Martha Hunt zeigte ihre Skoliose Narbe in einem rückenfreien Kleid nach Prinzessin Eugenie

Prinzessin Eugenie machte letzte Woche Schlagzeilen, als sie ein rückenfreies Hochzeitskleid trug und ihre Skoliose-Narbe zeigte. Jetzt tritt Martha Hunt in ihre Fußstapfen. Das 29-jährige Model nahm am Sonntag, zwei Tage nach der Hochzeit von Prinzessin Eugenie, in ihren sozialen Medien auf, um ihre eigene Skoliose-Narbe hervorzuheben – und Standards zu beenden, die besagen, dass Narben nicht schön sind.

Der Victoria’s Secret Engel hat zwei Bilder auf ihrem Twitter und Instagram von ihr in einem rückenfreien Kleid gepostet, ähnlich wie bei Prinzessin Eugenie, wo ihre Narbe sichtbar ist. Die Bilder zeigen Hunt auf einem Zebrastreifen mit dem Rücken zur Kamera und zeigen ihre vertikale Skoliose-Operationsnarbe auf ihrem Rücken. „Ich denke, mein Rücken hat Skoliose bekommen, weil ich die Spur gewichen bin“, titelte sie das Bild auf Twitter.

https://twitter.com/MarthaHunt/status/1051521510886821889
Instagram FotoQuelle: Instagram

MEHR: 15 Promis, die ihre schönen Gesichtsgeburten umarmt haben

Nach der Hochzeit von Prinzessin Eugenie wandte sich Hunt an ihre sozialen Medien, um zu erklären, warum ihre sichtbare Narbe so groß war. „Sehr kraftvoller Moment! Prinzessin Eugenie ist stolz auf ihre #scoliosis Narbe und hilft, die Wahrnehmung dessen, was schön ist, zu verändern „, schrieb Hunt auf Twitter.

Im März schrieb Hunt einen Aufsatz für Thrive Global über ihre Erfahrungen mit Skoliose, eine Seitwärtskrümmung der Wirbelsäule und wie sie ihre Modelkarriere beeinflusste. Als Hunt nach dem Abitur operiert wurde, sagte sie dem Arzt, er solle ihr „die kleinste mögliche Narbe“ geben, weil sie Angst davor habe, wie sich das auf ihre Karriere auswirken würde. „Trotzdem war ich nervös, wie Kunden reagieren würden“, sagte Hunt.

Erst als sie älter und erfolgreicher wurde, fing Hunt an, ihre Narbe zu umarmen und sie als etwas Schönes anzusehen, anstatt etwas, das ihre Karriere behinderte. „Es gab eine Zeit, als ich fühlte, dass ich die Branche betrog, dass die Kunden unweigerlich meine Fehler herausfanden. Ich dachte, mein leichtes Hinken und die 14-Zoll-Narbe auf meinem Rücken würden mich als unvollkommen betrachten. Ich fürchtete negative Rückmeldungen, aber es kam nie „, sagte Hunt.

https://twitter.com/MarthaHunt/status/1050743210241339393
https://twitter.com/MarthaHunt/status/1050770659838713861

MEHR: 13 einzigartige und inspirierende Instagram-Schönheiten, denen Sie folgen sollten

Jetzt nutzt Hunt ihre Plattform, um Schönheitsstandards zu ändern und andere dazu zu inspirieren, ihre Unsicherheiten und „Unvollkommenheiten“ auch zu akzeptieren. „Die Widrigkeiten, die ich mit meiner Karriere und meinem Körperbild konfrontiert habe, haben mich letztendlich ermächtigt. Diese Fahrt übertrumpfte meine Bedenken darüber, welche Marken über meine Auffälligkeiten denken würden „, sagte Hunt. „Wenn ich meine Plattform nicht nutzen würde, um Skoliose zu beleuchten, würde ich eine wichtige Gelegenheit verpassen, die Skoliose-Gemeinschaft zu beeinflussen. Als ich diagnostiziert wurde, hatte ich keine öffentliche Figur, mit der ich mich identifizieren konnte, und ich sehnte mich nach dieser Art von Bewusstsein, um besser zu verstehen, was mit meinem Körper geschah. “

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.