Sophie Turner Self-Care von Smoking Weed in der Badewanne mit Maisie Williams

Die Selbstversorgung ist für jede Person unterschiedlich. Für Lucy Hale, es ist Ranch essen und Verbrechen Dokumentationen zu beobachten. Für Lili Reinhart ist es Netflix und „vegging out“. Für Sophie Turner raucht sie Gras in einem Bad mit ihr Game of Thrones Costar, Maisie Williams.

Die 22-jährige Schauspielerin hat sich in einem Interview mit Vulture über ihre Selbstversorger-Routine geärgert, in der sie enthüllte, dass eine ihrer Lieblingsbeschäftigungen Marihuana mit ihr aufsteigen lässt Game of Thrones Schwester, während sie „dumme Videos“ guckt und rausrutscht. „Wir sind irgendwie wie Einzelgänger Game of Thrones, nur weil die letzten paar Monate Maisie und ich jede Nacht schlafen, wenn wir drehen „, sagte Turner. „Oder jede Nacht, wenn wir beide in der Stadt sind. Wir haben uns nur hinsetzen und essen und dumme Videos gucken und Gras rauchen. “

Aber der Spaß im Zusammenhang mit dem Gras endet hier nicht. Wenn die beiden wirklich Lust haben, nehmen sie ein Bad zusammen, während sie Gras und Make-up-Pinsel auf den Gesichtern der anderen rubbeln. „Ich weiß nicht, ob mein Publizist mich dafür töten wird. Wir wurden high und dann saßen wir zusammen in der Badewanne und wir wischten Make-up-Pinsel auf unseren Gesichtern. Es macht Spaß «, sagte Turner.

MEHR: Prominente, die von Cannabis-Infunded Beauty-Produkten schwören

Instagram FotoQuelle: Instagram

Natürlich haben Turner und Williams nicht zum ersten Mal ihre Liebe für Cannabis zum Ausdruck gebracht. Für Halloween 2016 setzen die Stark-Schwestern ihre Girl-Scout-Brownies ganz anders ein, indem sie sich als „Hash“ -Brownies (alias Marihuana) verkleiden – komplett mit Unkrautblättern.

Instagram FotoQuelle: Instagram

MEHR: Die wahren Gründe, die diese 10 Promis aufhören, Gras zu rauchen

Hey Sophie und Maisie, lade uns nächstes Mal ein, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.