Natürliche Haartypen & Tipps für 4 (a, b, c)

 

Haben Sie sich jemals gefragt, welche Art von Haar Sie haben? Alle Afro-Haare sind nicht gleich. Es ist Chemie hinter Ihren Schnörkeln Locken. Je nach Anzahl der Locken, Wellen, Haptik und Textur gibt es verschiedene Haargruppen.

Typ 4 Haare können in der meisten schwarzen Frau gefunden werden. Diese Art von Haar ist extrem drahtig und sehr kinky. Es hat eine sehr empfindliche Haarbeschaffenheit. Es scheint sehr stark und gesund, aber es bricht so leicht. Diese Art von Haar ist sehr rau und trocken, so dass es wichtig ist, Haare richtig zu befeuchten, um die Knäuel zu vermeiden.

4A

Diese Art von Haar ist eng gewunden und hat ein „S“ -förmiges Muster. Diese Spiralspulen sind ziemlich definiert und dehnbar. Es hat eine Textur, die Feuchtigkeit gut speichert, aber immer noch die Angewohnheit hat, trocken zu werden. Es kann die Feuchtigkeit besser halten als andere Typen, bricht aber dennoch leicht aufgrund seines schlechten natürlichen Schutzes.

Schnelle Haarspitzen: Wenn Sie 4A Haare haben, sollten Sie das Shampoo verwenden, das Jojobaöl oder Teebaumöl enthält. Butter kann auch für feuchtigkeitsspendendes Haar verwendet werden.

Eine tiefe Konditionierung muss nach der Verwendung von Shampoo getan werden. Tragen Sie warmes Kokosnussöl auf die Kopfhaut und das Haar auf und spülen Sie es nach 5 Minuten aus.

Waschen Sie Ihre Haare nicht jeden Tag mit Shampoo. Es wird das Haar trockener und brüchiger machen.

4B

Diese Art von Haar unterscheidet sich ein wenig von 4A. Es hat eine Zickzackform wie „Z“. Diese Locke ist weniger definiert und straffer. Seine Textur ist super dünn und weich. Es ist mehr als 4A. Es neigt dazu, schrumpfen, so dass es das Haar kürzer als seine tatsächliche Länge aussehen.

Schnelle Haarspitzen: Da dieser Haartyp sehr leicht austrocknet, ist die Verwendung von Feuchtigkeit der Schlüssel, um das Haar am Leben zu erhalten. Behandeln Sie Ihre Haare mindestens zweimal in der Woche mit Kokosöl, Rizinusöl oder Mandelöl.

Pflegen Sie Ihr Haar nach der Anwendung von Shampoo.

Vermeiden Sie Shampoo für den täglichen Gebrauch, um brüchiges Haar zu vermeiden.

4C

Dieser Typ hat die engsten Spulen und hat weniger Definition und mehr Schrumpfung als Typ 4B. Es ist dünner, weicher und feiner als der vorherige Typ. 4C ist der empfindlichste Typ.

Schnelle Haarspitzen: Befeuchten Sie Ihre Haare täglich. Verwenden Sie cremige, sulfatfreie feuchtigkeitsspendende Reinigungsmittel. Verwenden Sie Kokosöl, Avocadoöl oder Olivenöl für die Behandlung Ihrer Haare mit extra Feuchtigkeit.

Tragen Sie nach dem Shampoo einen superfeuchtigkeitsspendenden Conditioner auf

Verwenden Sie kein Shampoo jeden Tag oder es wird das natürliche Öl der Kopfhaut abspülen.

Frisuren Beispiel für 4a / b / c:

  1. Eine Seite abgeschnitten: Es ist eine sehr einfache Art, lockiges Haar zu stylen. Schneiden Sie Ihr Haar auf der einen Seite und lassen Sie den Rest der Haare frei und Sie sind bereit zu gehen!
  1. Hohe Brötchen: Verdrehen Sie Ihr Haar und knoten Sie ein oder mehrere Brötchen ein. Es wird Ihnen einen sorglosen, fröhlichen Blick geben.
  1. Zöpfe: Es wird sehr einfach für Sie sein, wenn Sie bereits wissen, wie man Zöpfe macht. Bürsten Sie Ihr Haar sanft und machen Sie einen einseitigen Zopf. Lassen Sie einige Haare auf der Stirn wie Pony.

Mythen über 4a / b / c Haar

Es gibt einen allgemeinen Mythos oder ein Missverständnis über lockiges Haar, dass es nicht schnell wächst. Glaube NIE daran. Lockiges Haar hat das gleiche Potenzial wie glattes Haar zum Wachsen. Es braucht etwas Zeit, um als glattes Haar zu wachsen.

Ein weiteres Missverständnis ist „Curly Hair Is Strong“, wo wir alle wissen, dass lockiges Haar am feinsten und dünnsten ist und als Seidentuch behandelt werden muss. Achten Sie immer besonders auf Ihre Locken.

Nie zuvor dein Haar richten! … .yes ein anderer Mythos. Sie können Ihre Locken mit Haarglätter glatt machen, aber stellen Sie immer sicher, dass Sie einen guten Haarglätter verwenden. Vermeiden Sie dies täglich und befeuchten Sie immer.

Es spielt keine Rolle, welche Art von Haar Sie haben, vergessen Sie nie, sich darum zu kümmern. Immer gesund essen und Wasser trinken. Viel Glück!

Die Post Natural Hair Typen & Tipps für 4 (a, b, c) erschien zuerst auf New Natural Hairstyles.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.