Kim Kardashian beschuldigt von Photoshop ihre Augen in diesem Instagram

Es ist kein Geheimnis, dass Kims Instagram-Feed vom Farbschema bis zu den Filtern, die sie verwendet, kuratiert wird. Aber könnte sie etwas zu viel kreative Kontrolle übernehmen? Wie Cosmopolitan zum ersten Mal berichtete, haben Fans kürzlich entdeckt, dass ein altes Instagram von Kim vielleicht photoshopped wurde, und sie haben ziemlich verdammte Beweise, um es zu beweisen.

Das Bild war von September, als der 37-Jährige KKW Beauty Ultralight Beams Textmarker auf Instagram promotete. Das Bild zeigte die Mit den Kardashians Schritt halten Star mit nassen Haaren, glänzenden Lippen und Highlighter am ganzen Körper. Die Instagram zeigte ihr auch hellbraune, fast haselnussbraune Augen. Aber ist das Kims natürliche Augenfarbe?

Fans verglichen das Bild von Kims Instagram mit einem Bild von ihrem Instagram-Hairstylisten Chris Appleton, das sie mit ganz anderen Augenfarben zeigte. In Appletons Bild ist Kim mit dunkelbraunen Augen zu sehen, die mehr wie die Augen sind, die wir in unbearbeiteten Bildern und auf dem roten Teppich sehen. Die Fans glauben, dass Appletons Bild das Original ist und Kim ihr Bild photoshopped, um ihre Augen heller zu machen .

MEHR: Die endgültige Anleitung zu jedem der Kardashian-Jenners Tattoos

Instagram FotoQuelle: Instagram
Instagram FotoQuelle: Instagram

MEHR: 10 Prominente, die Magazine für ihre Körper fotografierten

Es ist ein kleines Detail, aber wir sind dazu geneigt, den Fans zu glauben. Warum ihre Augen heller machen? Wir wissen es nicht. Was wir wissen ist, dass Kim K. Stans nichts unbemerkt bleibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.