101 Next-Level Black Pieces zum Kaufen in diesem Oktober

Während der New York Fashion Week enthüllte Bergdorf Goodman „Noir“, ein Lookbook, das das Beste aus der Herbstmode zusammenfasste: eine ganze Menge schwarzer Kleidung.

Noir fühlte sich glamourös, dramatisch, gruselig, elegant und kantig zugleich – mit Taftkleidern für die Fabelsten unter uns, Nietenstiefeln für die meisten Badass und Spider-Haarclips für diejenigen, die etwas kitschig-schickes sehnen.

MEHR: Ihr One-Stop-Ziel für NYFW 2018 Street Style

Schwarz-auf-Schwarz war lange Zeit die inoffizielle Uniform des Mode-Sets, aber nur wenige Einzelhändler haben dem monochromatischen Trend eine so stark maximalistische Auffassung gemacht. Noir zeigte geschwollene Ärmel, Federverzierungen und alle Arten von Glitzern – plus eine Handvoll Kopfdreh-Accessoires wie Masken und Samtumhänge.

Das Lookbook fühlte sich so dunkel und wunderlich an, dass ich versucht war, meine gesamte Garderobe wiederherzustellen – zumindest für den Monat Oktober. Wenn alles schwarz ist – alles sieht so gut aus, warum trägst du dann alles außer Kopf-bis-Fuß-Noir?

MEHR: Die Top 10 Trends der New York Fashion Week 2018

Anstatt von Einkaufen Einkaufen, ich habe ein kleines Schaufensterbummel gemacht – und mir ein eigenes Noir-inspiriertes Lookbook geholt. Ahead, finden Sie 101 nächsten Level schwarze Stücke zu Ihrem Kleiderschrank im Oktober hinzufügen.

Im Geiste von Noir ist jeder Artikel, der in meinem Einkaufsführer enthalten ist, kantig, dramatisch und glamourös – und manchmal etwas gruselig. Denn wenn Oktober keine Gelegenheit ist, Ihre innere Glam-Gothic-Queen zu entfesseln – besonders wenn die Schwarz-auf-Schwarz-Silhouetten aussehen das ist gutIch weiß nicht was ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.