Natürliche Haarspitzen für Anfänger

 

Wer liebt gesundes, strahlendes Haar nicht? Das machen wir alle, oder? Aber, natürliches Haar beizubehalten ist kein einfacher Kuchen. Wir alle haben eine falsche Vorstellung, dass natürliches Haar sehr stark und einfach zu pflegen ist, aber im wirklichen Leben ist natürliches Haar so sehr zerbrechlich. Also, wer hat natürliches Haar, muss es immer extra Aufmerksamkeit und Zeit geben, um es zu pflegen?

Es ist nicht so schwer, auf natürliches Haar aufzupassen. Wenn Sie ein Anfänger sind, können Sie Ihre Haare pflegen, indem Sie ein paar Tricks, Tipps und Regeln befolgen.

Bruch

Es ist eine häufige Tendenz von natürlichem Haar, dass es leicht bricht. Um Haarausfall zu vermeiden, müssen Sie Ihrem Haar immer eine gute Feuchtigkeitscreme geben. Honig, Kokosöl, Avocadoöl, Butter sind die ausgezeichnete Feuchtigkeitscreme für natürliches Haar. Verwenden Sie diese Feuchtigkeitscreme in der Nacht und spülen Sie am Morgen für eine bessere Behandlung.

Wachstum

Für schnell wachsende Haare ist schnelles Dämpfen die beste Lösung. Der heiße Dampf hebt die Oberhaut an, so dass Haare und Kopfhaut die aufgetragenen Produkte aufnehmen. Sie können Ihre Haare in einem Salon dampfen oder Sie können den persönlichen Q-Redew Handdampfer Secura S-192 Haardampfer benutzen.

Tiefe Konditionierung

Eine tiefe Konditionierung ist ein Muss für kinky Haare. Verwenden Sie die verschiedenen Arten von Ölen vor der Konditionierung. Tragen Sie Öl auf Ihr Haar auf und drehen Sie Ihr Haar zu einem Knoten. Bedecken Sie die Haare mit einem heißen Handtuch. Lassen Sie es so und spülen Sie nach 20 Minuten. Sie werden spüren, dass Ihre Haare viel besser sind als zuvor.

Über das Styling

Versuchen Sie immer zu vermeiden, Ihre Haare zu stylen. Maximale Styling-Produkte trocknen das Haar aus, brechen das Haar leicht und bauen sich auf der Kopfhaut auf. Versuchen Sie diese Arten von Stilen, die weniger Styling-Produkte benötigen.

Richtiges Shampoo

Sie müssen regelmäßig Haare shampoo, um das Haar sauber zu halten. Vermeiden Sie Shampoos, die Sulfate oder andere schädliche Inhaltsstoffe enthalten.

Trimmen

Schneiden Sie immer das Ende der Haare. Es hilft, Haar schnell wachsen zu lassen und keinen schädlichen Bruch zu tun. Versuchen Sie, Haareisen und billige Haardämpfer zu vermeiden.

Extra Weichheit

Wenn Sie extra Weichheit in Ihrem Haar wollen, können Sie Apfelessig verwenden. Nach der Haarwäsche 1 Esslöffel Apfelessig mit 1 Becher Wasser mischen. Spüle dein Haar damit. Es wird deine Haare weicher machen.

Haarfarbe

Wenn Sie Ihre Haare färben wollen, vergessen Sie nie, es vorzubereiten. Befeuchten Sie Ihre Haare vor dem Färben der Haare. Butter ist eine der besten Feuchtigkeitscremes. Massieren Sie ein Stück Butter in Ihr Haar und wickeln Sie Ihre Haare mit einem Handtuch ein. Warten Sie 30 Minuten und spülen Sie es aus. Ihr Haar wird gut mit Feuchtigkeit versorgt. Am nächsten Tag, wenn Sie Haarfarbe anwenden, wird es weniger Schaden verursachen.

Ernährungsgewohnheiten

Iss gesundes Essen und versuche jede Art von Junk Food zu vermeiden. Immer gut Ernährung in Ihrem Essen und trinken 8 Gläser Wasser täglich.

Haar-Ergänzungen

Wenn Sie miese Brüche und Schäden haben, dann müssen Sie möglicherweise Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel einnehmen. Verwenden Sie diese Vitamine oder Ergänzungen, indem Sie einen Haarspezialisten konsultieren.

Die Post Natural Hair Tipps für Anfänger erschien zuerst auf neue natürliche Frisuren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.