Fehler, den die Leute machen, wenn sie für einen Job in der Mode interviewen, dass sie eine breite Annahme machen, dass sie sich kantig oder super-trendig kleiden sollten.
  • Was du hier trägst hängt davon ab, für welchen Job und welches Unternehmen du interviewst: Behalte die Ästhetik der Marke im Auge, während du dich anziehst, aber zeige dich nicht in einem Runway-Look von Kopf bis Fuß.
  • Halten Sie Kleidung einfach und machen Sie stattdessen Zubehör zum Brennpunkt. Halten Sie stilvolle Schuhe, eine scharfe Tasche und modernen Schmuck bereit, der Ihren guten Geschmack zeigt.
  • Versuche nicht zu sein auch Fashion Forward. Sie wollen, dass die Leute denken: „Sie sieht in diesem Kleid vorzeigbar und stilvoll aus“, im Gegensatz zu „Wow, das ist ein wirklich teures Designer-Kleid“. Kleidung sollte keine Ablenkung sein.

olivia palermo september 2017 Was zu einem Bewerbungsgespräch tragen: Expertentipps für jede Branche

Foto: Edward Berthelot / Getty Images

Wenn Sie für einen Finanzjob interviewen

Beispiele: Banken, Beratung, Hedgefonds, Buchhaltung, Versicherungen, Research Analyst, Aktienanalyst

  • Im Finanzwesen – zumindest im Interview – hat sich nicht viel geändert. Schieben Sie nicht den Umschlag, und erscheinen Sie konservativ und professionell.
  • Tragen Sie einen dunklen, zweiteiligen Hosenanzug oder einen Rockanzug. Erleichtern Sie es mit einer weißen oder weich gefärbten Bluse und konservativen Accessoires.
  • „Suchen Sie nach Hosen, die angepasst sind und ein bisschen eine Verjüngung haben“, sagt Berihu. „Und wenn dein Anzug einen Rock hat, sollte er knielang oder darunter sein und entsprechend zugeschnitten sein.“
  • Wenn du eine Strumpfhose trägst, schlägt Jacinto vor, ein zusätzliches Paar mitzubringen, falls sie rennen. „Du weißt nie, was am Tag geschehen wird, also sei vorbereitet.“
  • In diesem Sinne solltest du keine bunten oder gemusterten Strumpfhosen, offene Schuhe, superhohe Absätze oder tief ausgeschnittene Tops tragen.

Foto: Ania B http://aniab.net/2016/11/02/top-canadian-hot-spots-calgary/

Foto: Ania B

Wenn Sie für einen Tech- / Startup-Job interviewen

Beispiele: Ingenieur, Programmierer, Produktmanager, Designer, Kommunikation, Content-Stratege, IT

  • Start-ups haben oft ein junges Personal und pflegen eine kollegiale Atmosphäre, so dass die größte Angst, die die Leute hier haben, in einem Meer von Hipstern übertrieben wird.
  • Eine gute Faustregel ist es, einen halben Schritt von allen anderen zu kleiden „, so weiß die Person, die Sie interviewt, dass Sie für ein Interview gekleidet sind“, sagt Dahill.
  • Wenn Sie einen Anzug im Corporate-Stil tragen, sieht es so aus, als ob Sie nichts über die Branche wissen. „Wenn du in einem dreiteiligen Anzug zu einem Startup gehst, magst du die richtigen Dinge sagen, aber du siehst aus, als würdest du nach einer Umgebung suchen, die anders ist, und die Firma könnte denken, dass sie dir nicht anbieten kann, dass du willst. „Erklärt Jacinto.
  • Zeigen Sie, dass Sie die Position ernst nehmen, ohne übertrieben zu sein. Entscheiden Sie sich für dunklen Denim und eine eingesteppte Bluse oder einen eleganten Rock mit Chambray-Button-down und Blazer oder Basic-Pullover, und statten Sie von dort aus.

Wirtschaft des Stils Was zu einem Job Interview tragen: Expertentipps für jede Branche

Foto: Wirtschaft der Art

Was zu tragen job interview1 Was zu einem Job Interview tragen: Expertentipps für jede Branche

Eine Version dieses Artikels wurde ursprünglich im Januar 2014 veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.