Dreadlocks-Styles 2019: Trendstile, Trends, Tipps und Ideen für Dreadlocks

Schreckliche Locken (Dreadlocks): Dieser Name wurde dieser Frisur Mitte der 50er Jahre von jamaikanischen Einwohnern gegeben. Natürlich waren die jamaikanischen Rastafarians keine Erfinder dieser Frisur. Aber dank ihnen hat die Frisur ihren Namen und ihre Popularität gewonnen. Mal sehen, welche Dreadlocks-Styles 2019 in Mode sind.

Dreadlocks-Styles 2019, Trendstile, Tipps, Trends und Ideen für Dreadlocks

Dreadlocks-Styles 2019: stilvolle Dreads-Typen

Zu verschiedenen Zeiten wurden Dreadlocks von alten Deutschen, Azteken, Kelten, afrikanischen Stämmen, jüdischen Nazarenern, islamischen Derwischen, hinduistischen Sadhus und koptischen Christen getragen. Obwohl das Auftreten von Dreads der primitiven Gesellschaft zugeschrieben werden kann.

In Abwesenheit von Kämmen und anderen Accessoires der Moderne verwirrten sich die Haare primitiver Menschen und verwandelten sich allmählich in lange Verwirrungen.

Dreadlocks-Stile 2019, wenig über die Geschichte und den Ursprung von Dreadlocks

Stilvolle Dreadlocks-Styles 2019

Natürliche Dreadlocks

Sie können Dreadlocks aus eigenen Haaren formen. Bei richtiger Korrektur können Sie ein Jahr oder länger tragen. Solche Dreadlocks mit großem Verlangen können sich lösen. Je länger Sie sie tragen, desto schwieriger wird es jedoch, die Fäden zu entwirren. Sie können sich nur von ihnen trennen, indem Sie Locken abschneiden. Daher werden sie immer noch oft als gefährlich bezeichnet.

Dreadlocks-Styles 2019, natürliche Dreadlocks, industrielle Dreadlocks

Industrielle Dreadlocks

Natürliche Dreadlocks mit Draht oder dünnem Drahtrahmen. Profis sind sehr ungewöhnliche Erscheinung und lange Tragedauer. Minuspunkte: Mit Drüsen im Kopf zu schlafen ist nicht angenehm und nicht schön.

Dreadlocks-Styles 2019: SE (einseitig)

Sie sind sicher (vor Kunsthaaren) Dreadlocks mit einem Ende, genauer als natürliche Dreadlocks. Je nach Materialauswahl und Farbpalette kann die natürliche Haarfarbe angenähert werden oder sehr unterschiedlich von ihm sein. Auch zwei oder mehr Farben in einer Dread sind nicht ungewöhnlich.

Dreadlocks-Styles 2019, Single-Dreadlocks, Double-Dreadlocks

Dreadlocks-Styles 2019: DE (doppelseitig)

Sichere Dreadlocks mit zwei Enden, Analoga, ähneln in vieler Hinsicht den SE-Dreadlocks, haben jedoch im Gegensatz zu den ersten zwei Enden, wodurch eine große Haarmenge erzielt wird. DE empfiehlt sich für Haare ab 7 cm Länge. DE Dreadlocks wie SE werden 2 bis 3 Monate getragen.

Dreadlocks-Stile 2019: Trendige Dreads-Typen und -Sorten

Bevor Sie herausfinden, wie Sie mit Dreadlocks Haare herstellen, müssen Sie prüfen, welche Dreadlocks-Stile 2019 existieren. Das Erstellen einer Frisur hängt von der Auswahl der Dreadlocks ab, das Weben wird für kurze oder lange Haare durchgeführt und das Weben von männlichen und weiblichen Geweben ist praktisch gleich.

Dreadlocks-Stile 2019: Jha

Eine andere Art von sicheren Dreadlocks wird im Gegensatz zu den vorherigen in der Fabrik hergestellt und nicht von Meisterhand. Jha-Dreadlocks gehören also zu den kurzlebigen Frisuren, mit denen Sie nicht länger als 3 Monate gehen müssen. Um Haare zu machen, genügen sogar 5 cm eigener Haare.

Hierbei handelt es sich um künstliche Materialien, die in der unterschiedlichsten Farbpalette präsentiert werden. Sie können sie wie ein einfacher Zopf weben.

Senegalese Brötchen und Zöpfe sind eine großartige Ergänzung, um Frisuren aus Jha Dreadlocks zu kreieren.

Dreadlocks-Styles 2019, Jha-Dreadlocks, permanente Dreadlocks

Dauerhafte Dreadlocks

Gebogene Dreadlocks sehen unglaublich schön aus, erfordern jedoch besondere Sorgfalt und Hände von erfahrenen Meistern.

Trendige Styles

Weben mit Kanekalon

Es gehört auch zu sicheren Optionen, aber es ist wie ein spezieller Blank, den Sie an einheimischen Haaren anbringen können.

Nepalese

Sie können Filzrohling zum Dekorieren verwenden. Dieses Material ist nicht natürlich, aber es fällt auf, dass es auffällt. Dieses Bild kommt dem römischen Stil sehr nahe, wenn Material nass wird und ein bestimmter Geruch entsteht.

Dreadlocks-Stile 2019, Weben von Dreadlocks mit Kanekalon, Dreadlocks im nepalesischen Stil

Dreadlocks aus einheimischen Haaren werden als gefährlich bezeichnet und ihre Länge entspricht der Haarlänge und je länger desto besser. Falls erforderlich, umfasst diese Option auch zusätzliche Materialien beim Weben. Das Weben wird durch Verfahren wie Drehen, Verwenden von Haken, Kämmen und Reiben mit Wollstoff hergestellt. Sie können Tipps oder Verstecken hinterlassen, und die Anzahl der Dreads liegt in Ihrem Ermessen.

Der Meister zeigt notwendigerweise, wie man Dreadlocks während des Nachwuchses der Haare verbindet. Fertige Frisuren können mehr als ein Jahr aushalten, wenn Sie ständig mit Haken weben.

Tipps und Trends für Dreadlocks-Styles 2019

Materialien für Dreadlocks

SE- und DE-Dreadlocks können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. In der Regel können Sie zwischen Filz, natürlichen Spenderhaaren und Kanekalon wählen.

Dreadlocks-Stile 2019, Dreadlocks-Materialien 2019

Bei der Wahl zwischen Filz und Kanekalon sollten Sie die jeweiligen Vor- und Nachteile berücksichtigen. Mit Filz ist es im Sommer sehr heiß, aber im Winter können Sie ohne Hut laufen.

Zweifelsohne Vorteile von Filz sind eine große Vielfalt an Paletten und Zeichnungen, außerdem juckt der Kopf weniger vom Filz. Dreadlocks von Kanekalon wiederum sehen viel natürlicher aus und halten auch bei nicht sehr langen Haaren gut.

Wie machen Dreadlocks?

Es gibt viele Methoden, um Dreads zu weben: Kämmen, Wolle reiben, mit den Händen weben, häkeln / schnüren. Drehen, Bürsten, etc. Essenz von jedem von ihnen ist, Haar so viel wie möglich zu verwirren, Locken in Verwirrung zu verwandeln und dann Filzmethode zu verwenden, um Dreadlocks die gewünschte Form zu geben.

Dreadlocks-Styles 2019, wie können Dreadlocks selbst eingesetzt werden?

Soll ich Dreadlocks machen?

Nachdem wir uns mit den Dreadlocks-Styles 2019 vertraut gemacht haben, sehen wir, welche Klatschgeschichten über Dreads herrschen. Viele Salonbesucher bezweifeln, ob es sich lohnt, diese Frisur zu machen, daher möchten wir einige Mythen zerstreuen:

Dreadlocks Styles 2019, sollte ich Dreadlocks 2019 tun

Wenn Dreadlocks müde werden, müssen Sie sich kahl rasieren

Dies kann nur für natürliche Dreadlocks gelten, da künstliche Dreadlocks Ihr Haar nicht schädigen. Natürliche Dreadlocks können auch aufgespult werden. Abhängig von der Tragezeit müssen Sie Ihr Haar (ab einer Woche oder länger) auf dieses unangenehme Verfahren vorbereiten: Waschen Sie Ihr Haar jeden Tag mit Conditionern, verwenden Sie Straffungsmasken usw.

Dreadlocks-Styles 2019, Tipps zur Dreadlocks-Pflege

In der Regel bleiben die Leute lieber mit einem kurzen Haarschnitt (es ist nicht notwendig, sich kahl zu rasieren, Sie warten, bis Ihre Haare nachwachsen).

Gute Dreadlocks werden nur aus Haaren der afrikanischen Struktur erhalten

Für Menschen mit afrikanischer Haarstruktur ist es einfacher, gute glatte Dreadlocks zu haben. Außerdem ist dies wahrscheinlich nur ein Haartyp, den Sie recht schnell flechten können (allein gelassen und nicht gekämmt). Dies bedeutet jedoch nicht, dass andere Haartypen nicht geflochten werden können .

Dreadlocks-Styles 2019, stilvolle afrikanische Dreadlocks 2019

Menschen mit Dreads riechen schlecht und bekommen Läuse

Mit der richtigen Sorgfalt werden solche Probleme nicht sein. Das Vorhandensein von Dreadlocks kann die Häufigkeit des Waschkopfes auf 1 Mal pro Woche reduzieren, trägt jedoch nicht zur Läusezucht bei. Manchmal können Sie Dreadlocks mit Seife waschen.

Shampoo ist gefährlich für Ihre Dreads, Sie können nur Haarwurzeln mit Shampoo waschen. Dann sollte es keine Geruchsprobleme geben.

Dreadlocks-Styles 2019, Trends und Tendenzen von Dreadlocks 2019

Die Post-Dreadlocks-Styles 2019: Trend-Styles, Trends, Tipps und Ideen für Dreadlocks wurden zuerst auf COOL HAIRCUTS veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.