Emily Ratajkowski Verteidigt Sarah Hyland von Thin-Shamers für dieses Bikini-Selfie

Emily Ratajkowski ist Body-Shamers nicht fremd. Von „zu dünn“ bis hin zu „Burger essen“ ist das 27-jährige Model ein ständiges Ziel von Dünnschäumern. Als sie sah, wie Sarah Hyland für ein Bikini-Selfie auf Instagram beschämt wurde, wusste sie, dass sie zu ihrer Verteidigung kommen musste.

Das Moderne Familie Star kam am Freitag unter den Angriff von Body-Shamern, als sie ein Instagram von ihr in einem nicht übereinstimmenden Bikini postete. Das Bild zeigte die 27-jährige Schauspielerin in einem Badeanzug mit großen Haaren und Brille, während sie die Operationsnarbe an ihrer Taille von ihrer Nierentransplantation im Jahr 2012 zeigte. „#Feelinmyselfridday Dachte ich kam mit einem coolen neuen Hashtag … entpuppt sich Ich liege falsch. EBENFALLS. Stellt sich heraus, dass ich nicht die erste Person bin, die ein Selfie im Badezimmer macht … komisch. #showyourscars #gryffindor, „beschrieb Hyland das Bild.

Instagram FotoQuelle: Instagram

Sofort wurde Hyland von Body-Shamer angegriffen, die ihr Gewicht kritisierte und ihr sagte, dass sie „mehr essen“ sollte. Die Kommentare reichten von denen, die sie „kränklich dünn“ nannten, zu denen, die Hyland sagten, dass sie „zu viel verdammten Knochen“ habe ETWAS WÄCHST IN JAHREN „, kommentierte eine Person, während ein anderer Hylands Freund erzählte, Bachelorette Alaun Wells Adams, dass er „einen Stock ausging“.

Als Ratajkowski die Negativität auf Hylands Instagram bemerkte, rutschte sie in Hylands Kommentare und sagte ihr, sie solle die Hasser „ficken“. Ratajkowski lobte auch, wie Hyland in ihrem Badeanzug aussah, was das Model von ihrer eigenen Bademoden-Verbindung, Inamorata Swim, bemerkte. „Du siehst fantastisch aus. Fuck em (@ Sie töten es in @inamaorata schwimmen jedes Mal!) „, Kommentierte Ratajkowski, auf die Hyland reagierte mit einigen Kuss-Gesicht Emojis.

Sarah Hyland

Instagram (@SarahHyland).

MEHR: Sarah Hylands Beauty Evolution seit 2006 ist ernsthaft umwerfend

Ratajkowski war nicht der Einzige, der Hyland vor Body-Shamern verteidigte. Hylands Freund nahm auch die Hasser auf, nachdem man ihr gesagt hatte: „Iss einen Donut.“ Adams reagierte darauf, indem er dem Kommentator sagte, dass er „Scheiße essen“ sollte. Ebenso kamen Hunderte von Hylands Fans zu ihrer Verteidigung, schlossen die Body-Shamers und erklärten Wie kritisierend jemandes Körper ist, unabhängig von ihrem Gewicht, ist schädlich und gefährlich.

https://twitter.com/Sarah_Hyland/status/1048331368847929344

Sarah Hyland

Instagram (@SarahHyland).

MEHR: 8 weibliche Berühmtheiten, die für ihre Muskeln Körper-Shamed waren

Wie einige von Hylands Anhängern sagten: Können wir sie bitte lassen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.