Celebrity Tattoo schlägt fehl wir sind immer noch umkippen

Für die meisten von uns sind Tattoos eine lebenslange Verpflichtung, die viele ernsthafte Überlegungen erfordern. Wir brauchen Monate – manchmal Jahre – um darüber nachzudenken, was wir wollen und wo wir es wollen. Dann kommt die Zeit, in der wir den perfekten Tätowierer finden, der unsere Ideen Wirklichkeit werden lässt. Trotzdem, trotz der Arbeit und Anstrengung, die bei der Realisierung unserer Tattoos anfallen, fallen immer noch Fehler durch die Risse. Manchmal sind sie klein (wie ein fehlendes Komma) und manchmal sind sie riesig (wie ein Rechtschreibfehler, der die Bedeutung Ihrer Tat völlig verändert). Aber was kannst du wirklich tun?

MEHR: Promi Tattoo Artists folgen auf Instagram für Ink Inspo

Selbst Prominente, von Emma Watson bis Rihanna, haben ein Tattoo versagt und dem Begriff „Stars, sie sind genau wie wir“ eine neue Bedeutung verliehen. Um dich an die Tätowierung zu erinnern, die Berühmtheiten durchgemacht haben, haben wir acht Sterne gesammelt wessen Tätowierung versagt, krümmen wir uns immer noch. Schau sie dir vorher an.

Ashley Green

Green hat ein wunderschönes Tattoo mit dem Zitat „Das Leben ist ein Traum“ in Kursivschrift auf ihrem Fuß – außer dass der Schauspieler den Apostroph vergessen hat, so dass ihr Tattoo tatsächlich „lifes a dream“ lautet.

Ashley Green

Amanda Edwards / WireImage.

Britney Spears

Britney Spears

SGranitz / WireImage.

Als Spears ein chinesisches Symbol an ihrer Taille tätowiert wurde, wollte sie, dass es das Wort ist geheimnisvoll aber die, die sie bekam, bedeutet „seltsam“. Die Sängerin bekam später ein Tattoo mit einem Kabbala-inspirierten Symbol an ihrem Hals, das „Gott“ sagen sollte, aber es war auch falsch geschrieben. Glücklicherweise hatte Spears diesen entfernt.

David Beckham

David Beckham

Philip Ramey / Corbis über Getty Images.

Im Jahr 2000 wollte Beckham seine Frau Victoria mit einem Tattoo ihres Namens in Hindi auf seinem Arm ehren. Leider wurde der Name falsch geschrieben und es heißt „Vihctoria“ anstelle von „Victoria“.

Emma Watson

Emma Watson

PA / PA Bilder über Getty Images.

Watson wollte etwas bewirken, als sie 2018 bei der Vanity Fair Oscars Party mit dem Ausdruck „Time’s Up“ auf ihrem Arm auftauchte. Aber anstatt die Bewegung oder ihre Arbeit als einer von Time’s Ups Gründern hervorzuheben, konzentrierten sich Fans und die Medien darauf, dass dem Tattoo ein Apostroph fehlte und es „Times Up“ hieß.

Hayden Panettiere

Hayden Panettiere

Jason Kempin / Getty Images.

Panettiere hat den Ausdruck vivere senza rimpianti auf den Rücken tätowiert. Der Ausdruck bedeutet „lebe ohne Reue“ auf Italienisch. Aber es gibt ein Extra ich, aber im wahren Geist des Tattoos ist Panettiere nicht so angewidert. „Es ist falsch geschrieben, was auch immer. Ich habe nur meinen eigenen Dreh darauf gelegt. Die Chancen stehen gut, dass ich es wahrscheinlich reparieren lassen werde, aber das ist der Grund, warum ich es gerne auf meinem Rücken habe, weil es mir nicht langweilig wird „, sagte sie laut HollywoodLife.

Jessie J

Jessie J

Jamie McCarthy / Getty Bilder für GUESS.

Zu Ehren ihres Liedes „Who You Are“ tätowierte die Sängerin den Text: „Verlier nicht, wer du bist in der Unschärfe der Sterne an ihrer Taille.“ Es stellte sich heraus, dass es einen Schreibfehler gab. Anstatt von verlierenJessie J tätowierte das Wort lose an ihrem Körper. Ihr Tattoo-Fail ist der Hauptgrund, dass Fans den Sänger fast immer in hochtaillierten Klamotten sehen werden. „Ich habe es schon vor langer Zeit gemacht und hatte“ Verlier nicht wer du bist in der Unschärfe des Stars! „Tätowiert auf meiner Seite. Nicht lange nachdem ich es getan hatte, sagte meine Mutter in Tränen: „Ich weiß nicht, wie ich dir das sagen soll, aber es ist falsch geschrieben“, sagte Jessie J Die Graham Norton Show. „Es ist wirklich groß, das ist schrecklich. Es ist der Grund, warum ich immer hoch taillierte Sachen trage. Ich werde keinen Rechtschreibfehler machen, der so nah an einer Kamera liegt! “

Rihanna

Rihanna hat zwei falsch geschriebene Tattoos. Die erste ist die Tätowierung der französischen Wörter Rebelle Fleur an ihrem Hals. Weil das Adjektiv in der Front ist, bedeutet der Ausdruck tatsächlich „Blumenrebell“ statt „Rebellenblume“, wie Rih es wollte. Aber das ist nicht das einzige Tattoo, das auf Rihannas Körper versagt. Im Jahr 2009 tätowierte der Sänger das Wort Vergebung in Sanskirt auf ihrer Seite, aber das war auch falsch geschrieben.

Rihanna

Philip Ramey / Corbis über Getty Images.

Instagram FotoQuelle: Instagram

Harry Styles

2012 tätowierte Styles seine Lieblingstexte aus dem Temper Trap Song „Sweet Disposition“ auf seinem Arm. Sie waren jedoch die falschen Texte. Styles, die tätowiert sind, „hören nicht auf, bis wir uns ergeben“, während die eigentlichen Texte „nicht aufhören, sich zu ergeben“.

Um die Sache noch schlimmer zu machen, bat Styles ‚damalige Freundin Taylor Swift die Band darum, die Liedtexte für Styles aufzuschreiben. Die Texte waren auf dem Papier korrekt, aber irgendwie waren sie in der Übersetzung verloren, als Styles im Tattoo-Shop war, und er endete mit einem Tippfehler. „Harry Styles hat die falschen Texte tätowiert – er ist wie ein Teil des Pre-Refrains von ‚Sweet Disposition‘ … aber es ist falsch“, sagte Dougy Mandagy, einer der Bandmitglieder, dem „Pedestrian TV“.

Instagram FotoQuelle: Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.