7 Lebensmittel, die bei der Heilung von Hautentzündungen helfen können

Unumstrittene Fakten: Breakouts saugen, und die Suche nach einer Heilung kann wirklich, Ja wirklich lange Zeit, unabhängig von Ihrem Budget und spezifischen Bedürfnissen. Glücklicherweise gibt es ein Mittel, das für jeden geeignet ist: eine gesunde Ernährung. Dieses uralte Mantra „Du bist, was du isst“ hat immer richtig geklungen, besonders in Bezug auf das Aussehen und die Haptik unserer Haut.

Ob es sich um gelegentliche Pickel handelt oder ob Sie mit zystischer Akne oder Schuppenflechte leben, es ist nie schmerzhaft, mehr Nährstoffe in Ihr Frühstück, Mittag- und Abendessen zu packen. Und es ist nicht überraschend, dass es bestimmte Lebensmittel gibt, die besser funktionieren als andere, wenn es darum geht, die Entzündung von innen heraus zu verringern. Vor Ihnen sind sieben, die in Ihren Küchenschränken Immobilien haben sollten, wie gestern.

MEHR: Die besten Lebensmittel zu helfen, Ihre schlimmsten Symptome zu lindern

Entzündung 101

Erstens, wissen, wie man den Zustand richtig identifiziert. Laut einem registrierten Ernährungsberater und kulinarischen Berater Peggy KotsopoulosEntzündung kann sich in vielen verschiedenen Formen manifestieren, von Akne bis hin zu Hautausschlag und intensiver aussehende Bedingungen wie Ekzem und Psoriasis.

„In einfachen Worten, es ist die Verfärbung der Haut (rosa, rot, lila oder braun), egal wie groß oder klein“, sagt sie. „Es fühlt sich vielleicht gar nicht an oder könnte juckend oder brennend sein.“ Was die Entzündung anbelangt, sind die Möglichkeiten endlos; Sie reichen von der Ernährung bis zu Hormonen, aber auch von Stress, Krankheit, Umweltverschmutzung, UV-Strahlung und sogar Toxinen in Ihren Hautpflegeprodukten.

Walnüsse

Walnüsse sind nicht nur eine beliebte Zutat in Schönheitsprodukten, sondern auch ein idealer Snack für Ihren Geldbeutel. Kotsopoulos sagt, dass ihre reichen Vorräte an Omega-3-Fettsäuren nicht nur Ihre Haut gesund und leuchtend halten, sondern auch Entzündungen reduzieren.

„Und da Entzündungen zu Ausbrüchen führen, machen Walnüsse eine nussige, schmackhafte Anti-Akne-Behandlung. Zusammen mit Omega-3 sind Walnüsse auch reich an Vitamin E und anderen starken antioxidativen und entzündungshemmenden Verbindungen, die Entzündungen und das Auftreten von Ausbrüchen reduzieren. Außerdem spenden sie der Haut Feuchtigkeit und beugen Sonnenschäden vor. “

MEHR: 23 Buzzy Duft-freie oder Unscented Produkte für empfindliche Haut

Lachs

Wie Walnüsse ist Lachs auch eine reiche Quelle von Omega-3-Fettsäuren, die unter den Entzündungshemmern als König angesehen werden, da sie den Heilungsprozess der Haut beschleunigen. Darüber hinaus ist es reich an Selen (entzündungshemmend) und Cobalamin (Vitamin B12).

Kotsopoulos sagt: „In hohen Dosen wurde gezeigt, dass Cobalamin auch Entzündungsreaktionen reduziert. Aber welche Art von Lachs sollte die sprichwörtliche Krone tragen? Die beste Wahl ist frischer Wildkönig oder Chinook Lachs. Sie sind nicht nur die beste Kostprobe der Gruppe, sondern haben auch den höchsten Omega-3-Gehalt. Rotlachs hat auch einen hohen Gehalt an Omega-3. “

Und denken Sie immer daran, die wilde Art zu bekommennoch nie bewirtschaftet.

Süßkartoffeln

Obwohl wir nicht empfehlen, Süßkartoffelkuchen jeden Tag zu essen, sind gute altmodische Süßkartoffeln reich an Vitamin A, das Kotsopoulos sagt, ist entzündungshemmend und hilft gegen Akne verursachende Bakterien.

„Vitamin A hilft, die Ölproduktion in der Haut zu normalisieren und macht es zu einem Anti-Akne-Superhelden. Vitamin A und eine andere der reichlich vorhandenen Nährstoffen der Süßkartoffel, Vitamin C, arbeiten hart, um Entzündung zu bekämpfen und es zu heilen, sollte es schlagen. Zusätzlich zu seinen Vitaminen und Antioxidantien hat es einen relativ niedrigen glykämischen Index, der dazu beiträgt, einen stabilen Insulinspiegel aufrechtzuerhalten und Entzündungen im Zusammenhang mit einem hormonellen Ungleichgewicht zu vermeiden „, sagt sie.

MEHR: Die beliebtesten Blotting Papiere und Pulver für fettige Haut

Aloe

Betrachten Sie Aloe als medizinisches Kraftpaket in einem Topf! Laut Kotsopoulos ist es besonders vorteilhaft bei der Behandlung von Hautkrankheiten wie Psoriasis, Ekzeme, Rosazea und Herpes und kann bei topischer Anwendung zur schnellen Heilung von Wunden, Verbrennungen und Erfrierungen eingesetzt werden.

„Die entzündungshemmenden Eigenschaften können teilweise der hohen Konzentration von Methylsulfonylmethan (MSM) in der Pflanze zugeschrieben werden, einer natürlichen Schwefelverbindung, die arthritische Gelenkschmerzen und Entzündungen lindert und die Flexibilität und Festigkeit der Gelenke verbessert“, sagt sie. Bedenken Sie jedoch, dass MSM nur in Freilandpflanzen vorkommt, die mit Regenwasser oder schwefelhaltigem Wasser versorgt werden.

Wenn Sie Aloe einnehmen, kann es auch die Anzahl und Größe von Papillomen (warzenartige Wucherungen auf der Haut) verringern und die Häufigkeit von Tumoren in Leber, Milz und Knochenmark um mehr als 90 Prozent reduzieren.

„Aloe ist reich an Polysacchariden, die auch entzündungshemmende Eigenschaften haben und das Wachstum von neuem Gewebe unterstützen. Polysaccharide haben hervorragende Darmgesundheitsvorteile (z. B. Verbesserung der Verdauung und Reduzierung des Darmkrebsrisikos) und helfen Ihrem Körper, wertvolle Nährstoffe aufzunehmen, wodurch Ihre Gesundheit und Ihr strahlender Teint erhalten bleiben „, sagt Kotsopoulos.

Um es in Ihre Hautpflege-Routine zu integrieren, schöpfen Sie einfach das Gel aus der Innenseite des Aloe-Blattes und massieren Sie es sanft in die Haut ein. Wenn Sie es aufnehmen möchten, mischen Sie das Gel in Ihren Lieblings-Smoothie.

Kimchi

Kotsopoulos sagt Kimchi – ein scharfes, fermentiertes koreanisches Grundnahrungsmittel, das Ihren Mahlzeiten einen schönen Kick sowie eine gesunde Portion Probiotika verleiht – bietet auch die gleichen Vorteile wie viele probiotische Nahrungsergänzungsmittel.

„Probiotika sind im Wesentlichen“ gute „Bakterien: Sie sorgen dafür, dass Nährstoffe in Ihre Zellen gelangen, sie halten schlechte Bakterien in Schach und verringern Entzündungen in Ihrem Darm“, sagt sie. „Studien deuten darauf hin, dass die Einnahme einer probiotischen Ergänzung oder der Verzehr probiotischer Nahrungsmittel wie Miso oder Kimchi tatsächlich eine klare, gesunde Haut fördert.“ Ein klarer Teint beginnt in Ihrem Darm.

Kurz gesagt: Dieser fermentierte Kohl kann Ihren Magen-Darm-Trakt auffüllen und Sie einem klaren Teint näher bringen.

Oliven / Natives Olivenöl Extra

Oliven (und extra natives Olivenöl) sind eines der am besten gehüteten Schönheitsgeheimnisse. Laut Kotsopoulos behandeln ihre hoch antioxidativen, antiviralen, antibakteriellen, entzündungshemmenden und antimykotischen Eigenschaften eine große Anzahl von Krankheiten und Beschwerden.

„Oliven sind eine reiche Quelle von Vitamin A und E, die beide Entzündungen reduzieren und die Öle auf der Hautoberfläche vor Schäden durch freie Radikale schützen. Oliven helfen auch, das Bindegewebe zu stärken, die Hautfarbe zu verbessern und vor UV-Strahlung zu schützen „, sagt sie.

Und wenn sie topisch angewendet werden, können sie auch Zellen reparieren, vor Schäden schützen und die Haut beruhigen, so dass sie sich erneuern und regenerieren kann.

MEHR: Die antibakteriellen Öle, die Breakouts zu einer Sache der Vergangenheit machen

Lavendel

Obwohl es nicht gerade essbar ist, sind die antibakteriellen, entzündungshemmenden und schmerzstillenden Eigenschaften von Lavendel zu gut, um nicht darüber zu sprechen.

„Es ist auch gut für die Normalisierung der Haut, ob Ihre neigt zu ölig oder trocken und empfindlich“, sagt Kotsopoulos.

Sie schlägt vor, es mit Zitronengras oder rohem Honig für eine duftende, heilende Hautpflege-Mischung zu kombinieren. Sie können auch ein paar Tropfen Lavendel ätherisches Öl direkt auf Flecken mit einem Wattestäbchen auftragen, um sie zu beseitigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.