Ihr Everything Guide für Schmuckaufbewahrung

Der Schmuckspeicher sitzt an der Schnittstelle von Praktikabilität und Ästhetik. Jeder braucht irgendwo seine Lieblingsketten, Nieten und Edelsteine, damit sie sich nicht verfangen oder verschleißen.

Aber da Schmuck hübsch ist, macht er es seither nicht mehr zu einer Schublade, einem Schrank oder einer Unter-Bett-Aufbewahrungseinheit; diese alten Kleider du immer noch sind nicht los geworden, könnten die Behandlung außerhalb der Sicht / des Geistes rechtfertigen, aber Schmuck verlangt nach einer Art von Display.

MEHR: Der Leitfaden für Maximalisten zum Kaufen und Styling von Ringen

Da Schmucklagerung so sinnvoll ist und, naja, notwendigEs ist eines der ersten Dinge, die ich angehen möchte, wenn ich in einen neuen Raum ziehe. Ich habe ein vintage-aussehendes Sammelbehälter-Tablett, das ich von Wohnung zu Wohnung mitnehme, und ich hänge meine Halsketten immer an etwas fest – Nägel, die in die Wand gedrückt werden, ein hübscher Kettenhänger, etwas.

Dies sind einfache Schritte. Ich werde oft in die Reue des Dekorators eingewickelt (Äh, ich hätte den Druck dort drüben hängen sollen!), aber Schmuck Lagerung ist so einfach, es lässt wenig Raum für Reue. Der Trick ist, sich mit ein paar Stücken einzudecken, auf die man sich Jahr für Jahr verlassen kann – ähnlich wie man es mit Kleidung macht. Es ist so schwer, mit einem Sammelbehälter falsch zu gehen, da es mit einer schwarzen Jeans schief geht.

MEHR: 23 Möglichkeiten, Ihre Kleiderständer in tatsächliche Wohnkultur zu verwandeln

Vor Ihnen befinden sich 22 bezaubernde Schmuck-Aufbewahrungseinheiten, die Sie jetzt nach Typ gruppieren können. Noch besser: Vor jeder Gruppe steht eine kleine Instagram-Inspo, so dass Sie sich vorstellen können, wie das Dekor in Ihrem Raum aussehen könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.