Doppelspitze Braid High Bun


Zwei sind immer besser als einer, oder ?! Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen ist es, alte Tutorials mit doppelten Zöpfen neu zu erstellen. Ich habe es schon mit mehreren Frisuren gemacht und war so aufgeregt, dieses mit dir zu teilen. Ich habe es vor ein paar Monaten ausprobiert und das Bild auf Instagram gepostet. Natürlich haben viele von euch nach einem Tutorial gefragt, also hoffe ich, dass es euch gefällt und probiert es aus! Vielen Dank fürs Zuschauen! xo, Missy

Double Lace Braid High Bun Zubehör:

  • Rattailkamm
  • Clip zum Schneiden von Haaren
  • Elastische Bänder
  • Haarband
  • Haarklammern
  • Mittelhaltendes Haarspray


Double Lace Braid High Brötchen Anleitung:

  • Schritt 1 / Beginnen Sie, indem Sie die Haare in einem tiefen Seitenteil auf der rechten Seite teilen.
  • Schritt 2 / Teilen Sie einen 1,5 „Abschnitt der Haare auf der schweren Seite des Teils in der Nähe des Haarstrichs und schneiden Sie die hinteren Haare.
  • Schritt 3 / Nehmen Sie ein Stück Haar in der Nähe des Teils und teilen Sie es in drei Stücke für den Zopf.
  • Schritt 4 / Beginnen Sie mit dem Überqueren des rechten Strangs über die Mitte, dann den linken Strang über die Mitte.
  • Schritt 5 / Überquere den rechten Strang über die Mitte, nimm einen neuen Abschnitt und überquere ihn über und in den mittleren Strang.
  • Schritt 6 / Dann kreuzen Sie den linken Strang über die Mitte und bringen Sie einen neuen Teil in den Zopf.
  • Schritt 7 / Überquere den rechten Strang über die Mitte, aber füge keinen neuen Abschnitt auf dieser Seite hinzu.
  • Schritt 8 / Dann kreuzen Sie den linken Strang über die Mitte, nehmen Sie einen neuen Abschnitt und kreuzen Sie ihn über und in den mittleren Strang.
  • Schritt 9 / Wiederholen Sie diese Schritte, um den Spitzenzopf weiterzuführen. Fügen Sie nur noch Haare auf der linken Seite des Zopfes hinzu, bis er den linken Schläfen erreicht.
  • Schritt 10 / Flechten Sie den Rest des Abschnitts bis zum Boden und binden Sie das Ende mit einem klaren Gummiband ab.
  • Schritt 11 / Lassen Sie die Haare, die zurückgeschnitten wurden, herunter und teilen Sie einen zweiten Abschnitt für den zweiten Zopf aus.
  • Schritt 12 / Wiederholen Sie die gleichen Schritte, indem Sie einen zweiten Spitzenzopf erzeugen, indem Sie das Haar auf die linke Seite des Zopfes bringen und dann den Boden mit einem anderen elastischen Band abbinden.
  • Schritt 13 / Sobald beide Zöpfe fertig sind, bringen Sie den Rest der Haare in einen hohen Pferdeschwanz, fügen Sie die Zöpfe in den letzten und binden Sie alles zusammen mit einem Haarband.
  • Schritt 14 / Entfernen Sie die elastischen Bänder von den Enden der Zöpfe und bürsten Sie durch.
  • Schritt 15 / Nehmen Sie kleine Abschnitte des Pferdeschwanzes und erstellen Sie Schlingen, die Sie mit Bobby Pins um das Haarband befestigen.
  • Schritt 16 / Machen Sie weiter Schleifen, stecken Sie die Enden fest, wo immer sich Lücken befinden, und legen Sie einige auf das Brötchen, um eine Dimension zu erstellen. Tipp: Achten Sie beim Fixieren der Abschnitte darauf, dass Sie den Spiegel einchecken, damit das Brötchen symmetrisch bleibt.
  • Schritt 17 / Gehen Sie zurück über die Abschnitte des Brötchens und glätten Sie alle Überflüge mit Haarspray.



 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.